Nachrichten

Nachrichten

Aeolus-Lkw-Reifen erfüllen De-minimis-Förderregelungen 2020

Aeolus-Lkw-Reifen sind auch zum Start in die De-minimis Förder-Saison 2020 zu 100 Prozent förderfähig. BIldquelle: Aeolus.

Auch zum Start in die De-minimis Förder-Saison 2020 sind Auflieger-Reifen von Aeolus zu 100 Prozent förderfähig gemäß DE-minimis BAG 1.3. „Somit erfreuen sich Aeolus Nutzfahrzeugreifen einer kontinuierlichen Attraktivität auch im Jahre 2020”, sagt Jeroen Vos, Produktmanager Aeolus.

Rubrik: 

Borbet CW6 als ECE-Variante für Mercedes Sprinter

"Mistral anthracite polished glossy" ist eine der drei erhältlichen Farbvarianten des CW6 von Borbet. Bildquelle: Borbet.

Für den Mercedes-Benz Sprinter hat Räderhersteller Borbet eine ECE-Variante seines neuen Designs CW6 im Programm. Das Rad der Kategorie „Commercial Wheels“ ist in drei Farbvarianten verfügbar und soll durch seine hohen Radlasten überzeugen.

Rubrik: 

Dimensionserweiterung für Yokohama BluEarth-4S AW21

Der Yokohama BluEarth-4S AW21 ist jetzt in weiteren Dimensionen und Größen verfügbar. Bildquelle: Yokohama.

Bei seinem Debüt im Jahr 2018 war der erste Ganzjahresreifen von Yokohama, der BluEarth-4S AW21 in 24 Dimensionen verfügbar. Nachdem das Angebot bereits 2019 auf 38 Dimensionen aufgestockt wurde, hat Yokohama nun – Abweichungen beim Speedindex mit eingerechnet – 53 verschiedene BluEarth-4S AW21 im Sortiment.

Rubrik: 



Schrader ernennt neuen Vertriebsleiter für EMEA-Region

Alexander Baumann wirkt nun im Schrader-Team.

Schrader TPMS Solutions, die Automotive-Aftermarket-Marke von Sensata Technologies, hat einen neuen Vertriebsleiter für die EMEA-Region im Bereich Aftermarket benannt.

Rubrik: 

Conti: Neue Trailer-Reifen mit 3PMSF-Symbol

Der Conti Hybrid HT3 WR ist der erste Vertreter einer neuen Trailer-Reifenlinie von Continental. Bildquelle: Conti.

Mit der Entwicklung einer neuen Reifenlinie will Conti nach eigenen Angaben den unterschiedlichen Anforderungen an Trailer-Reifen im Vertriebsbereich Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) gerecht werden. Die Reifen der neuen Linie sollen jeweils auf die jeweils regionalen Anforderungen zugeschnitten sein.

Rubrik: 

AEZ Leichtmetallräder und RB Leipzig verkünden Partnerschaft

Mario Bagheri, Director Sales & Marketing bei Alcar Wheels und der RB Leipzig-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff verkündeten die Partnerschaft zwischen AEZ und RB Leipzig. Bildquelle: Alcar.

Rechtzeitig zum Start der Rückrunde haben RB Leipzig und AEZ ihre neue Partnerschaft bekanntgegeben. Die zur Alcar Gruppe gehörende Felgenmarke AEZ fungiert ab sofort als „Official Partner“ des Bundesliga-Herbstmeisters. Die Partnerschaft beinhaltet die Nutzung von Logo- und Namensrechten, LED-Bandenwerbung in der Red Bull Arena, Hospitality-Leistungen sowie Social-Media-Kommunikation.

Rubrik: 

Osteuropäischer Vipal-Partner testet VT110-Profil

Das Unternehmen Tenho Profil aus Moldawien überwachte den Test des Vipal VT110-Profils. Bildquelle: Vipal.

Als Hersteller von Produkten für die Reifenrunderneuerung legt Vipal Rubber nach eigenen Angaben großen Wert auf die Tests seiner Produkte durch seine Kunden. Daher hat das osteuropäische Flottenunternehmen Senidav Trans SRL von Iaşi nun das VT110-Profil von Vipal einem umfangreichen Praxistest unterzogen. Im Rahmen des Tests wurden mehr als 260.000 Kilometer zurückgelegt.

Rubrik: 

Hankook Tire Europe: Sanghoon Lee ist neuer Präsident und COO

Der neue Präsident und COO von Hankook Tire Europe: Sanghoon Lee. Bildquelle: Hankook.

Hankook Tire Europe hat sich für das neue Jahrzehnt neu aufgestellt: Zum Jahreswechsel wurde Sanghoon Lee zum neuen Chief Operation Officer (COO) und Präsidenten ernannt. Lee war bisher für den chinesischen Markt zuständig und folgt auf Han-Jun Kim, der innerhalb der Hankook Tire & Technology Group neue Aufgaben übernehmen wird.

Rubrik: 

Vorbereitungen für BRV-/BBE-Betriebsvergleich für 2019 laufen an

Der BRV ruft seine Mitgliedsbetriebe zur Teilnahme am Betriebsvergleich im Reifenfachhandel für das Jahr 2019 auf. Bildquelle: BRV.

Die vom BRV beauftragte BBE Automotive GmbH startete in der vergangenen Woche mit der Abfrage zum Betriebsvergleich im Reifenfachhandel für das Jahr 2019. Die Jahresauswertung soll zeigen, ob und welchem Umfang sich einzelne Unternehmen behaupten konnten und wie sich der Reifenfachhandel insgesamt betriebswirtschaftlich entwickelt hat. Um ein möglichst realistisches Branchenbild zu bekommen, ruft der BRV seine Mitgliedsbetriebe aktiv zur Teilnahme auf.

Rubrik: 

Bridgestone treibt Digitalisierung im OTR-Segment voran

Beim Passieren der Empfänger senden die TPMS-Sensoren automatisch Informationen an den Bridgestone-Datenserver. Bildquelle: Bridgestone.

Die digitale Überwachung von Reifen und Fahrzeugen ist mittlerweile fast schon eine Selbstständigkeit geworden. Für das OTR-Segment bietet Bridgestone daher neben seinen mehr als 40 Profilen auch verschiedene digitale Services an.

Rubrik: 

Seiten