Nachrichten

Nachrichten

Matthias Engelhardt wechselt zu Conti

Matthias Engelhardt wechselt zu Conti.

Im Rahmen der Strategie ‘CST2025’ erweitert Continental Commercial Specialty Tires (CST) das Team: Seit 1. Juni sind Matthias Engelhardt (55) und Harm-Hendrik Lange (35) als Field Engineers EMEA für das Technologieunternehmen tätig. Engelhardt zeichnet für Kunden im Erdbewegungsbereich verantwortlich. Langes Schwerpunkt liegt auf Landwirtschaftsreifen.

Rubrik: 

TyreSystem offeriert mehr als 200 Sensoren

TyreSystem startet mit einem großen Sensoren-Sortiment in den RDKS-Markt.

Mit mehr als 200 RDKS-Sensoren, über 12.000 Fahrzeugmodellen und einer Vielzahl an verfügbaren Montageanleitungen setzt die RSU GmbH auf ihrem Portal TyreSystem eigenen Angaben zufolge neue Maßstäbe im RDKS-Onlinehandel. Nach kostenloser Registrierung haben Nutzer die Möglichkeit, aus allen erhältlichen Luftdrucksensoren der Marken Alcar, Alligator, CUB, Huf, Schrader, VDO und iM TPMS für jedes Fahrzeug mit direktem RDKS den passenden Sensor zu wählen.

Rubrik: 

Bewusstsein für IT-Sicherheit ist ausbaufähig

Das Thema IT-Security nimmt für Unternehmen und öffentliche Organisationen stetig an Bedeutung zu. Trotzdem ist erst knapp ein Drittel der Organisationen im Falle eines Cyberangriffs ausreichend gewappnet.

IT-Sicherheit gewinnt für Unternehmen und Organisationen weltweit an Bedeutung. Laut dem „2017 Global Threat Intelligence Report“ von NTT Security konnten aber nur 32 Prozent der befragten Organisationen aus Wirtschaft, Politik und dem öffentlichen Sektor im Jahr 2016 einen Notfallplan für den Fall einer Cyberattacke vorweisen.

Rubrik: 



Rekordversuch auf Nordschleife mit Kumho-Beteiligung

Dodge Viper tritt mit Kumho auf der Nordschleife an.

Nachdem in Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne in den USA 165.000 Euro zusammengekommen sind, bringt ein texanischer Dodge-Händler Mitte Juli zwei Viper-Modelle in der größten und schnellsten Variante „ACR“ auf Kumho-Serienberreifung nach Deutschland. Zur Rekordjagd auf der Nordschleife werden Dominik Farnbacher und Luca Stolz antreten. Kumho will als Reifenlieferant seinen Beitrag leisten.

Rubrik: 

Rhys Millen auf Hankook Ventus Race Reifen

Der Reifenhersteller setzt seine Partnerschaft mit Rennfahrer Rhys Millen beim Pikes Peak International Hill Climb 2017 fort.

Hankook unterstützte Rhys Millen beim Pikes Peak International Hill Climb (PPIHC) 2017 in Pikes Peak, Colorado. Millen und sein RMR-Team traten bei der 101. Auflage des „Rennens zu den Wolken“ in einer abgeänderten Version des Wagens an, der 2012 den Rekord beim Rennen gegen die Uhr aufgestellt hat. Bereift wurde das Fahrzeug mit Hankook Ventus Race Rennreifen des Typs F200.

Rubrik: 

KÜS Trend-Tacho: Autofahrer wollen beim Ölwechsel mitreden

Die KÜS bringt regelmäßig ihren Trend-Tacho zu unterschiedlichen Themen heraus.

Der aktuelle KÜS Trend-Tacho hat die Autofahrer zum Thema Ölwechsel befragt und kommt zu dem Ergebnis: Heutzutage wollen die Autofahrer beim Ölwechsel in der Werkstatt mitreden. Noch vor zehn Jahren war die Werkstatt Hauptentscheider beim Öl. Was eingefüllt wird, entschied der Fachmann. Ein Gespräch darüber fand laut KÜS im Jahr 2005 bei 83 Prozent nicht statt. 2017 ist der Wert des „stummen Öl-Einfüllens“ auf 55 Prozent zurückgegangen.

Rubrik: 

Aus IHLE Baden-Baden GmbH wird die IHLE tires GmbH

Die IHLE Baden-Baden GmbH ist jetzt die IHLE tires GmbH.

Mit Wirkung zum 19. Juni 2017 wurde die Verschmelzung der IHLE Baden-Baden GmbH mit der IHLE tires GmbH ins Handelsregister eingetragen. Die IHLE tires GmbH übernimmt damit alle Rechte und Pflichten der IHLE Baden-Baden GmbH sowie der IHLE Holding GmbH, die ihrerseits bereits Anfang des Monats Juni zur IHLE tires GmbH umfirmiert worden war.

Rubrik: 

Hankook setzt Partnerschaft mit Rhys Millen beim Pikes Peak fort

Mit diesem Hankook-bereiften Fahrzeug will Rhys Millen beim Pikes Peak International Hill Climb 2017 antreten.

Hankook sponsert erneut Rennchampion Rhys Millen beim Pikes Peak International Hill Climb (PPIHC) 2017 am 25. Juni in Pikes Peak, Colorado. Ein Jahr nach seinem Rekordrennen beim PPIHC in Broadmoor plant der Neuseeländer die Wiederholung seines Erfolgs. Millen und sein RMR-Team treten bei der 101. Auflage des „Rennens zu den Wolken“ in einer abgeänderten Version des Wagens an, der 2012 den Rekord beim Rennen gegen die Uhr aufgestellt hat.

Rubrik: 

AME International nimmt Torque Fin ins Programm auf

Das Foto zeigt die Anwendung von Torque Fin, erhältlich bei AME International.

AME International, Anbieter von Räderzubehör und –ausrüstung, launcht ein neues Produkt: Torque Fin, ein Drehmomentschlüssel-Zubehörteil für den Reifenservice bei Nutzfahrzeugflotten. Mit Torque Fin sollen sich Radmuttern leicht drehen lassen und der Vorgang kann von einer Person alleine durchgeführt werden.

Rubrik: 

Bilstein vergrößert Sortiment an Schrauben- und Luftfedern für Pkw

Die Bilstein B3 Miniblock-Schraubenfeder neben der KMP-Schraubenfeder und der Luftfeder für die Mercedes-Benz E-Klasse (W211).

Bilstein bietet Pkw-Fahrwerkfedern in OE-Qualität an. Aktuell umfasst diese Produktsparte mit dem Namen Bilstein B3 bei Stahlfedern fast 1.500 Applikationen, hinzu kommt eine stetig wachsende Zahl von Luftfedern. Damit bietet sich das Programm als Serienersatz für fast alle in Deutschland verfügbaren Pkw-Modelle an: egal ob aktueller Kompaktwagen, SUV, Sportwagen, Luxuslimousine oder Oldtimer.

Rubrik: 

Seiten