Nachrichten

Nachrichten

Reifenboerse.de: Shopsystem überarbeitet

Der Reifenshop wird im Idealfall auf der Startseite integriert - für den Webseitenbesucher wirkt der Reifenshop dann wie aus einer Hand.

Die Allportal GmbH hat das Shopsystems für Reifenhändler entsprechend den Anforderungen im Markt aktualisiert. „Die Grundidee ist unverändert gut, das Internet benutzen Verbraucher heute aber anders, dieser Herausforderung stellten wir uns“, berichtet Geschäftsführer Johannes Sulk. Die Grundidee lautet: Verbraucher wollen wissen, was Reifen kosten. Preisinformationen gehören in das Internet. Geändert haben sich seit der Urversion die technischen Möglichkeiten – die Macher nennen den verstärkten mobilen Zugriff auf Systeme und Applikationen.

Rubrik: 

Schäfer Reifen punktet mit mobilem Service

Schäfer Reifen setzt auf mobile Serviceeinheiten.

Schäfer Reifen will mit umfassender Betreuung im Reifenservice-Geschäft punkten - mobile Serviceeinheiten sollen die Basis für künftigen Erfolg sein. „Wir haben erkannt, wie wichtig es für unsere Kunden im Erdbewegungsbereich war, dass sie einfach ein Fahrzeug abstellen und sich auf ihre eigenen Geschäftsabläufe konzentrieren können – ohne Assistenz- oder Begleitfahrzeuge für den Reifenservice koordinieren zu müssen“, so Geschäftsführer Rolf Schäfer.

Rubrik: 

Generationenwechsel bei CARTEC

Daniel Fuchs steigt in die Geschäftsführung bei der CARTEC Autotechnik GmbH ein.

Roland Fuchs, Inhaber des schwäbischen Smart Repair Unternehmens CARTEC Autotechnik Fuchs GmbH, leitet den Generationenwechsel ein: Seit Januar wird der 61-jährige Firmengründer von seinem ältesten Sohn Daniel Fuchs in der Geschäftsführung unterstützt.

Rubrik: 



Bridgestone: Christoph Frost wird neuer Director Commercial Products

Christoph Frost wird neuer Director Commercial Products.

Bei Bridgestone kündigen sich neue Personaländerungen an. Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass Christian Mühlhäuser die Geschäftsführung der Bridgestone Deutschland GmbH übernehmen wird. Auf Anfrage der Redaktion bestätigt Bridgestone nun, dass Christophe Poméon nach Erfüllung seines Vertrages zum Jahresende seine Position als Director Commercial Products aufgibt – und aktuell bereits seinen Nachfolger einarbeitet. Dieser wird Christoph Frost.

Rubrik: 

Hankook will regionale Distributionsstrategien optimieren

Hankook verzeichnete ein Umsatzwachstum von 2,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Hankook hat die Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2017 veröffentlicht. Das Unternehmen erzielte im Berichtszeitraum einen globalen Umsatz von 6,81 Billionen KRW (umgerechnet etwa 5,34 Mrd. Euro) und ein operatives Ergebnis von 793,7 Milliarden KRW (umgerechnet etwa 621,8 Mio. Euro). Das operative Ergebnis sank um 29 Prozent. Zur Stabilisierung will Hankook unter anderem das Erstausrüstungsportfolio erweitern und regionale Distributionsstrategien optimieren.

Rubrik: 

Erster "Micheliner" absolviert grenzüberschreitende Ausbildung

Großer Aufmarsch für Charles Brastenhofer.

Als erster Absolvent der grenzüberschreitenden Ausbildung bei Michelin hält Charles Brastenhofer seit dem 2. Februar sein doppeltes Diplom in Händen. Michael Metzen, Leiter Personalentwicklung Michelin Homburg, ehrte gemeinsam mit Roland Theis, Staatssekretär im Saarländischen Europaministerium, den 21-jährigen französischen Absolventen am 8. Februar im Reifenwerk Homburg.

Rubrik: 

Pneumobil-Niederlassungen bekommen Driver-Optik

Driver-Netzwerkpartner aus dem freien Reifenfachhandel beim Jahrestreffen in Mailand.

Die Pneumobil Reifen und KFZ-Technik GmbH firmiert seit dem Handelsregistereintrag vom 29. Dezember 2017 unter dem Namen Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH. Mit der Umfirmierung wird ein Prozess gestartet, in dessen Verlauf deutschlandweit sukzessive alle Pneumobil-Niederlassungen optisch in den Markenauftritt des Pirelli Handelsmarken-Netzwerks Driver eingliedern werden.

Rubrik: 

Maxxis baut Vertrieb aus

Mirka Dobrowolsky verstärkt bei Maxxis International den Vertrieb für Pkw-/Llkw-Reifen.

Mirka Dobrowolsky verstärkt bei Maxxis International den Vertrieb für Pkw-/Llkw-Reifen. Dort betreut die gebürtige Polin vorrangig ausländische Kunden in Osteuropa. In der Reha- und Industrieabteilung will Maxxis mit Hilfe des neuen Vertriebsleiters Sven Susenbeth den Absatz im Reha-Handel ankurbeln.

Rubrik: 

Hankook Gummis für Audi RS 4 Avant

Nach den Modellen Audi TT RS und Audi RS 5 Coupé rüstet der Reifenhersteller jetzt auch den Audi RS 4 Avant ab Werk mit seinen Ultra-High-Performance-Reifen aus.

Hankook liefert nach dem Audi TT RS und dem Audi RS 5 Coupé nun auch die Erstausrüstungs-Bereifung für den neuen Audi RS 4 Avant. Permanenter Allradantrieb sorgt in Verbindung mit Bereifungen in 19- oder 20-Zoll Dimensionen rundum für die notwendige Traktion und ein Beschleunigungsvermögen von 4,1 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h.

Rubrik: 

TyreSystem startet erneut Empfehlungsaktion

„Wer Branchenkollegen TyreSystem weiterempfiehlt, kann 50 Euro verdienen”, erklärt Markus Kaufmann, Marketingleiter der RSU GmbH.

Die Empfehlungsaktion von TyreSystem geht in die zweite Runde. Kunden, die bis zum 30. März 2018 die Großhandelsplattform rund um Reifen, Felgen und Reifendruckkontrollsysteme erfolgreich an Branchenkollegen weiteremp­fehlen, erhalten ab sofort wieder für jede geworbene Person eine "50-Euro-Dankeschön-Gutschrift". Zusätzlich bekommen die Geworbenen eine Gutschrift in Höhe von 10 Euro überwiesen.

Rubrik: 

Seiten