Nachrichten

Nachrichten

H&R Fahrwerkskomponenten für neue Mercedes G-Klasse

Die neue Mercedes G-Klasse kann mit Fahrwerkskomponenten von H&R bestückt werden. Bildquelle: H&R.

Von 1979 bis 2018 wurde die Technik der G-Klasse immer wieder angepasst, doch es blieb beim Ur-Modell. Nun hat sich Mercedes doch zu einem grundlegenden Neubau durchgerungen – und den haben dann die H&R Techniker angepasst. Mit neuen Federn der Fahrwerksspezialisten aus Lennestadt lässt sich die kantige Karosse des exklusiven Offroaders wahlweise um bis zu 30 Millimeter absenken oder um bis zu 40 Millimeter höherlegen.

Rubrik: 

Alutec erweitert Felgenangebot

Das Modell Ikenu in „metal-grey“. Bildquelle: Superior Industries Leichtmetallräder Germany GmbH

Alutec wartet dieses Frühjahr mit einer Sortimentserweiterung auf. So stehen zum Beispiel neue Anwendungsbereiche zur Verfügung. Das Modell Freeze, das bereits seit Winter 2017 im Programm ist, ist jetzt auch in „Schwarz“ erhältlich. Es ist für den ganzjährigen Gebrauch geeignet und wird in den Dimensionen 6,5x16 Zoll, 7,0x17 Zoll, 7,5x17 Zoll, 7,5x18 Zoll und 7,5x19 Zoll mit Fünf-Loch-Anbindung angeboten.

Rubrik: 

Reifen Lorenz übernimmt Pirelli-Betrieb in Neumarkt

Am 30.03.2019 lädt Reifern Lorenz zu einem Familien-Frühlingsfest in seine neue Filiale nach Neumarkt. Bildquelle: Reifen Lorenz.

Der 1930 gegründete, inhabergeführte Familienbetrieb Reifen Lorenz hat in Neumarkt eine sogenannte Driver-Filiale vom Pirelli-Konzern übernommen. Nach mehrwöchiger Renovierung wurde die im Neumarkter Industriegebiet ansässige Filiale am 04.03.2019 wieder offiziell geöffnet. Für Reifen Lorenz ist es bereits die 23. Filiale.

Rubrik: 



AD Vimotion verschickt Frühjahrskataloge

Die neuen Kataloge von Oxigin und Carmani sind ab sofort erhältlich. Bildquelle: AD Vimotion GmbH.

Die OXIGIN- und CARMANI-Frühjahrskataloge 2019 sind ab sofort verfügbar. Mit den Hochglanz-Katalogen versorgt die AD Vimotion GmbH in diesen Tagen ihr mehr als 10.000 Fachhändler umfassendes Vertriebsnetz.

Rubrik: 

Wheelguard – der intelligente Radbolzen

Spätestens in einem halben Jahr will Jörg Blin mit seiner Erfindung „Wheelguard" auf dem Markt sein. Bildquelle: Wheelguard GmbH.

Mit seiner Erfindung „Wheelguard“ will Jörg Blin aus Wildeshausen die Sicherheit für Autofahrer erhöhen. Spätestens in einem halben Jahr will Blin mit dem intelligenten Radbolzen, der insbesondere Unfälle und Diebstähle verhindern soll, auf dem Markt sein.

Rubrik: 

Ausbau der Produktionskapazitäten

Die neue Anlage in Charleston, USA, zur Herstellung von gefällter Kieselsäure für die Reifenindustrie, wurde im Oktober 2018 in Betrieb genommen. (Bildquelle: Evonik)

Evonik Industries baut seine Produktionskapazitäten für Reifenkieselsäuren aus. Das Unternehmen reagiert damit eigenen Angaben zufolge auf die wachsende Nachfrage der Reifenindustrie nach innovativen Kieselsäuren für rollwiderstandsoptimierte Reifen. Zugleich antworte man mit dem neuen Werk in den USA auf den verstärkten regionalen Bedarf von Spezialitäten.

Rubrik: 

OXID: KI-basierte Personalisierung in Shopsoftware

Die OXID eSales AG gehört hierzulande zu den relevanten Anbietern von E-Commerce-Lösungen. (Bildquelle: OXID-Website)

Der Freiburger E-Commerce-Plattform-Hersteller OXID eSales hat vor einigen Monaten eine in den Shop integrierte Personalisierungslösung auf den Markt gebracht hat. Im Rahmen der INTERNET WORLD EXPO gewährt das Unternehmen Einblicke in die KI-basierte Personalisierung in der Shopsoftware.

Rubrik: 

Continental will Frauen-Anteil in Führungspositionen steigern

Der Continental-Vorstand hat eine Zielgröße für Frauen in Führungspositionen für 2025 definiert. Bildquelle: Continental AG.

Continental will den Anteil von Frauen in den ersten zwei Führungsebenen weltweit bis zum Jahr 2025 auf 25 Prozent steigern. „Vielfalt ist der Katalysator für wegweisende Entwicklungen. Ihre Förderung, darunter die von Frauen, ist daher Zukunftsentwicklung. Denn wir stärken mit vielfältiger, kollektiver Intelligenz unsere Innovationskraft“, so Dr. Elmar Degenhart, Vorstandsvorsitzender von Continental.

Rubrik: 

RESY: Laser Profilmessung integriert

Durch die Anbindung von TSS an RESY kann jetzt eine schnellere Prüfung durchgeführt werden.

Neues aus dem Hause der Michael Müller Computing GmbH: Das Reifeneinlagerungs- und Verwaltungs-System RESY wurde um einige Features erweitert. In Zusammenarbeit mit der GL Messtechnik GmbH wurde eine berührungslose Laser Profilmessung in RESY integriert.

Rubrik: 

Continental-Mitarbeiter spenden 35.000 Euro

Sieben karitative Einrichtungen aus Hannover erhielten je 5000 Euro von Nikolai Setzer, Vorstand der Reifendivision und zuständig für den Konzerneinkauf bei Continental. Bildquelle: Continental.

Beim letztjährigen Firmen-Sommerfest im Juni nahmen die Continental-Mitarbeiter 35.000 Euro ein. Nun übergab Nikolai Setzer, Vorstand der Reifendivision und zuständig für den Konzerneinkauf, je 5000 Euro an sieben karitative Einrichtungen in der Region Hannover.

Rubrik: 

Seiten