Nachrichten

Nachrichten

Pirelli wird Partner der Alfa Romeo Driving Academy

Beim Alfa Romeo Driving Academy Event sind Modelle der jüngsten Generation des Automobilherstellers vertreten.

Pirelli wird technischer Partner des Alfa Romeo Driving Academy Events auf der Teststrecke der FCA-Gruppe in Balocco. Die beiden Mailänder Unternehmen pflegen seit vielen Jahren eine Partnerschaft. Pirelli präsentierte deshalb 2014 erstmals Reifen mit dem Kürzel AR auf der Flanke.

Rubrik: 

„Falken sagt Tanke”-Aktion verlängert

Die „Falken sagt Tanke”-Aktion wurde bis zum 15. Dezember 2018 verlängert.

Die Reifenmarke Falken verlängert ihre Tanke-Aktion in Deutschland und Österreich um zwei Wochen bis zum 15. Dezember 2018. Die Aktion findet bereits im achten Jahr in Folge statt.

Rubrik: 

Premio Tuning setzt Felgen zwischen 17 und 22 Zoll in Fokus

Wie jedes Jahr ist auch diesmal Premio Tuning auf der Essen Motor Show vertreten und informiert über aktuelle Trends.

Die Essen Motor Show ist für das Team von Premio Tuning neben der Tuning World Bodensee und dem GTI-Treffen am Wörthersee einer der Pflichttermine im Jahreskalender. Auch dieses Jahr wird Premio Tuning mit einem rund 160 Quadratmeter großen Messestand in Halle 7, Stand 7E27, in Essen Flagge zeigen. Mit im Messegepäck hat das Unternehmen eine Auswahl an Rädermodellen für die kommende Saison.

Rubrik: 



Pneuhage zum dritten Mal „TopPerformer“

Seitens der Redaktion Autoflotte übergab der designierte Chefredakteur Michael Blumenstein (r.) den Preis an Bernd Weishaupt (l.), Key-Account Manager Flottenkunden der Pneuhage Service GmbH. Quelle: Peter Jost/ PJ-Photography für Autoflotte.

Bei der diesjährigen Umfrage der Zeitschrift Autoflotte erhielt Pneuhage zum dritten Mal in Folge die Wertung als bester Reifenservice. Im Rahmen der Veranstaltung „Fuhrparkmonitor“ erhielten die Preisträger in der Union Halle in Frankfurt die Auszeichnungen „Autoflotte TopPerformer2018“.

Rubrik: 

Yokohama zufrieden mit WTCR-Saison

Yvan Muller und Gabriele Tarquini freuen sich über Platz zwei beziehungsweise eins.

Als offizieller Reifenlieferant des Tourenwagenrennens FIA World Touring Car Cup (WTCR) lieferte Yokohama den ADVAN A005 in der Dimension 250/660 R18 für den Einsatz auf trockenen Strecken und den ADVAN A006 der gleichen Größe für Fahrten auf nasser Strecke. Mit dem Macau Grand Prix fand kürzlich das WTCR-Saisonfinale statt. Yokohama zieht ein positives Saisonfazit.

Rubrik: 

Continental seit über 25 Jahren im Tuningbereich aktiv

Continental stellt jedes Jahr zusammen mit einigen Fahrzeugveredlern auf der Essen Motor Show aus.

Continental ist seit mehr als 25 Jahren im Tuningbereich aktiv und arbeitet mit bekannten Tunern zusammen. Auf der Essen Motor Show wird das Unternehmen in Halle 3, Stand A41, gemeinsam mit ABT Sportsline, AC Schnitzer, Brabus, Edo Competition, Startech, Sportservice Lorinser und TECHART Automobildesign ausstellen.

Rubrik: 

BRV: Verpackungsgesetz wird Auswirkungen auf Handel haben

Der BRV hat einen Leitfaden zum Verpackungsgesetz herausgegeben.

Ab 1. Januar 2019 gilt das neue Verpackungsgesetz (VerpackG) und löst die derzeit geltende Verpackungsverordnung ab. Die Neuerungen haben Auswirkungen sowohl auf den Online-Handel als auch den stationären Handel, so der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV).

Rubrik: 

Essen Motor Show: Brock gibt Einblicke in Felgenproduktion

Zusammen mit Folierer Florian Schade zeigt Brock Alloy Wheels einen Nissan GT-R.

Brock Alloy Wheels stellt auf der Essen Motor Show in Halle 6, Stand 6A19, die neuesten Modelle von Brock und RC-Design vor. Neben den Rädern Brock B40 und RC-Design RC32 werden über 40 weiter Designs am Stand gezeigt. In Zusammenarbeit mit dem Exklusiv-Folierer Florian Schade zeigt das Unternehmen eine Live Fahrzeug-Folierung an einem Nissan GT-R. Als weiteres Highlight wird ein komplett umgebauter VW Arteon zu sehen sein.

Rubrik: 

Michelin erweitert Power RS Familie

Der MICHELIN Power RS+ wurde gezielt auf eine gesteigerte Alltagstauglichkeit und Haltbarkeit hin entwickelt.

Michelin erweitert die Power RS Familie: Der MotoGP-Ausstatter stellt dem Supersportpneu Power RS einen neuen Hinterreifen namens Power RS+ zur Seite und weitet seine Zusammenarbeit mit BMW in Sachen Serienbereifung auf der neuen S 1000 RR aus.

Rubrik: 

IAA Heritage by Motorworld geht 2019 an den Start

Die IAA Heritage by MOTORWORLD setzt auf klassische Fahrzeuge. Quelle: Motorworld.

Die IAA Pkw 2019, die vom 12. bis 22. September in Frankfurt stattfindet, bietet neue Formate, wie zum Beispiel die IAA Conference und IAA Experience. Diese neuen Formate sollen den IAA-Besuchern ein ganzheitliches Erleben der Mobilitätslösungen von morgen ermöglichen. Erstmals wird die Motorworld Group als Partner auf der IAA Experience vertreten sein.

Rubrik: 

Seiten