Nachrichten

Nachrichten

Conti-Präsenz bei Tour de France

Die offiziellen Fahrzeuge der Tour de France für den Renndirektor, Ärzte, Zeitnehmer und Service werden mit einer exklusiven Sonderedition des neuesten Pkw-Reifenmodells ausgestattet.

Mit dem Start der Tour de France am 7. Juli in Noirmoutier im Nordwesten Frankreichs beginnt für den Reifenhersteller Continental das erste Jahr als Sponsor des legendären Radrennens. Sieben der 22 World Tour-Teams setzen in diesem Jahr auf die Rennreifen der Serie „Competition Pro LTD“. Diese Rennreifen werden im Continental-Reifenwerk Korbach in Hessen in Handarbeit hergestellt.

Rubrik: 

Online Teilekäufer setzen zunehmend auf Werkstätten

Die am häufigsten online gekauften Artikel.

Die Digitalisierung sorgt laut der puls Marktforschung GmbH für Bewegung im Markt für Autoteile. Im Rahmen einer Studie hat das Marktforschungsinstitut eine Befragung bei jeweils um die 1.000 Autofahrer/Endkunden im April 2016 und Mai 2018 durchgeführt. Ergebnis: Einerseits nutzt mittlerweile fast jeder zweite Autofahrer Online Portale, um Autoteile im Internet zu kaufen oder Preise zu vergleichen, andererseits setzen Online Teilekäufer zunehmend auf Werkstätten, wenn es um den Einbau der Teile geht.

Rubrik: 

Triangle Tyre und Tiresur unterzeichnen Vertriebsvereinbarung

(V.l.n.r.) Emilio Luque, Import Manager Tiresur, Antonio Manas, President der AM Group, Roberto Pizzamiglio, Triangle Sales Director für Südeuropa, Francisco Garcia, General Manager Tiresur Spain, feiern die Zusammenarbeit.

Triangle Tyre und Tiresur haben eine strategische Vertriebsvereinbarung für Spanien unterzeichnet. Laut Vertrag wird das 1934 gegründete Unternehmen Tiresure exklusiv die Marke Triangle Tyre im Pkw-Segment in Spanien vertreiben. Tiresur ist Teil der AM Group unter der Leitung von Antonio Manas und hat seinen Hauptsitz in Granada.

Rubrik: 



Smarte WERBAS-Lösung

Mit WERBAS.blue bietet die WERBAS AG ein komplett webbasiertes und unabhängiges Werkstatt-Modul für Pkw- und Nfz-Werkstätten.

Mit WERBAS.blue steht ein weiteres komplett webbasiertes Werkstatt-Modul für Pkw- und Nfz-Werkstätten zur Verfügung. Die WERBAS-Verantwortlichen berichten nun von der Integration neuer Bausteine. WERBAS.blue 2.0 wurde mit einem Prozessassistenten, einer Suchoptimierung und einer vereinfachten Benutzeranmeldung ausgestattet.

Rubrik: 

BRV vermittelt juristische Unterstützung bei DSGVO-Umsetzung

Der BRV unterhält für seine Mitglieder einen Rahmenvertrag für den Bereich Internetrecht mit der Rechtsanwaltskanzlei Jensen Emmerich.

Am 25. Mai 2018 trat die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die DSGVO gilt europaweit und sorgt in Unternehmen für starke Veränderungen bei der Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Auch der BRV hat Unterlagen wie die Checkliste, die Datenschutzerklärung für Homepage/stationärer Handel oder die Erstellung des Verarbeitungsverzeichnisse aktualisiert.

Rubrik: 

Hauseigenen Vansports.de-Felgen für Mercedes-Benz „Black Pearl“

Der Mercedes-Benz V 250 von VANSPORTS.DE bekommt den Namen „Black Pearl“.

Die auf die Veredelung von Mercedes-Benz-Vans spezialisierten Experten von VANSPORTS.DE, einer Marke der Heinz Hartmann GmbH, geben dem hier gezeigten V 250 d den Namen „Black Pearl“. Denn die Großraumlimousine erscheint nicht nur in schwarzem Glanz, sondern erhält von VANSPORTS.DE zudem ein umfangreiches Veredelungspaket.

Rubrik: 

BMW Autohaus Wigger nimmt Hacobau-Reifenlagerhalle in Betrieb

Beim BMW Autohaus Wigger aus Rostock steht nun eine neue Reifenlagerhalle von Hacobau.

Das BMW Autohaus Wigger aus Rostock hat eine neue Reifenlagerhalle von Hacobau GmbH installiert. Die intelligente Anordnung der Vier-Ebenen-Reifenregale soll dafür sorgen, dass auf 140 Quadratmetern Grundfläche eine Lagerkapazität von 520 Radsätzen geschaffen wird.

Rubrik: 

Gesetzlicher Mindestlohn steigt zum 1. Januar 2019

Der BRV informiert über die neue Regelung zum Mindestlohn.

Die Mindestlohnkommission hat am 26. Juni 2018 über die Anpassung des gesetzlichen Mindestlohns entschieden. Wie der BRV mitteilt, wird der Mindestlohn mit Wirkung zum 1. Januar 2019 auf 9,19 Euro und zum 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro brutto je Zeitstunde erhöht.

Rubrik: 

Zwei Yokohama-Pneus für Rennstrecke und Straße

Der ADVAN NEOVA und der AD08R ADVAN A052 sind beide für die Straße und die Rennstrecke geeignet.

Mit dem ADVAN A052 und ADVAN NEOVA AD08R bietet Yokohama zwei Reifen aus dem Sport-Competition-Segment an, die sowohl auf der Rennstrecke, als auch auf der Straße gefahren werden können. Der Yokohama ADVAN A052 ist ein Semi-Slick, der Ansprüchen, wie der ECE-R117-02-Richtlinie, gerecht wird.

Rubrik: 

H&R bietet höhenverstellbare Federsysteme für VW Golf VII

H&R Spezialfedern bietet als einer der ersten Hersteller seine höhenverstellbaren Federsysteme (HVF) jetzt für den Golf VII an.

H&R Spezialfedern offeriert eigenen Angaben zufolge als erster Hersteller überhaupt höhenverstellbare Federsysteme (HVF) für den Golf VII sowie weitere Fahrzeuge mit MQB-Plattform an. Die „MQB“ Konzern-Plattform steckt auch in Audi A3, Seat Leon und Skoda Octavia und ermöglicht so die Verwendung der HVF-Federsysteme für diese Modelle.

Rubrik: 

Seiten