Nachrichten

Nachrichten

ZF erfüllt Ziele für das Jahr 2017

ZF startet eigenen Angaben zufolge stark ins Jahr 2018.

Die ZF Friedrichshafen AG kam eigenen Angaben zufolge 2017 erneut sehr gut mit ihrer Entschuldung voran und erreichte die gesteckten Ziele bei Umsatz und Ergebnis. Wie der ZF-Vorstandsvorsitzende Dr. Konstantin Sauer anlässlich der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit berichtete, hat die Ratingagentur Moody’s kürzlich das Unternehmen als „Investment Grade“ eingestuft. „Unsere wirtschaftliche Leistung, das neue Rating und besonders unsere Produkte zeigen, dass wir liefern, was wir versprochen haben“, so Sauer.

Rubrik: 

Yokohama als Partner von SsangYong bei Rallye Dakar dabei

Óscar Fuertes (r.) und Co-Pilot Diego Vallejo (l.) vom Team SsangYong vor ihrem Buggy Tivoli DKR, der mit Yokohama Geolandar M/T G003 ausgestattet ist.

Die Rallye Dakar feiert 2018 ihre 40. Auflage. Die ursprünglich in Paris startende Offroadveranstaltung ist in diesem Jahr das zehnte Mal zu Gast in Lateinamerika. Die 14 Stationen führen die Fahrer von Lima in Peru über Bolivien schließlich nach Argentinien am 20. Januar. Yokohama rüstet das Team SsangYong mit dem Geländereifen Geolandar M/T G003 aus.

Rubrik: 

WENZEL: Onyx Group baut Werk in Sri Lanka aus

WENZEL Industrie – der Ausbau des Werkes in Sri Lanka schreitet voran.

Der Industriereifen-Spezialist WENZEL Industrie GmbH aus Lilienthal, der seit April 2017 durch die Onyx Group mit Sitz in Schardscha übernommen wurde, meldet zum Jahresstart Fortschritte beim Neubau des Werkes in Sri Lanka. Die Onyx Group hat darüber hinaus im bestehenden Werk in eine neue Produktionslinie mit 4 Etagenpressen installiert.

Rubrik: 



Tyre24 integriert OE-Teile

Der Bereich Verschleißteile hat sich auf der B2BOnlineplattform Tyre24 im Jahr 2017 erfolgreich weiterentwickelt.

Die Tyre24-Verantwortlichen melden, dass sich der Bereich Verschleißteile im Jahr 2017 gut entwickelt hat. Mit einem Anstieg des Artikelbestandes an Verschleißteilen, um 60 Prozent innerhalb der letzten 12 Monate, seien die eigenen Zielvorgaben mehr als erreicht worden. Die angeschlossenen Händler könnten nun auf einen Online-Waren-Bestand in Höhe von mehr als acht Millionen Verschleißteileartikeln bei nationalen und internationalen Lieferanten zurückgreifen.

Rubrik: 

TÜV SÜD: Automatisiertes Fahren ändert Zulassungsverfahren

Die Fachtagung „Homologation“ der TÜV SÜD Auto Service GmbH zusammen mit der TÜV SÜD Akademie findet jährlich statt.

Nach Einschätzung der Teilnehmer der Tagung „Homologation“ der TÜV SÜD Auto Service zusammen mit der TÜV SÜD Akademie, wird das automatisierte Fahren die Zulassungsverfahren grundlegend ändern. 140 Experten von Industrie, Behörden und Forschungseinrichtungen diskutierten im Dezember zwei Tage über die Auswirkungen des technischen Fortschritts auf die Homologation von Fahrzeugen.

Rubrik: 

Autec Skandic ab Frühjahr auch in 19 Zoll erhältlich

Das Autec Skandic Modell in „Brillantsilber“ und „Schwarz matt“ wird es bald auch in 19 Zoll geben.

Autecs Klassiker Skandic ist ab Frühjahr in der Dimension 8,0x19 Zoll erhältlich. Angeboten wird das Rad in „Brillantsilber“ und „Schwarz matt“. Beide Lackierungen sind für den Sommer- und Wintereinsatz geeignet.

Rubrik: 

Triangle Tire und Farnese Pneumatici schließen Distributionsvertrag

Das Farnese Pneumatici freut sich auf die Zusammenarbeit mit Triangle Tire.

Triangle Tire Europe und Farnese Pneumatici, einer der größten Distributoren Italiens, haben kürzlich eine Vereinbarung über den Vertrieb der Marke Triangle auf dem italienischen Markt unterzeichnet. Die Vereinbarung gilt für die Marktsegmente Pkw, 4x4, SUV und den Leichttransport. Mit diesem Schritt will Triangle Tire Europe seine Präsenz in anderen Ländern weiter ausbauen.

Rubrik: 

Euromaster setzt verstärkt auf Lkw-Service

MasterCare soll weitere Kunden bringen.

Euromaster erweitert seine Ressourcen im Lkw-Segment: Zum 1. Januar 2018 wurde in Hürth bei Köln auf 2.000 Quadratmetern Fläche ein neuer Standort für "Heavy"-Fahrzeuge eröffnet.

Rubrik: 

Borbet CW3 jetzt passend für Mercedes E-Klasse All-Terrain erhältlich

Die Mercedes E-Klasse All-Terrain ist mit dem Borbet CW3 versehen.

Ob für den Kia Sorento, den Ford Mustang, Tesla X oder jetzt auch die Mercedes E-Klasse All-Terrain, Borbet bietet mit dem Modell CW3 ein passendes Rad an. Für die E-Klasse ist das Rad ab sofort mit ABE in den Maßen 8,5x19 Zoll mit Einpresstiefe 40 erhältlich.

Rubrik: 

Teilnahme am BRV/ BBE-Betriebsvergleich noch bis 09.02. möglich

Der BRV möchte auch in diesem Jahr wissen, wie sich der Reifenfachhandel insgesamt betriebswirtschaftlich entwickelt hat.

Die vom BRV beauftragte BBE Automotive GmbH hat mit der Abfrage zum Betriebsvergleich im Reifenfachhandel für das Jahr 2017 begonnen. Ob und in welchem Umfang sich das jeweilige Unternehmen behaupten konnte und wie sich der Reifenfachhandel insgesamt betriebswirtschaftlich entwickelt hat, soll unter anderem die Jahresauswertung klären.

Rubrik: 

Seiten