Industrie

Falken baut Fußball-Sponsorships europaweit aus

Falken engagiert sich umfassend im Fußball.

Die Reifenmarke Falken erweitert ihr Engagement im europäischen Fußball und bucht bei Clubs in Deutschland, Spanien, Frankreich, Polen und Italien sowie erstmals in dieser Saison in den Niederlanden und England ein. Ab dieser Saison ist Falken offizieller globaler Reifen-Partner des Liverpool FC. Damit will sich Falken neben der Stadionpräsenz unter anderem auf der LED-Bande die Zusammenarbeit in digitalen Medien und sozialen Netzwerken sichern.

Rubrik: 

Spatenstich für neue Produktionsanlage im Pirelli Werk Breuberg

(V.l.n.r.) beim Spatenstich: Josef Ripperger, Leiter Facility Management Pirelli, Felix Fröhlich, Leiter Fertigungsbereich Rohbetrieb Pirelli, Frank Böhlmann, Oberbauleiter Firma Michael Gärtner, Michael Schwöbel, Geschäftsführer Zentralfunktionen, Jörg Springer, Bürgermeister der Stadt Breuberg, Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsführung Pirelli, Christian Grünewald, Vorsitzender des Betriebsrates Pirelli, Roland Jung, Direktor Manufacturing Pirelli, Brigitte Pötzl, Leiterin Projektmanagement Pirelli

Das Pirelli Werk in Breuberg/Odenwald gehört Unternehmensangaben zufolge zu den international führenden Produktionsstätten für Ultra High Performance-Reifen. Um diese Position zu festigen, investiert der Reifenhersteller in die technischen Anlagen und Gebäude der Fabrik. Zu diesen Investitionen gehört unter anderem der Aufbau einer Anlage zur Veredelung von Gummimischungen.

Rubrik: 

Spheros firmiert jetzt unter Valeo Thermal Commercial Vehicles

Der Valeo Standort in Gilching.

Spheros wird künftig weltweit unter dem Namen Valeo Thermal Commercial Vehicles firmieren und komplettiert zudem mit dem Wechsel auf die Marke Valeo seine seit 2016 bestehende Zugehörigkeit zur Valeo Unternehmensgruppe. Alle Gesellschaften der ehemaligen Spheros-Gruppe sollen sukzessive die neue Firmierung annehmen.

Rubrik: 

BFA feiert 20-jähriges Jubiläum

Der am 27. September 1997 gegründete Bundesverband Fahrzeugaufbereitung (BFA) hat sich die Wahrnehmung und Förderung der Interessen seiner Mitglieder zur Aufgabe gemacht.

Mit einer Fachmesse, einer Poliermeisterschaft und einem Oldtimerwettbewerb feiert der Bundesverband Fahrzeugaufbereitung (BFA) am Samstag, den 16. September, ab 10 Uhr, in Göbels Hotel Arena Rotenburg/Fulda sein 20-jähriges Bestehen.

Rubrik: 

Fabian Hambüchen im Gespräch: Erfolgsformel eines Olympiasiegers

Fabian Hambüchen hat sich für die Zukunft neue Herausforderungen gesetzt und profitiert dabei von seinen Erfahrungen als Spitzensportler.

Am 16. August 2017 will Fabian Hambüchen, Botschafter der Bridgestone Kampagne „Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt“, in Frankfurt am Main weiter hoch hinaus: Der Abschluss seines Studiums steht bevor, er hat einen Vertrag als Moderator der Olympischen Spiele beim Discovery Channel in der Tasche und strebt eine Trainerausbildung an. Fabian Hambüchen spricht mit Bridgestone Geschäftsführer Andreas Niegsch über die Parallelen zwischen Spitzensport und einer erfolgreichen beruflichen Karriere.

Rubrik: 

Nokian Studie: Europäische Autofahrer halten Premiumreifen für sicherer

Hersteller von Premiumreifen unterziehen ihre Reifen umfangreichen Testläufen, während der Produktentwicklung durchlaufen hochklassige Reifen bis zu 300 unterschiedliche Tests.

Die meisten Autofahrer sind der Meinung, dass Premiumreifen trotz höherer Anschaffungskosten Vorteile mit sich bringen: Sie sind zum beispielsweise sparsamer, sicherer und langlebiger. Zu diesem Ergebnis kommt eine von Nokian Tyres veröffentlichte Studie, die über Ipsos ausgeführt wurde. Befragt wurden 1.800 Autofahrer in Deutschland, Polen, Tschechien, Italien, Frankreich, Rumänien und Bulgarien.

Rubrik: 

Continental entwickelt digitale Kommunikationsplattform VoicR

Mit VoicR von Continental erhalten Fahrer zum Beispiel ortsbezogene Informationen.

Mit der App VoicR schafft Continental eine neue Kommunikationssoftware speziell für FahrerInnen und Fahrzeugflotten. Nutzer können kurze Sprachnachrichten aufnehmen und sie an Personen in der Nähe oder Anwender in aller Welt verschicken. Wie vom analogen CB-Funk bekannt, können hierfür vordefinierte, öffentliche Kanäle aber auch personalisierte Kanäle verwendet werden. Diese direkte Kommunikation zwischen miteinander vernetzten Anwendern soll beispielsweise Dienstleistern die schnelle und gezielte Bearbeitung von Kundenwünschen ermöglichen.

Rubrik: 

GAVS: Stabile Altreifenmenge bei steigendem Fahrzeugbestand

Die Grafik zeigt die Altreifenverwertung in Deutschland 2016, nach Stand Juli 2017.

Die Altreifenmenge in Deutschland ist trotz eines beständig steigenden Fahrzeugbestandes stabil geblieben. Sie lag 2016 bei rund 578.000 Tonnen. Das teilt der designierte Geschäftsführer der Gesellschaft für Altgummi-Verwertungs-Systeme mbH (GAVS), Stephan Rau, mit. Damit habe sich die Altreifenmenge in Deutschland auf ein stabiles Niveau von etwa 570.000 bis 580.000 Tonnen im Jahr eingependelt – obwohl immer mehr Fahrzeuge auf die Straßen kämen (+4,5 Prozent mehr Neuzulassungen 2016).

Rubrik: 

Babich Transporte unterstützt „Bewegen mit Herz e.V.“

Gerd Rohrsen (l.), Leiter Unternehmenskommunikation Schmitz Cargobull, Stefan Babich (3. v.l.) Geschäftsführer Babich Transporte sowie Ulrike Müller (2. v. r.), Vorsitzende der Initiative „Bewegen mit Herz e.V.“ freuen sich über die Übergabe des Aufliegers.

Schmitz Cargobull übergibt einen Auflieger an die Firma Babich Transporte. Diese ist Unterstützer der Initiative „Bewegen mit Herz e.V.“ und stellt bei dem neuen Auflieger die seitliche Planenfläche als Werbemaßnahme für die Vereinsbeschriftung zur Verfügung.

Rubrik: 

Vipal erhält positive Resonanz für VR01 Smart DUO und UNO

Toro Recauchutagem hat die Vipal Maschine VR01 Smart UNO in Betrieb genommen.

Im April hatte Vipal die Runderneuerungsmaschine VR01 Smart DUO im Unternehmen União Tyre Retreading in São Paulo installiert, wenig später hat sich ein weiterer Vipal-Autorisierter-Netzwerk-Händler für die Installation der Vipal Maschine VR01 Smart UNO entschieden: Toro Recauchutagem aus Rio de Janeiro.

Rubrik: 

Seiten