Industrie

Michelin-Challenge Bibendum Paris vom 8. bis 12. Juni

Die Michelin Challenge Bibendum ist der weltweit größte Wettbewerb für besonders umweltverträgliche Kraftfahrzeuge. In diesem Jahr kehrt die von Michelin ins Leben gerufene Veranstaltung in ihr Ursprungsland Frankreich zurück. Vom 8. bis zum 12. Juni 2006 wird die französische Hauptstadt Paris Schauplatz des renommierten Informationsforums für zukunftsweisende Mobilitätskonzepte sein.

Rubrik: 

REIFEN 2006: Online Schulungen von Bridgestone

Auf der Reifenmesse stellt Hersteller Bridgestone ein Online-Schulungsprogramm für Motorradreifen vor. Diese für Händler konzipierte Lernsoftware vermittelt die Basiskenntnisse über Reifenbau und Reifentechnik. Motorradreifen-Vertriebschef Wolfgang Terfloth empfiehlt diese Art e-Learning, die über den Händler-Login via Internet zugänglich ist jedem Bikers-Profi-Händler. Damit sollen allerding nicht die traditionellen Schulungen eingestellt werden, sondern, so Terfloth, man könne sich jetzt auf andere Schwerpunkte konzentrieren.

Rubrik: 

Sommerreifen: Pirelli legte gute Testsaison hin

In insgesamt sieben bisher veröffentlichten Tests renommierter Deutscher Fachmagazine konnten die Pirelli Produkte fünf Mal einen Testsieg verzeichnen und erhielten gleichzeitig sieben Empfehlungen.
In der März Ausgabe der "ADAC Motorwelt" ist der für die Kompaktwagenklasse getestete Pirelli P6 in der Dimension 185/60 R 14 H besonders für seine enorme Ausgewogenheit und sein besonders gutes Fahrverhalten bei Nässe als auch für das gute Fahrverhalten bei Trockenheit ausgezeichnet.

Rubrik: 

ADAC Winterreifentest: Fünf fallen durch

Fünf von 35 Winterreifen sind bei einem aktuellen Test des ADAC durchgefallen. In der Dimension 165/70 R 14 T erhielten folgende Pneus das Urteil "nicht empfehlenswert": Dunlop SP Wintersport M3, Fulda Kristall Montero, Yokohama Winter T F 601, Goodyear Vector 5 und ESA+Tecar Supergrip 6.

Rubrik: 

Dunlop-Werk Wittlich: Auf dem Weg zur Lkw-Reifenfabrik

Seit über 30 Jahren produziert das Dunlop-Werk in Wittlich Reifen für die verschiedensten Fahrzeuge. In Zukunft sollen bald nur noch Lkw-Reifen vom Band rollen. Der Produktionsstandort in Wittlich ist einer von sechs Konzernstandorten der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH in Deutschland. Dazu gehören noch die Werke in Philippsburg, Hanau, Riesa, Fürstenwalde und Fulda.

Rubrik: 

Pirelli dominiert bei Isle of Man-Rennen

Beim härtesten Motorrad-Straßenrennen der Welt, der legendären "Tourist Trophy" auf der Isle of Man, hieß das Geheimrezept zum Erfolg auch 2004 wieder Pirelli. Der italienische Traditionshersteller von Motorradreifen dominierte die Rennwoche in beeindruckender Weise: 18 von 24 möglichen Podiumsplätzen gingen an Pirelli-Fahrer.

Rubrik: 

Reifen 2004: Volles Programm bei Heidenau

Das Reifenwerk Heidenau ist ein Spezialist für Nischenprodukte im Zweiradsegment. Die bei Dresden angesiedelten Reifenhersteller können ein beachtliches Sortiment an Roller- und Motorradreifen anbieten. Spezialitäten sind unter anderem Rollerreifen für den Winter, mit spezieller Gummimischung und - wie bei Pkw üblich - mit Lamellentechnik im Profil. Auch der Super Moto-Trend geht an den Sachsen nicht vorbei, die hier mit Slicks und Regenreifen der Marke Heidenau dienen können.

Rubrik: 

Motorradreifen: Gesamtmarkt noch im Minus

Die Konjunktur lief für die Motorradreifenhersteller noch nicht so gut wie erhofft. Auch die Fahrzeughersteller im Zweiradsegment klagen über sinkende Neuzulassungen. Der Grund dafür, daß die Saison noch nicht so gut angelaufen ist, liegt im gesteigerten Sparwillen, aber auch im vorwiegend schlechten Wetter mit vielen verregneten Wochenenden.

Rubrik: 

Dunlop: Reifenpräsentation an der Motorradstraße Deutschland

Dass auch Deutschland ideale Strecken für Biker bietet, beweist die "Motorradstraße Deutschland MSD", die auf über 10.000 Kilometern durch die schönsten Motorradregionen der Republik führt. Dunlop unterstützt das Projekt MSD in Kooperation mit den Partnern Louis und DB-Autozug und wird vor Ort Produkte wie den Tourenreifen Sportmax D220ST und den Enduroreifen Trailmax Radial D607 präsentieren.

Rubrik: 

Giftfreier Reifen gewinnt Test

Der "giftfreie" Sommerreifen, der Nokian NRHi, ist der Sieger im Test der größten Autozeitschrift "Auto Bild": "Vorbildlich", "Schulnote 2+". Die "Stärken" des sauberen Nokian NRHi aus Finnland sind laut "Auto Bild" "sehr gutes Allroundtalent, überzeugende Handlingeigenschaften mit guter Seitenführung auf nasser Straße, kürzester Trockenbremsweg und niedrigstes Vorbeifahrgeräusch".

Rubrik: 

Seiten