Industrie

Lanxess startet Werk für Nitril-Butadien-Kautschuk

Der deutsche Spezialchemie-Konzern LANXESS hat im Rahmen des Joint Ventures mit der taiwanesischen TSRC Corporation das neue Werk für Nitril-Butadien-Kautschuk (NBR) in Nantong, China, in Betrieb genommen. Die beiden Konzerne haben gemeinsam 50 Millionen US-Dollar (rund 39 Millionen Euro) in die Anlage mit einer Anfangskapazität von 30.000 Tonnen pro Jahr investiert. Zudem wurden rund 100 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Rubrik: 

Infinity Tyres schließt sich mit Massa-Gruppe zusammen

Infinity Tyres hat mit der französischen Massa-Gruppe, einem auf Reifen, Autoreparaturen und -wartung spezialisierten Familienunternehmen, eine Partnerschaftsvereinbarung getroffen. Die Gruppe besitzt mehrere Tochtergesellschaften, die in Geschäftsbereichen wie Einzelhandel (Reifen und Wartung verschiedenster Fahrzeugtypen, vom PKW bis zum gewerblichen Lastkraftwagen), Logistik, Runderneuerung und Großhandel (Reifen, mechanische und elektronische Auto-Ersatzteile) agieren.

Rubrik: 

Momo präsentiert neue Reifenserie auf REIFEN 2012

Das italienische Unternehmen Momo stellt in Essen eine neue Reifenserie vor.

Das Autozubehör Momo stellt gemeinsam mit der Reifenhandels-Firma Univergomma auf der diesjährigen REIFEN in Essen die neue Pkw-Reifenlinie "MOMO" vor. Die Produktpalette umfasst 180 verschiedenen Modelle. Im Katalog finden sich Sommer- und Winterreifen, für Pkw, SUV/4x4 und Vans. 

Rubrik: 

Hankook Team HEICO belegt dritten Platz

Das Hankook Team HEICO Motorsport blickt auf ein spektakuläres 24h-Rennen auf dem Nürburgring zurück und kann sich über einen dritten Platz freuen. Bereits im Qualifying hat das Team sein Können unter Beweis gestellt: Die beiden Mercedes-Benz SLS AMG GT3 mit den Startnummern 65 (Lance David Arnold, Kenneth Heyer, Alexandros Margaritis, Bernd Schneider) und 66 (Lance David Arnold, Christiaan Frankenhout, Pierre Kaffer, Andreas Simonsen) platzierten sich souverän in den Top Ten.

Rubrik: 

Aerotechnik schließt sich mit Mov'it zusammen

Was sich bereits in der Schweiz bewährt hat, soll nun auch in Deutschland umgesetzt werden: Aerotechnik Fahrzeugteile Europe GmbH vertreibt ab sofort exklusiv die hochwertigen Bremsanlagen von MOV'IT Braking Systems auf dem deutschen Markt, teilte das Unternehmen mit. Damit ergänzt das Unternehmen sein Produkteportfolio mit Autozubehör aus der Rennsportabteilung.

Rubrik: 

Bridgestone präsentiert Komplettpaket

Bridgestone wird auf der diesjährigen internationalen Fachmesse REIFEN vom 5. bis 8. Juni in Essen vertreten sein. Auf dem 460 Quadratmeter großen Messestand (zu sehen in der Halle 3.0, Stand-Nummer 3.0-237) präsentiert Bridgestone in diesem Jahr sein Produkt- und Serviceportfolio, bestehend aus Neureifen und runderneuerte Reifen, Reifen-Serviceleistungen und Services zur Kostenoptimierung.

Rubrik: 

Bilstein erhält Partslife Umweltpreis 2012

Bilstein, der Spezialist für Stoßdämpfer, Federn und Sportfahrwerke, wurde mit dem "Partslife Umweltpreis 2012" für den Kfz-Aftermarket ausgezeichnet. Das Unternehmen produziert im rheinland-pfälzischen Mandern Stoßdämpfer und Luftfedersysteme für verschiedene nationale und internationale Automobilhersteller. Mit mehr als 700 Mitarbeitern gehört der Fahrwerkspezialist zu den größten Arbeitgebern der Region. Seit April 2011 werden Teile des Werks über einen Nahwärmeanschluss versorgt.

Rubrik: 

Neue Würth Kurve am Red Bull Ring

Dem Montagekonzern Würth wurde aufgrund einer Sponsoring-Vereinbarung die Würth Kurve am Red Bull Ring in Spielberg gewidmet. Als Experte für Komplettlösungen ist der Montagekonzern Partner für Werkstätten, Transportunternehmen, Karosseriereparatur-Werkstätten und den Fahrzeugbau. Neben Handwerkzeug, Ge- und Verbrauchsmaterial bietet Würth auch technische Chemieprodukte und Werkstattausrüstung.

Rubrik: 

Hankook informiert über Produkte und Reifenlabel

Hankook wird auch 2012 wieder auf der REIFEN in Essen (5. bis 8. Juni) ausstellen. Neben Produkt- und Dienstleistungsneuheiten für den Handel, wird beispielsweise der original Mercedes Benz SLS AMG GT3 des Hankook Team HEICO Motorsport vom 24-Stundenrennen am Nürburgring zu sehen sein. In Halle 3, Stand Nr. 128, erwartet den Besucher die aktuelle Produktpalette für Pkw- und Lkw Reifen.

Rubrik: 

Neue Nokian-Fabrik soll im Juni starten

Nokian Tyres plant die Produktion in der neuen Fabrik in Russland im Juni 2012 zu beginnen. Die neue Anlage liegt nahe der bisherigen in Russland. Zwei Anlagen werden 2012 mit der Produktion anfangen und zwei weitere Einheiten sollen 2013-2014 ihren Betrieb aufnehmen. Danach soll die jährliche Kapazität der neuen Fabrik schätzungsweise sechs Millionen Reifen umfassen und die gesamte jährliche Kapazität beider russischen Fabriken soll bei etwa 17 Millionen Reifen liegen. Die Fabrik in Nokia wird voraussichtlich nur noch Pneus für die nordischen Länder herstellen. Da die Nokian Tyres Gesamtkapazität steigen wird, plant das Unternehmen das Arbeitsmodel der Reifenproduktion in Nokia zu verändern. Eine fünf-Tage Vollzeit-Produktion soll im Juli 2012 beginnen. Diese Veränderung hat zur Folge, dass ausgegliederte Arbeit reduziert und rund 120 Arbeitnehmer entlassen werden müssen.

Rubrik: 

Seiten