Industrie

Tour de France: Sechs Teams setzen auf Conti-Bereifung

Insgesamt werden sechs Teams das diesjährige Rennen auf Competition Pro LTD-Reifen von Continental bestreiten.

Am Wochenende startet die Tour de France. Einige Spitzenteams setzen auf die Technologie-Kompetenz der Reifenentwickler von Continental – darunter auch das des letztjährigen Tour-Siegers Geraint Thomas aus Wales.

Rubrik: 

LLP-Strategie von Michelin: „Abgefahrener“ Reifentest in Wien

Die gemessenen Bremsweg-Differenzen lagen bei allen Teilnehmern teilweise deutlich jenseits der 10-Meter-Marke. Bildquelle: Willrich.

Unter dem Titel „Unlocking the Secrets of Worn Tyres“ lud Michelin Anfang Juli zu einer Veranstaltung nach Wien. Im Mittelpunkt stand dabei einmal mehr die „Long Lasting Performance“-Strategie des französischen Reifenherstellers, die langfristige Kosten- und CO2-Einsparungen ermöglichen soll.

Rubrik: 

Erweitertes Sportförderungs-Engagement von Toyo

Toyo unterstützt ab sofort den Tough Mudder-Hindernislauf in Italien. Bildquelle: Toyo Tires.

Toyo Tires ist seit 2018 Partner des Extrem-Hindernislaufs Tough Mudder in Deutschland und Großbritannien. Im Zuge seiner Sportförderung erweitert der Reifenhersteller die Partnerschaft und unterstützt den Extrem-Hindernislauf ab sofort auch in Italien.

Rubrik: 

Nokian: Erste Bilder von Ovalbahn

Trotz heftiger Regenfälle während der Osterzeit verlaufen die Bauarbeiten für das neue Nokian Tyres Testzentrum in Spanien planmäßig.

Wir berichteten bereits mehrfach über den Stand der Bauarbeiten am neuen Testzentrum von Nokian Tyres in Spanien. Nun hat das Unternehmen erste Bilder der Hochgeschwindigkeitsovalbahn veröffentlicht. Das neue Testgelände soll ganzjährige Tests von Sommer-, Ganzjahres- und Winterreifen ermöglichen. Bis 2020 versprechen die Verantwortlichen eine Fertigstellung. Die Gesamtinvestition wird auf 60 Mio. EUR geschätzt.

Rubrik: 

Michelin-Büro in Frankfurt offiziell eröffnet

Am Freitag, den 28. Juni 2019, wurde das neue Michelin-Büro in Frankfurt offiziell eröffnet. Bildquelle: Michelin.

Gemeinsam mit 200 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft hat Michelin am Freitag, den 28. Juni 2019, sein neues Büro im The Squaire am Flughafen Frankfurt eröffnet. Im dem hochmodernen, gut 6.000 Quadratmeter großen Arbeitsumfeld werden rund 250 Beschäftigte arbeiten.

Rubrik: 

Gewinnspiel-Premiere: Nexen mit Verlauf zufrieden

Am 21. Juni erhielt die Hauptgewinnerin ihren neuen Nexen-bereiften Škoda Fabia. Bildquelle: Nexen.

Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire hat erstmalig in Deutschland ein an Endverbraucher gerichtetes Gewinnspiel durchgeführt. Mit dem Verlauf der Aktion zeigen sich die Koreaner so zufrieden, dass sie weitere derartige Gewinnspiele für die Zukunft planen.

Rubrik: 

WABCO-Übernahme: Aktionäre geben ZF grünes Licht

ZF hat von den WABCO-Aktionären grünes Licht für die Übernahme des Automobilzulieferers erhalten. Bildquelle: ZF.

Die Aktionäre von WABCO haben am 27. Juni 2019 mit 68,44 Prozent für die geplante Übernahme durch die ZF Friedrichshafen AG gestimmt. Die Transaktion hatten ZF und WABCO bereits Ende März angekündigt und nun die erforderliche Zustimmung der WABCO-Aktionäre erhalten.

Rubrik: 

Erstmalig Kinderferienbetreuung bei Michelin in Bad Kreuznach

Ein Zirkuszelt auf dem Werksgelände von Michelin dient Kindern und Betreuern als „Zentrale“ für die Ferienaktionen. Bildquelle: Michelin.

Am kommenden Montag, den 01. Juli 2019, findet im Michelin-Werk in Bad Kreuznach eine Premiere statt. Dann nämlich startet die erste vom Reifenehrsteller organisierte Kinderferienbetreuung. 21 Mitarbeiter-Kinder sind für das dreiwöchige Programm angemeldet.

Rubrik: 

Goodyear Eagle F1 SuperSport RS erhält Freigaben von Porsche

Goodyear entwickelte den Eagle F1 SuperSport RS speziell für Porsche Motorsport.

Nach der Präsentation der neuen Eagle F1 SuperSport-Serie gibt Goodyear bekannt, dass der Eagle F1 SuperSport RS für den Porsche 911 GT2 RS und den Porsche 911 GT3 RS für die Größen 265/35 ZR 20 (99Y) XL und 325/30 ZR 21 (108Y) XL homologiert wurde.

Rubrik: 

„Beste Nutzfahrzeugreifenmarke“: Leser wählen Michelin

Philipp Ostbomk, Direktor Vertrieb B2B Michelin Deutschland, Österreich und Schweiz, bei der Preisverleihung zur „Besten Nutzfahrzeugreifenmarke“. Bildquelle: Michelin.

Die Leser der der Fachzeitschriften „lastauto omnibus“, „trans aktuell“ und „Fernfahrer“ sowie die Nutzer des Online-Portals „eurotransport.de“ waren erneut zur Wahl der besten Nutzfahrzeugreifenmarke aufgerufen. Die Wahl fiel zum 15. Mal in Folge auf Michelin.

Rubrik: 

Seiten