Industrie

Tim Walker inszeniert den Pirelli Kalender 2018

Pirelli hat den britischen Fotografen Tim Walker mit der Produktion des Pirelli Kalenders 2018 beauftragt.

Pirelli hat den britischen Fotografen Tim Walker mit der Produktion des Pirelli Kalenders 2018 beauftragt. Das Foto-Shooting findet in London statt. Tim Walker präferiert extravagante Inszenierungen und romantische Motive.

Rubrik: 

Bosch verzeichnet Umsatzplus im ersten Quartal 2017

Die Grafik zeigt die Geschäftszahlen von Bosch im Jahr 2016.

Die Bosch Gruppe startete eigenen Angaben zufolge gut ins neue Geschäftsjahr. Der Umsatz des Technologie- und Dienstleistungsunternehmens stieg im ersten Quartal um zwölf Prozent, wechselkursbereinigt um elf Prozent. Alle Unternehmensbereiche und Regionen konnten in den ersten drei Monaten 2017 teils deutlich zulegen.

Rubrik: 

Pirelli-Präsenz bei Eishockey-Weltmeisterschaft

Wenn die Cracks der 16 weltbesten Teams dem Puck nachjagen und um den Titel kämpfen, wird auch der italienische Reifenhersteller Pirelli als offizieller Sponsor an den Spielstätten präsent sein.

Am kommenden Freitag, den 05. Mai, beginnt in Köln und Paris die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2017 - Pirelli sichert sich als offizieller Sponsor Präsenz. Zum Markenauftritt gehören neben dem Banden-Branding und der Logo-Präsenz in und um die Stadien herum auch die gezielte Ansprache der Eishockey-Fans. Diese erfolgt direkt über Maßnahmen auf den Pirelli-Seiten in sozialen Netzwerken sowie indirekt über Gewinnspielaktionen mit Partnern im Reifenfachhandel.

Rubrik: 

Grünen-Politikerin Angela Dorn besucht Pirelli-Werk in Breuberg

MdL Angela Dorn wurde von Michael Wendt (l.), Geschäftsführer Technische Ressorts, und Michael Schwöbel (r.), Sprecher der Geschäftsführung Pirelli Deutschland, begrüßt.

Angela Dorn, Parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Umwelt, Energie und Klimaschutz der BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN-Fraktion im Hessischen Landtag, besuchte vergangene Woche das Werk des Reifenherstellers Pirelli in Breuberg im Odenwald. Sie und elf Kommunalpolitiker der Partei aus dem Odenwaldkreis informierten sich über die Produktionsverfahren.

Rubrik: 

Goodyear launcht eCasing App für Runderneuerung

Goodyear führt die eCasing App für Runderneuerung ein.

Goodyear präsentiert eine App, die die Runderneuerung von Lkw-Reifen vereinfachen soll. Service- und Handelspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz können per Smartphone oder Tablet auf die eCasing-Plattform zuzugreifen - Goodyears webbasiertes System für das Karkassenmanagement von Nutzfahrzeugreifen.

Rubrik: 

Hankook steigert Umsatz im Kernmarkt Europa

Hankook steigert seinen Umsatz im Kernmarkt Europa.

Hankook forciert weiter den Ausbau des Geschäfts mit UHP-Produkten und Reifen mit Durchmessern ab 17 Zoll. Von Januar bis März 2017 erzielte der Reifenhersteller Hankook einen Umsatz von 1,639 Billionen KRW. Der Umsatz im Ultra High Performance (UHP)-Reifen-Segment stieg um 1,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und erreichte einen Anteil von 36,7 Prozent am Gesamtumsatz.

Rubrik: 

Auto Motive Industrial neuer Partner von Auswuchtwelt

Thomas Zink, Auswuchtwelt, auf Kundenbesuch mit David Kuba, AMI (l.).

Mit dem tschechischen Hersteller AUTO MOTIVE INDUSTRIAL hat die Auswuchtwelt nun einen Partner im Bereich hydraulischer Hebebühnen. Seit 1992 produziert die Firma AMI im tschechischen Litomysl Hebebühnen. AMI entwickelt unter anderem Hydraulische Zwei-Säulen Hebebühnen mit einer Tragkraft variierend von 3.000 bis 8.000 Kilogramm.

Rubrik: 

Michelin Reifendruckberater soll Effizienz und Sicherheit steigern

Der Michelin Reifendruckberater ist kostenlos erhältlich.

Ein falscher Reifenfülldruck führt schnell zu Ausfällen, überdurchschnittlichem Verschleiß und unproduktiven Standzeiten, wissen die Fachleute von Michelin. Daher bietet der Reifenhersteller einen kostenlosen Reifendruckberater an, der die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit von Erdbewegungsmaschinen von über 40 Marken und Herstellern steigern soll.

Rubrik: 

Goodyear Dunlop: Sozialplan für Mitarbeiter in Philippsburg vereinbart

Die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH ist Teil des weltweit agierenden Reifenherstellers Goodyear.

Die Führung der Goodyear Dunlop Tires Germany teilt mit, dass das Unternehmen und die relevanten Arbeitnehmervertreter einen Sozialplan für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Reifenwerk in Philippsburg vereinbart haben. „Im Konsultationsprozess haben wir zusammen mit den Arbeitnehmervertretern daran gearbeitet, alle angemessenen Schritte zu unternehmen, unsere Mitarbeiter in Philippsburg in angemessener Weise zu unterstützen. Der gemeinsame Ansatz ist auf die Bedürfnisse der einzelnen Mitarbeiter zugeschnitten und bietet zukunftsorientierte Lösungen, welche die Erschließung neuer Karriereperspektiven unterstützen“, kommentiert Jürgen Titz, Vorsitzender der Geschäftsführung der D-A-CH-Region bei Goodyear.

Rubrik: 

Schüler besuchen Pirelli Deutschland

22 Mädchen und fünf Jungen im Alter von 11 bis 14 Jahren besuchten die Pirelli Deutschland GmbH in Breuberg.

22 Mädchen und fünf Jungen im Alter von 11 bis 14 Jahren nutzten den Zukunftstag 2017, um bei der Pirelli Deutschland GmbH in Breuberg/Odenwald erste Einblicke in die vielfältigen Berufsfelder des Unternehmens zu bekommen. An diesem bundesweiten Aktionstag sollen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 Berufe kennenlernen, die für ihr Geschlecht eher untypisch sind.

Rubrik: 

Seiten