Industrie

Starco und Aebi stärken Zusammenarbeit

Vertreter von Aebi besuchten das Starco Werk in Kroatien.

Starco, früher bekannt unter dem Namen Gebr. Schaad, blickt auf eine jahrzehntelange Vertriebspartnerschaft mit Aebi, einem Schweizer Hersteller für Spezialeinsatzfahrzeuge, zurück. Seit letztem Jahr ist Starco alleiniger Zulieferer für alle Standardräder und Doppelräder für die gesamte Fahrzeugflotte von Aebi. Einen entsprechenden, langfristig angelegten Vertrag, haben beide Seiten unterschrieben.

Rubrik: 

Conti meldet Erstausrüstungsfreigaben für Volvo XC60

Der ContiCrossContact LX Sport wurde speziell für die Erstausrüstung entwickelt.

Volvo Cars hat den ContiEcoContact 5, den ContiSportContact 5 und den ContiCrossContact LX Sport in den Größen 235/60 R 18, 235/55 R 19 sowie 255/45 R 20 für die Erstausrüstung am neuen Volvo XC 60 freigegeben. Alle Reifen tragen hinter der Dimensionsbezeichnung das Kürzel „VOL“, um die Erstausrüstungsspezifikation von Volvo Cars von der Serienversion unterscheiden zu können.

Rubrik: 

TÜV SÜD-Zertifikat für Davanti DX390

Davanti Tyres ist stolz auf die Auszeichnung vom TÜV SÜD.

Davanti Tyres gibt bekannt, dass das Profil DX390 von TÜV SÜD zertifiziert wurde. Der Pneu wurde gegen verschiedene Wettbewerbsreifen getestet. „Als bester bei Nass- und Trockenhandling abzuschneiden ist eine fantastische Leistung“, so Peter Cross, Commercial Manager bei Davanti Tyres.

Rubrik: 

Conti: Aufbauqualifizierung zum Automotive-Software-Techniker

Continental sichert den Bedarf an Software-Experten über eigene Aus- und Weiterbildungsformate.

Continental erweitert sein Aus- und Weiterbildungsangebot für Software-Experten um einen weiteren Baustein: Mit der Aufbauqualifizierung zum Automotive-Software-Techniker ermöglicht das Technologieunternehmen seinen Mitarbeitern eine dreijährige Weiterbildung mit staatlich anerkanntem Abschluss.

Rubrik: 

Überraschungen im Ganzjahresreifentest von GTÜ und ACE

Was bieten Ganzjahresreifen noch nach einer Laufleistung von 10.000 Kilometer? Foto: Tschovikov/GTÜ

Im Rahmen eines "Langzeittests" haben GTÜ und ACE den Goodyear Vector 4Seasons und den Michelin CrossClimate auf den Prüfstand gestellt. Die Prüfer wollten herausfinden, welches Bild "Multitalente" abgeben, nachdem sie 10.000 Kilometer unter sommerlichen Bedingungen abgespult haben. Das Ergebnis liest sich wie ein Plädoyer für Ganzjahresreifen: "Sie verschenken keine wesentlichen Sicherheitsreserven, gewährleisten, im Winter mobil zu bleiben, genügen der Winterreifenpflicht und zahlen sich auch hinsichtlich der Kosten aus."

Rubrik: 

Bridgestone unterstützt Beachvolleyballerinnen beim Weltrekordversuch

Die Beachvolleyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst wollen einen Weltrekord aufstellen.

Gemeinsam mit den Bewohnern ihrer Wahlheimat Hamburg wollen die beiden Olympiasiegerinnen und Weltmeisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst zeigen, dass man im Team jedes Ziel erreichen kann. Deswegen rufen sie am 5. September 2017 zum "weltweit größten" Beachvolleyballtraining auf. Im Beach Hamburg, der Trainingsstätte der Vorzeigeathletinnen, können alle Sportbegeisterten um 16 Uhr am weltweit größten Training teilnehmen.

Rubrik: 

EHC Red Bull Bus mit 104TR des Reifenpartners Yokohama ausgerüstet

Der Mannschaftsbus des EHC Red Bull München rollt nun auf Reifen von Yokohama.

Der vier Meter hohe, doppelstöckige SETRA 431 DT und zugleich Teambus des EHC Red Bull München, rollt nun auf Yokohama Reifen. Die Busumrüstung wurde vom Yokohama Pneuhage Partner in München mit einem speziellen Montagemobil direkt bei der Autobus Oberbayern GmbH durchgeführt. Das Unternehmen Autobus Oberbayern ist auch der ganzjährige Heimathafen des EHC Red Bull München Busses.

Rubrik: 

14 neue Auszubildende starten bei Michelin in Homburg

Die Auszubildenden starten ihre Ausbildung bei Michelin in Homburg.

14 junge Menschen haben im August ihre Ausbildung bei Michelin in Homburg begonnen. Der Reifenhersteller bildet gemeinsam mit Bildungs-und Qualifikationsspezialisten der TÜV NORD Bildung Saar GmbH in diesem Jahr drei Elektroniker für Betriebstechnik, drei Industriemechaniker/innen, fünf Maschinen- und Anlagenführer/innen und eine Industriekauffrau aus.

Rubrik: 

Nokian Tyres und Fiege verlängern Zusammenarbeit

Der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres hat seinen Vertrag mit dem Logistikdienstleister Fiege vorzeitig bis Ende 2019 verlängert.

Der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres hat seinen Vertrag mit dem Logistikdienstleister Fiege vorzeitig bis Ende 2019 verlängert. Nokian Tyres betreibt zwei eigene Werke im finnischen Nokia und im russischen Wsewoloschsk. Fiege Logistik betreibt seit 2015 die Pkw-Reifenlogistik für Nokian Tyres am Standort in der hessischen Gemeinde Otzberg.

Rubrik: 

Cooper Tire Europe offizieller Reifenausrüster von Kahn Design

Der Fahrzeugveredler Kahn Design und die Cooper Tire & Rubber Company Europe Ltd. kooperieren.

Der britische Fahrzeugveredler Kahn Design hat Cooper zum offiziellen Reifenausrüster gewählt. So werden die Umbauten auf der Basis von Range Rover oder Jeep-Modellen bei Kahn nun mit Reifen von Cooper bestückt.

Rubrik: 

Seiten