Bohnenkamp beim VDBUM Technik-Forum

Freitag, 13 April, 2018 - 14:45
Die Bohnenkamp AG informierte beim VDBUM Technik-Forum.

Baumaschinen- und Industriereifen müssen viel leisten. Besonders Robustheit ist im Bereich der Erdbewegung gefragt. Der Osnabrücker Großhändler Bohnenkamp trat bereits zum dritten Mal bei einem Technik-Forum des VDBUM als Wissensvermittler auf.

Rund 15 Interessierte fanden sich Anfang April in der VDBUM Geschäftsstelle in Stuhr ein. Die Teilnehmergruppe war dabei bunt gemischt: vom namhaften Fahrzeughersteller, über Straßenbau- bis hin zum Abbruchunternehmen. Unter welchen Voraussetzungen und Bedingungen welcher Reifen zum Einsatz kommen sollte, veranschaulichte der Referent Joachim Schippan, Key Account Manager EM & Industrie Süd bei der Bohnenkamp AG. Dabei vermittelte er, neben dem Wissen über die entscheidenden Kriterien und Beschaffenheit der Reifen, auch Aspekte und Voraussetzungen bei der richtigen Handhabung. „Das Bindeglied zwischen Maschine und Untergrund ist zwangsläufig immer der Reifen und somit der entscheidende Faktor. Ein ordnungsgemäßer Betrieb ist dabei ebenso wichtig um Kosten zu sparen und die Lebensdauer der Reifen zu erhöhen“, so Schippan.

Das Technik-Forum in Stuhr war bereits die dritte Kooperation zwischen dem Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik e.V. und der Bohnenkamp AG. Zwei Veranstaltungen fanden zuvor in Süddeutschland statt. „Mit der Expertise der Bohnenkamp AG, können wir unseren Mitgliedern praxisnahes Wissen im Bereich Reifen vermitteln“ sagt Wolfgang Lübberding, Geschäftsstellenleiter des VDBUM.

Lesen Sie mehr über Baumaschinen- und Industriereifen in der Mai-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Bohnenkamp AG vermarktet mit dem Alliance 344 Forestar ELIT eigenen Angaben zufolge den ersten Niederdruckreifen für die Forstwirtschaft. Seine bis zu 26 Prozent größere Aufstandsfläche im Vergleich zu Standardforstreifen garantiere einen deutlich reduzierten Bodendruck und dadurch optimale Bodenschonung.

  • Christian Stiebling mit Helmut Sanftenschneider (re.), der den Comedy-Abend am 28. Mai moderieren wird. Foto: Reifen Stiebling

    Zum Doppel-Jubiläum beschenkt Christian Stiebling und seine Kunden: Der Herner Reifen-Fachhändler „Reifen Stiebling“ feiert in diesem Jahr seinen 90., der von ihm präsentierte Comedy-Abend seinen 10. Geburtstag. „Und dafür hatte ich einen ganz besonderen Wunsch“, so Geschäftsführer Christian Stiebling – „nämlich einen Auftritt von Atze Schröder“.

  • Obwohl weltweit die Bedrohungslage durch Hacker immer weiter zunimmt, ist ein Großteil der Unternehmen in Europa nicht in der Lage, Systeme und Daten effektiv zu schützen.

    Dimension Data sieht erheblichen Nachholbedarf beim Thema IT-Sicherheit. Der IT-Dienstleister führt eine aktuelle Studie von NTT Security an, die zeigt, dass besonders europäische Unternehmen den Schutz vor Cyberbedrohungen vernachlässigen. Mit einem Reifegrad der IT-Sicherheit von 1,42 von fünf Punkten lagen europäische Unternehmen demnach im Jahr 2018 unter dem generell niedrigen Wert von 1,45 im globalen Durchschnitt.

  • Der ReifenDirekt-Skill ist die offiziell erste Sprachanwendung für den Kauf physischer Waren mit Amazon Pay. Bildquelle: ReifenDirekt.

    Ab sofort ist der ReifenDirekt-Skill kostenlos für Amazons Sprachdienst Alexa verfügbar. In Deutschland handelt es sich dabei um ein Novum, ist der ReifenDirekt-Skill doch die offiziell erste Sprachanwendung für den Kauf physischer Waren mit Amazon Pay.