BRV: Schwämmlein ersetzt Drechsler

Freitag, 30 November, 2018 - 10:30
Michael Schwämmlein folgt auf Hans-Jürgen Drechsler.

Hans-Jürgen Drechsler, langjähriger Geschäftsführer im Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV e.V., Bonn) und spezialisiert auf den Bereich Technik, wird im Februar 2020 in den Altersruhestand gehen. Die Nachfolge ist bereits geregelt: Im Amt ablösen wird ihn Michael Schwämmlein, der seine Tätigkeit für den Branchenfachverband am 01.09.2019 aufnehmen wird.

Ähnlich wie bei dem im letzten Jahr erfolgten Generationswechsel in der kaufmännischen BRV-Geschäftsführung wird auch hier eine gleitende Übergabe vom bisherigen auf den neuen Amtsinhaber erfolgen. Mit seiner Erfahrung aus verschiedenen Tätigkeiten in der Reifen-/Räderbranche ist Michael Schwämmlein profunder Branchenkenner und gut vernetzt. Zur Zeit arbeitet er als Technischer Berater beim europäischen Runderneuerungsverband BIPAVER.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Yokohama BluEarth-4S AW21 ist jetzt in weiteren Dimensionen und Größen verfügbar. Bildquelle: Yokohama.

    Bei seinem Debüt im Jahr 2018 war der erste Ganzjahresreifen von Yokohama, der BluEarth-4S AW21 in 24 Dimensionen verfügbar. Nachdem das Angebot bereits 2019 auf 38 Dimensionen aufgestockt wurde, hat Yokohama nun – Abweichungen beim Speedindex mit eingerechnet – 53 verschiedene BluEarth-4S AW21 im Sortiment.

  • Der straßenorientierte 3D Ultra Evo Hypersport ist neu im Avon-Programm.

    Avon Tyres erweitert sein Sport Line-up um ein Trio: Der straßenorientierte 3D Ultra Evo Hypersport und die track-fokussierten 3D ULTRA XTREME SLICK sowie XTREME RAIN RACER Reifen sind neu im Programm.

  • Der ADAC Truckservice stand seinen Werkstattpartnern bei einer Roadshow Rede und Antwort.

    Der ADAC Truckservice hat im Rahmen einer einwöchigen Roadshow seinen Partnern das neue Qualitäts- und Nachhaltigkeitsprogramm „WerkstattPlus“ präsentiert. In sieben Regionen – in Wenden, Maintal, Karlsruhe, Kassel, Schwerin, Leipzig und Feldkirchen – nutzten mehr als 120 Werkstätten und Abschleppunternehmen die Chance zum gemeinsamen Austausch.

  • Das neue Aluminium-Schmiederad SLT 3097 ist das Nachfolgemodell des SLT 3087. BIldquelle: Ronal.

    Speedline Truck, die Lkw-Rad-Marke der Ronal Group, vermeldet einen Neuzugang für ihr Sortiment: Das neue Rad SLT 3097 in 19,5x7,50 Zoll eignet sich für Zugmaschinen, Midi-Busse und Anhänger und ersetzt das bisherige Rad SLT 3087. Die Radneuheit ist vom TÜV getestet und inklusive ABE-Freigabe für den deutschen Ersatzmarkt erhältlich.