Business Handel

Driver 24h-Truckservice gestartet

Die Partner der Lkw-Pannenhilfe DRIVER 24h Truckservice (v.l.n.r.): Stefan Starzner, Key Account Manager Driver Handelssysteme GmbH, Thorsten Schäfer, Geschäftsführer der Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH, Dirk Fröhlich, Vertriebsleiter ADAC Truckservice GmbH, Sarah Geiger, Key Account Managerin ADAC Truckservice GmbH, und Rolf Körbler, Geschäftsführer Driver Handelssysteme GmbH. Foto: ADAC Truckservice.

Ziel des DRIVER Truckkonzepts ist es, freien Reifenfachhändlern eine professionelle Rundum-Betreuung von Lkw-Flotten zu ermöglichen. Von seinen vielen Komponenten sollen die Service-Stationen der DRIVER Reifen- und Kfz-Service GmbH ebenso wie die Partner der Kooperation DRIVER profitieren. Betreiber dieses Netzwerks für freie Reifenfachhändler ist die Driver Handelssysteme GmbH, ein Tochterunternehmen von Pirelli Deutschland.

Rubrik: 

Hankook Tire übernimmt Reifen-Müller

Mit der Übernahme von Reifen-Müller investiert Hankook weiter in seine Vertriebskanäle in Europa und stärkt so seine globale Wettbewerbsfähigkeit.

Hankook hat den Beschluss zum Erwerb von 100 Prozent der Anteile an Reifen-Müller, einem der großen, unabhängigen Reifengroß- und -Einzelhändler Deutschlands, bekannt gegeben. Damit will der Reifenhersteller sein globales Vertriebssystem ausbauen. Die Investition soll zudem die globale Wettbewerbsfähigkeit des Reifenherstellers durch den weiteren Ausbau seines Vertriebsnetzes stärken.

Rubrik: 

Fintyre kauft Reifen Krieg

Reifen Krieg aus Neuhof wurde von der European Fintyre Distribution Ltd. (EfTD) mit Sitz in London übernommen.

Die European Fintyre Distribution Ltd. (EfTD) mit Sitz in London, hat heute Reifen Krieg aus Neuhof übernommen. Damit setzt EfTD seinen europäischen Expansionsdrang weiter fort.

Rubrik: 

Bohnenkamp nimmt Logistikhalle in Betrieb

Bohnenkamp verfügt nun über eine zusätzliche Lagerkapazität.

Sechs Jahre nach Eröffnung des neuen Logistikzentrums an der Dieselstraße nimmt die Bohnenkamp AG nun im Mai die bereits fünfte logistische Erweiterung „Nelos 5“ in Betrieb. Die zweigeschossige Halle bietet ab sofort 12.220 Quadratmeter zusätzlichen Lagerplatz für über 10.000 Reifen und entspricht den Anforderungen moderner Lagerlogistik.

Rubrik: 

Ausbildung im Reifenfachhandel

Justin Weber ist einer von zwei Azubis bei Premio Secura in Moers.

Justin Weber ist einer von zwei Azubis bei Premio Secura in Moers. Der 21-Jährige hat klare Vorstellungen: Nach seiner Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement will er als Verkäufer weiter im Unternehmen arbeiten.

Rubrik: 

Bohnenkamp beim VDBUM Technik-Forum

Die Bohnenkamp AG informierte beim VDBUM Technik-Forum.

Baumaschinen- und Industriereifen müssen viel leisten. Besonders Robustheit ist im Bereich der Erdbewegung gefragt. Der Osnabrücker Großhändler Bohnenkamp trat bereits zum dritten Mal bei einem Technik-Forum des VDBUM als Wissensvermittler auf.

Rubrik: 

Konzentrationsprozesse im Handel ziehen weiter an

Juliette Ribbert ist Geschäftsführerin der IHLE tires GmbH.

Der deutsche Reifenhandel bietet eine Fülle von unterschiedlichen Vertriebskanälen und mindestens ebenso vielen Strategien, wie diese zu bearbeiten sind. Da stellt sich die Frage, ob es noch Platz für unabhängige Reifenhändler gibt und wie sie sich zukünftig aufstellen sollen?

Rubrik: 

Wenzel Industrie nach der Übernahme

Frauke Lellek und Daniel Sahm wollen mit Wenzel Industrie ein verlässlicher Partner für den Reifenhandel bleiben.

Direkter Service wird unter zunehmendem Preisdruck schwieriger – die Verantwortlichen von Wenzel Industrie aber fühlen sich traditionellen Werte im Reifenhandel verpflichtet. Nach der Übernahme durch die Onyx Gruppe sollen die Kompetenzen, die das Unternehmen zu einer Instanz im Bereich der Industriereifen gemacht haben, mit den Anforderungen der Moderne in Einklang gebracht werden. Wenzel bleibt ein Akteur, der Partner im Reifenfachhandel regional stärkt.

Rubrik: 

GDHS-Serviceberater ausgezeichnet

(v. l. n. r.) Christian Lehmann, Operation Manager im GDHS-Trainingscenter, Lea Betzinger, Kathrin Kasparek, Ralf Birkholz, Axel Jung und Thorsten Brückner bei der Urkundenübergabe.

Im Rahmen des GDHS-Meistertreffens in Kassel erhielten sechs neu ausgebildete GDHS-Serviceberater ihre Abschlussurkunden. Der GDHS-Serviceberater ist eines von zwei Akademie-Angeboten des Trainingscenters der Goodyear Dunlop Handelssysteme.

Rubrik: 

Reifen 1+ Jahrestagung: Wachstum gegen Markttrend

Gesamtgeschäftsführer und Inhaber der Pneuhage Unternehmensgruppe Peter Schütterle begrüßte die Gäste der Reifen 1+ Partnertagung der Interpneu.

Die fünfte Reifen 1+ Partnertagung der Interpneu war ein voller Erfolg. Der Zuspruch zu diesem System und zur Tagung ist ungebrochen, so dass die Verantwortlichen die Tagung in zwei Blöcken von je drei Tagen durchführen mussten. Ende vorigen Jahres waren 612 Partnerbetriebe im Konzept organisiert. Das Hotel Pullmann Berlin Schweitzerhof war somit in der Hand der Reifen 1+ Partner. „Wir wollen unbedingt die familiäre Atmosphäre beibehalten und versuchen, mit allen Partnern ins Gespräch zu kommen“, erläuterte der Gesamtgeschäftsführer und Inhaber der Pneuhage Unternehmensgruppe Peter Schütterle diesen organisatorischen Kraftakt.

Rubrik: 

Seiten