Business Handel

Umsatz steigt um durchschnittlich 0,5 Prozent

Eine weiter positive Tendenz lässt sich aus dem Bereich der Reifenservice-Dienstleistungen berichten.

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. legt die Auswertung des von der BBE Automotive erstellten Betriebsvergleichs 2016 vor. Die Stückzahlentwicklung der verkauften Reifen verlief in den Betrieben erneut offenbar sehr unterschiedlich. In den klassischen Reifenfachhandelsbetrieben laut BRV ist ein Gesamtrückgang der Reifenstückzahlen von 1,4 Prozent zu verzeichnen.

Rubrik: 

Kumho startet elektrisches Kundenbindungsprogramm

Thomas Schlich (l.), Executive Sales Director bei Kumho Deutschland, überreicht Stephan Sessler den Schlüssel für den Hyundai IONIQ Elektro.

Der koreanische Reifenhersteller Kumho gibt den Startschuss für eine neue Elektromobilitäts-Initiative und macht Elektromobilität erfahrbar. Als erster Kumho-Händler wurde der Partner Reifen Sessler aus Hockenheim von Kumho mit einem kompletten elektrischen Mobilitätspaket ausgerüstet. Dazu zählen ein Hyundai IONIQ Elektro, der neu entwickelte spezielle Elektroreifen WATTRUN VS31 und eine Ladestation vom Partnerunternehmen EnBW.

Rubrik: 

GDHS: Ein „Weiter so“ reicht nicht mehr

Mitte bis Ende Februar trafen sich die Fachhandelspartner von Premio Reifen + Autoservice und der Handelsmarketing-Initiative (HMI).

Im Februar trafen sich die Fachhandelspartner von Premio Reifen + Autoservice und der Handelsmarketing-Initiative (HMI) in Potsdam, Ulm und am Nürburgring. Der Austausch mit den Verantwortlichen der Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS) sowie der Goodyear Dunlop Tires Germany (GDTG) zeigte, dass das Thema Autoservice noch stärker in den Mittelpunkt rückt.

Rubrik: 

Überraschungen im ADAC Sommerreifentest

Nicht unbedingt erwarten konnte man einige Ergebnisse des aktuellen Sommerreifentests vom ADAC. (Bildquelle ADAC/Archiv)

Im aktuellen Sommerreifentest des ADAC tauchen einige Überraschungen auf. Zwar platzieren sich in der Bewertungskategorie der „guten Reifen“ die üblichen Verdächtigen aus dem Premium-Segment, aus dem mittleren Preissegment allerdings profilieren sich einige Reifen, die Kenner der Materie so sicherlich nicht unbedingt auf dem Schirm haben – beispielsweise der Esa-Tecar Spirit 5 HP, der Aeolus Precision Ace 2 AH03 und in der Dimension 215/65 R16 der Cooper Zeon 4XS Sport.

Rubrik: 

SuperDaek tritt PNEUNET-Reifenservicenetz bei

Prompte Soforthilfe durch den PNEUNET Mobilservice.

Mit den 63 Betrieben des dänischen Reifenservice SuperDaek erweitert PNEUNET 2017 sein Netzwerk nach Norden. „Wer große Flottenkunden bedienen will, kann sich heutzutage nicht mehr nur auf nationaler Ebene bewegen“, erklärt Sascha Kemper, Leiter Vertrieb des PNEUNET-Gründungspartners Reifen Helm in Hamburg.

Rubrik: 

ZBR Hohl stellt Weichen für Zukunft

Der Generationswechsel auf Führungsebene ist eingeleitet (v.l.n.r.): Dennis Adolph, Manfred und Andreas Temme.

ZBR Hohl leitet den Generationswechsel ein. Dennis Adolph ist als Diplom-Ökonom gemeinsam mit seinem Vater Dieter Adolph bereits seit 2008 Mitglied der Geschäftsführung. Nun soll auch der Sohn von Verkaufsleiter Manfred Temme schrittweise in eine verantwortliche Position geführt werden. 

Rubrik: 

Reifen-Bornemann im Porträt

Das Familienunternehmen wird von Joachim (l.) und Steffen Kleppe geleitet.

Es kommt vor, dass die Redaktion nach einem Besuch eines Reifenfachhändlers von dessen Darstellung, Arbeitsweise und Servicekompetenz ins Schwärmen gerät. Das Familienunternehmen Bornemann in Braunschweig zeigt, dass der Reifenfachhandel tolle Leuchtturmprojekte zu bieten hat. Mit dem Motto „Service wie im Motorsport“ ist Bornemann regional bekannt.

Rubrik: 

Staatssekretär Gerhard Eck besucht Reifen-Müller

Uwe Müller (Geschäftsführer Reifen-Müller) mit den CSU-Politikern Armin Warmuth, Thomas Bold, Gerhard Eck (Staatsekretär des Bayerischen Staatsministeriums der Innern, für Bau und Verkehr) und Sandro Kirchner (v.l.n.r.).

Anfang Oktober besuchte Markus Ulbig (CDU), Staatsminister des Innern des Bundeslandes Sachsen, die Lkw-Reifenrund­erneuerungsanlage der Vulco Dresden GmbH am Standort Burkau. Einen Eindruck von der mittelständisch strukturierten Runderneuerungsbranche in Deutschland wollte sich auch Gerhard Eck vom Bayerischen Staatsministerium des Inneren, für Bau und Verkehr verschaffen: Eck besuchte am 2. Dezember das im fränkischen Hammelburg gelegene Unternehmen Reifen-Müller. 

Rubrik: 

TEAM und Continental informieren beim Mobilitäts-Forum

Warfen gemeinsam einen Blick in die Zukunft des autonomen Fahrens: Dr. Frank Walloch (Continental), Dr. Christian Ballarin (Daimler AG), Christian Stiebling, Gerd Wächter (beide TOP SERVICE TEAM KG), Nikolai Setzer und Dr. Marko Multhaupt, (Continental). Foto: Continental AG

Über die Bedeutung moderner Nutzfahrzeug- und Reifenkonzepte für die Mobilität der Zukunft informierte das Mobilitäts-Forum, zu dem die TOP SERVICE TEAM KG und der Reifenhersteller Continental Ende Oktober nach Hannover einluden. Rund 60 Teilnehmer trafen sich im Forum der Continental für Forschung und Entwicklung.

Rubrik: 

Secura weckt Kfz-Service-Werkstatt zu neuem Leben

Es ist erst ein knappes halbes Jahr vergangen, seit die achtköpfige Mannschaft um Filialleiterin Martina Hepp, Andreas Koch und Kfz-Meister Thomas Beckhaus im südöstlichen Münster Stadtteil Angelmodde heimisch geworden ist.

Vor etwa einem halben Jahr eröffnete Secura Reifen- und Autoservice in Münster-Angelmodde. Neun Filialen betreibt die Secura Reifenservice GmbH zwischen Berlin, Frankfurt und dem Ruhrgebiet. Jüngstes Kind auf der Landkarte des Unternehmens ist der Standort „Zum Kaiserbusch“ in Münster.

Rubrik: 

Seiten