Business Handel

"Gesellschafter sollen von den Instrumenten profitieren!“

Als „ehemaliger“ Autoservice-Coach kennt sich Hinrich Hinrichs (42) in der Kfz-Servicebranche gut aus. Der gelernte Kfz-Meister war Filial-, Gebiets- und Verkaufsleiter in zwei Reifenhandelsketten, bevor er 2008 als Regionalleiter und Autoservice Coach zur Kooperation point S wechselte. Die Redaktion sprach mit dem neuen Leiter des operativen Geschäftes über die beiden Marken point S und AUTOMEISTER.

Rubrik: 

Starker Partner im Service-Geschäft

Jochen Clahsen, Leiter Premio, zeigt sich optimistisch.

Premio zählt bundesweit zu den am stärksten wachsenden Reifen- und Autoservice- Fachhandelsgruppen. Als Servicemarke der Goodyear Dunlop Handelssysteme offerieren Premio-Werkstätten dem Endkunden eine Rundum-Betreuung und eine breite Palette an Markenprodukten zu realistischen Preisen. Die teilnehmenden Kfz-Betriebe ihrerseits werden vom Systemgeber umfassend betreut und von zahlreichen Spezialisten aus den unterschiedlichsten Bereichen beraten.

Rubrik: 

Verlässlich und herzlich

Verlässlich und herzlich: Reifen-Recycling Arnold.

Kaum ein Recycling-Unternehmen in der Reifenindustrie kann auf eine derart lange Tradition zurückblicken. In den Vorkriegsjahren noch als Reifenbörse gegründet, hat sich Reifen-Recycling Arnold bis zum heutigen Tage als fester Bestandteil der Branche etabliert. Als verlässlicher Partner beweist der Familienbetrieb seit Jahrzehnten, wie man die Entsorgung von Altreifen absolut umweltbewußt organisiert und durchführt.

Rubrik: 

Treffen in Andalusien

Für mehr als 100 Reifenhändler hieß es Anfang Juli „Willkommen im Club Dunlop“.

Für mehr als 100 Reifenhändler hieß es Anfang Juli „Willkommen im Club Dunlop“. Sie alle hatten besonders zum Erfolg des Frühjahrsgeschäftes der Marke Dunlop beigetragen. Nach der Premiere auf Kreta 2008 ging es für die erfolgreichen Händler in diesem Jahr an die Costa Tropical in Andalusien.

Rubrik: 

point S gewinnt Marktanteile

Gut gerüstet und mit positiver Grundstimmung geht point S in die Zukunft. Die Reifenhandelskooperation gewinne weiter Marktanteile und sei nach wie vor stark gefragt, hieß es auf der Versammlung in Bad Homburg.

Rubrik: 

Seiten