Cimcorp liefert Dream Factory-Lösung an Giti Tire

Dienstag, 31 Januar, 2017 - 12:00
Cimcorp liefert seine Dream Factory Lösung an Giti Tires neue Fabrik in Chester County, South Carolina, USA.

Im Rahmen eines Multi-Millionen-Dollar-Abkommens werden Cimcorp und seine Muttergesellschaft Murata Machinery (Muratec) automatisierte Logistiksysteme für die neue Pkw-Radial-(PCR)-Reifenanlage von Giti Tire in Chester County, USA, installieren. Das neue Werk ist die erste Produktionsstätte von Giti in den USA und seine achte Produktionsstätte weltweit. Die Dream Factory-Lösung eignet sich für Brownfield- und Greenfield-Standorte. Cimcorp hat bereits eigenen Angaben zufolge Automatisierungslösungen an sieben der zehn größten Reifenhersteller weltweit geliefert.

In der Fabrik in South Carolina sollen etwa 1.700 neue Arbeitsplätze entstehen. Das Unternehmen rechnet mit einer jährlichen Produktion von 10 Millionen Pkw-Reifen und Llkw-Reifen bei voller Auslastung. Wu Zhicheng, General Manager des Corporate Equipment Centers von Giti Tire und verantwortlich für das US-Anlagenprojekt, kommentiert: „Wir haben uns von Anfang an entschlossen, eine fortschrittliche Reifenfertigungsanlage mit den neuesten Automatisierungstechnologien zu bauen. Investitionen in die Dream Factory von Cimcorp garantieren einen hohen Durchsatz an hochwertigen Reifen.“

Die Cimcorp-Lösung soll sich um die Handhabung und Lagerung von Rohstoffen kümmern, dazu zählen Naturkautschuk, Polymerkautschuk, Gürtelstahl, Wulstdraht und Textillagen und Komponenten wie Kalanderwalzen, Gürtelwagen, Lagen/ Innenlinerwagen, Seitenwagen, Laufflächenwagen und Wulstwagen. Die Automatisierungstechnik umfasst Fördersysteme für das Entladen der Reifenaufbaumaschinen und den Transfer von Grünen Reifen zu den Härtungspuffern, automatisierte Lager- und Entnahmesysteme (AS / RS) für die Reifenpufferlagerung und Monorail-Transfers für die Lieferung an die Pressen. Darüber hinaus ist Cimcorp auch für die Automatisierung des Prüfbereichs zuständig und liefert fertige Reifenpuffer und Palettierstationen. In diesem ersten Gemeinschaftsprojekt wird Muratec Hochregallagersysteme mit Staplerkranen für Rohmaterialien und Komponenten sowie das Miniload automatisierte AS / RS für Grünreifen liefern. Die automatisierten Handlingsysteme sollen 2017 und 2019 in drei Stufen geliefert und installiert werden.

Lesen Sie mehr in der März-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Seat Arona bekommt den Giti Tire GitiSynergyE1 als Erstausrüstungsreifen.

    Giti Tire stattet in Europa mit dem Seat Arona das inzwischen dritte auf der Kleinwagen-Plattform MQB A0 stehende Fahrzeug aus. Eine entsprechende Erstausrüstungsfreigabe hat die Volkswagen-Tochter Seat jetzt für den kompakten City-Crossover erteilt. Giti Tire liefert für den Arona ins Stammwerk Martorell, Spanien, seinen GitiSynergyE1 in der Dimension 205/60 R16 92H.

  • Im vergangenen Jahr waren Giti Tire, einer der weltweit größten Reifenhersteller mit europäischem Entwicklungszentrum in Hannover, und das Nordschleifen-erfahrene Motorsport-Team bei dem legendären 24h-Rennen erstmals gemeinsam angetreten.

    Die Teilnahme an der 46. Auflage des ADAC Zurich 24h-Rennens auf der Nürburgring-Nordschleife stand für Giti Tire und Dörr Motorsport laut den Verantwortlichen ganz im Zeichen der Weiterentwicklung. Im vergangenen Jahr waren Giti Tire und das Nordschleifen-erfahrene Motorsport-Team bei dem legendären 24h-Rennen erstmals gemeinsam angetreten. Typisches Eifelwetter inklusive Starkregen sorgte für höchste Anforderungen an die GitiCompete GTR-1 Rennreifen, so dass alle Reifenspezifikationen zum Einsatz kamen.

  • Mit dem Giti Sport S1 möchte der Reifenhersteller gezielt Tuningfans ansprechen.

    Nach dem gemeinsamen Messeauftritt auf der Essen Motor Show 2017 bauen Giti Tire und die Wheelscompany als Anbieter für Reifen, Felgen und Kompletträder ihre strategische Partnerschaft aus. Die im Motorsport verwurzelte Reifenmarke Giti will ab sofort verstärkt die Tuningfans im In- und Ausland ansprechen.

  • Giti Tire ist als Aussteller auf der The Tire Cologne dabei.

    Giti Tire blickt mit positiver Erwartung Richtung The Tire Cologne. „Wir freuen uns auf die Messe, viele interessierte Fachbesucher und gute Gespräche mit unseren Partnern“, so Stefan Klein, Marketing- und Vertriebsleiter bei Giti Tire für Deutschland, Österreich und die Schweiz (D-A-CH).