Feature

Dunlop und AMG - starkes Duo

Die AMG-Fahrzeugpalette auf Dunlop-Reifen für die Testfahrten.

Als offizieller Reifenpartner der AMG Driving Academy stellt die Reifenmarke Dunlop ihren hohen technologischen und sportlichen Anspruch unter Beweis. Die Zusammenarbeit zwischen Mercedes-AMG und Dunlop wird konsequent ausgebaut. Ab der Saison 2014/2015 ist Dunlop offizieller Reifenpartner der AMG Driving Academy. Zusammen wurde außerdem eine Reihe neuer Erstausrüstungsfreigaben für Dunlop-Reifen auf AMG-Fahrzeugen entwickelt.

Rubrik: 

Truck-Grand-Prix – Heißes Country-Wochenende

Zahlreiche Besucher kamen zum 29. Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix an den Nürburgring.

Geschätzte 200.000 Zuschauer kamen zum 29. Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix in die Eifel. Hier trafen sich in glühender Hitze Trucker-Fans, Spediteure, Fuhrparkmanager und Vertreter aus Industrie, um an dem Spektakel am Nürburgring teilzunehmen. Mitmach-Aktionen an den Ausstellerständen im Fahrerlager, ein Feuerwerk, Bandauftritte und Hupkonzerte der Lkw gehörten ebenso zu dem Event für Groß und Klein dazu wie Rennen der European Nascar Series und der Gymkhana Speed Cup.

Rubrik: 

Mit korrektem Reifendruck sicher unterwegs

Die italienische Polizei demonstrierte, wie eine mögliche Reifenkontrolle aussieht.

Es ist Sommerferienzeit und viele Reisende machen sich auf den Weg in den Urlaub. Pirelli rät Urlaubern, vor Antritt der Reise den Zustand der Reifen zu überprüfen. Der Reifenhersteller und die italienische Polizei luden gemeinsam internationale Journalisten zum “Travelling Safely”-Event (frei übersetzt: Sicher Reisen) auf die Teststrecke in Vizzola Ticino, Italien, ein. Im Rahmen von Fahrtests sollte verdeutlicht werden, welche Auswirkungen ein zu niedriger Luftdruck oder eine zu geringe Reifenprofiltiefe auf die Fahrsicherheit haben können.

Rubrik: 



GTÜ warnt vor "Billigreifen"

Erschreckende Bremswerte auf Nässe liefern die Pneus im Test.

Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung warnt vor sogenannten „Billigreifen“ aus chinesischer und osteuropäischer Produktion und belegt dies mit den "alarmierenden" Ergebnissen aus einem Praxistest. Die GTÜ-Experten haben sechs dieser Reifen in der gängigen Größe 215/45 R17 auf ihre Bremsweg-, Nässe- und Handling-Eigenschaften getestet. Als Referenzreifen diente der Dunlop Sport Maxx, montiert auf einem serienmäßigen VW Golf GTI.

Rubrik: 

Michelin ab 2016 Reifenlieferant der MotoGP

Michelin ist ab 2016 Reifenlieferant der MotoGP.

Michelin ist ab 2016 exklusiver Reifenlieferant der MotoGP-Weltmeisterschaft. Das bestätigte Dorna Sports, Promoter und Veranstalter der von der Fédération Internationale de Motocyclisme (FIM) überwachten Rennserie.

Rubrik: 

Sparpotenzial „grüner Reifen“ im Test

Lanxess und RheinEnergie testen das Sparpotenzial „grüner Reifen“.

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess AG und die RheinEnergie untersuchen im Rahmen des Projekts SmartCity Cologne mit einem Praxistest, wie viel Treibstoff und CO2 sich mit „grünen Reifen“ einsparen lassen. Von April bis September 2014 wird unter realen Bedingungen der Kraftstoffverbrauch von sechs Einsatzfahrzeugen der RheinEnergie in Köln und Umgebung sowohl mit „grünen Reifen“ als auch mit Standardreifen getestet und miteinander verglichen – das Einsparpotenzial soll ermittelt werden.

Rubrik: 

Pirelli-Härtetest im Jahr 1974

Der legendäre Autojournalist Fritz B. Busch ging im Jahr 1974 auf große Tour.

Im Jahr 1974 probierte der Journalist Fritz B. Busch den automotiven Härtetest. Mit vier Begleitern in zwei identischen, Pirelli-bereiften Golf mit 1,5-Liter-Motor und 70 PS wurde eine Tour von Alaska nach Feuerland absolviert. Die ultimative Reife(n)prüfung glückte.

Rubrik: 

"Nachgefragt" beim ADAC

Christof Gauss muss aktuell viele Fragen beantworten.

Die nächste Reifentest-Veröffentlichung des ADAC und der Stiftung Warentest wurde aufgrund von Prüfungen eines unabhängigen Instituts auf April verschoben. Nach der Berichterstattung des WDR und der Süddeutschen Zeitung - die Kernaussage lautete: der Club nutze seine Marktmacht nicht nur zur Steigerung seiner Werbeeinnahmen, sondern schütze den exklusiven Kreis der europäischen Reifenproduzenten auch vor unliebsamer Konkurrenz aus Fernost - wurde auch innerhalb der Branche die Relevanz des Tests intensiv diskutiert. Wir gewährten Christof Gauss (Leiter ADAC Fahrzeugtests) die Möglichkeit, zu den erhobenen Vorwürfen Stellung zu nehmen.

Rubrik: 

Pirelli bleibt bis 2016 Exklusivlieferant

Pirelli bleibt bis 2016 Exklusivlieferant der Formel 1.

Nachdem der World Motor Sport Council (WMSC) Pirellis Status als Exklusivlieferant der Formel 1 bereits bestätigt hatte, verlängerten jetzt der Weltverband des Motorsports (FIA) und der Reifenhersteller ihren Vertrag zur Ausrüstung der Formel 1. Er gilt für drei Jahre, von 2014 bis 2016.

Rubrik: 

Große Koalition will Winterreifenpflicht präzisieren

Die Notwendigkeit zur Präzisierung soll auch über ein mehrmonatiges Forschungsprojekt bestimmt werden, in dessen Mittelpunkt Lkw-Reifen stehen.

“Die Winterreifenpflicht werden wir weiter präzisieren“, so steht es auf Seite 45 des Koalitionsvertrages von CDU, CSU und SPD. Zu dieser Präzisierung hatte der Bundesrat den scheidenden Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer bereits im Dezember 2010 aufgefordert. Beschlüsse aber blieben seither aus. Die Verankerung im Koalitionsvertrag stärkt aber nun die Hoffnung, dass die Konkretisieren der Winterreifenpflicht von der Großen Koalition tatsächlich in Angriff genommen wird.

Rubrik: 

Seiten