GDHS-Serviceberater ausgezeichnet

Mittwoch, 7 Februar, 2018 - 10:15
(v. l. n. r.) Christian Lehmann, Operation Manager im GDHS-Trainingscenter, Lea Betzinger, Kathrin Kasparek, Ralf Birkholz, Axel Jung und Thorsten Brückner bei der Urkundenübergabe.

Im Rahmen des GDHS-Meistertreffens in Kassel erhielten sechs neu ausgebildete GDHS-Serviceberater ihre Abschlussurkunden. Der GDHS-Serviceberater ist eines von zwei Akademie-Angeboten des Trainingscenters der Goodyear Dunlop Handelssysteme.

Mit dem Weiterbildungskonzept richtet sich das Unternehmen an Kfz-Mechaniker/Mechatroniker, Kfz-Meister, Vulkaniseurmeister und Werkstattleiter aus Betrieben von Premio Reifen + Autoservice und der Handelsmarketing-Initiative.  „Wir haben die Akademie GDHS-Serviceberater vor vier Jahren entwickelt, um die Schnittstelle im Betrieb zwischen Verkauf und Werkstatt besser zu verzahnen und Kunden damit einen noch umfassenderen und kompetenteren Service zu bieten", so Dr. Guido Hüffer, Geschäftsführer der GDHS. Thorsten Brückner überreichte auf dem GDHS-Meistertreffen Kathrin Kasparek, Premio Reifen + Autoservice RUA GmbH in Berlin, Lea Betzinger, Premio Reifen + Autoservice Mario Reich e. K. in Lauenförde, Axel Jung, Premio Reifen + Autoservice Reifenbörse Arnold in Bergkamen und Ralf Birkholz, Premio Reifen + Autoservice Schüür in Wuppertal, die Abschlussurkunden. Taner Özdemir, Riemer & Hartmann in Ludwigshafen, und Mirko Kreis, Premio Reifen + Autoservice M. Kreis GmbH in Schwetzingen, schlossen ebenfalls erfolgreich die Akademie GDHS-Serviceberater ab, konnten die Ehrung allerdings nicht persönlich auf dem Meistertreffen entgegennehmen.

Lesen Sie ein ausführliches Kooperation-Spezial in der März-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auszeichnung der neuen GDHS-Serviceberater. (V. l. n. r.: Thorsten Brückner (GDHS), Sebastian Lüdicke, Sascha Junkermann und Volkan Özel - drei der neuen GDHS-Serviceberater, Dennis Epping (GDHS), Christian Lehmann (GDHS-Trainingscenter). (Bildquelle: GDHS)

    Vor fünf Jahren haben die GD Handelssysteme ihr Weiterbildungsangebot um die Akademie "GDHS-Serviceberater" erweitert. Mit dem Weiterbildungskonzept, das sich an Kfz-Mechaniker/-Mechatroniker und Kfz-Meister genauso richtet, wie an Vulkaniseurmeister und Werkstattleiter der Partnerbetriebe von Premio Reifen + Autoservice sowie von der Handelsmarketing-Initiative, ist es laut den Verantwortlichen gelungen, die Bereiche Verkauf und Werkstatt besser miteinander zu verknüpfen.

  • Falken Tyre Europe Vertriebsteam Österreich (v.l.n.r.) Andreas Voppichler, Günther Riepl, Andreas Goritschnig und Franz Pichler.

    Falken hat zum dritten Mal in Folge den ersten Platz des VRÖ-Awards in der Kategorie Pkw-Reifen für die Jahre 2017/2018 erhalten, den der Verband der Reifenspezialisten Österreich alle zwei Jahre vergibt. Der Preis wird in den Kategorien Pkw- sowie Lkw-Reifen verliehen, stimmberechtigt sind alle VRÖ-Mitglieder. Verliehen wurde der Award von James Tennant, VRÖ Obmann, im Zuge der AutoZum.

  • Die The Tire Cologne feierte in der Koelnmesse im Mai 2018 Premiere.

    Die portugiesische Fachzeitschrift „automotive magazine“ hat die The Tire Cologne (TTC) als „Best international Exhibition“ ausgezeichnet. Die Fachmesse für die Reifen-, Räder und Werkstattbranche feierte im Mai 2018 Premiere. Stellvertretend für das gesamte TTC-Team der Koelnmesse nahm Ingo Riedeberger, Director der TTC, den Preis in feierlichem Rahmen Ende November in Lissabon entgegen.

  • 170 Meister aus GDHS-Betrieben trafen sich in Frankfurt, um sich über Kfz-Services auszutauschen.

    Unter dem Motto „Qualifizierung ist Zukunft/Zukunft braucht Qualifikation“ trafen sich Mitte Januar 170 Kfz-Meister aus Betrieben von Premio Reifen + Autoservice und Betrieben der Handelsmarketing-Initiative (HMI) in Frankfurt zum Austausch. Lieferanten präsentierten auf Einladung der FRI (Freien Reifeneinkaufs-Initiative) den geladenen Meistern das neueste Werkstattequipment und Zubehör.