GETTYGO: Reifenkonfigurator für Zweiräder

Freitag, 22 Mai, 2015 - 10:00
Ein kluger Kopf im Online-Reifengeschäft: GETTYGO-Geschäftsführer Steffen Fritz.

GETTYGO hat einen Reifenkonfigurator für Zweiräder entwickelt. „Wir haben eine Lösung entwickelt, die wie immer bei GETTYGO mit einem Minimum an Klicks zu einem maximal guten Ergebnis führt“, verspricht Geschäftsführer Steffen Fritz. Gesucht wird mit dem Konfigurator nach Motorradtyp, Hubraum und Modell. Diese Daten bleiben auch gespeichert, wenn ein Reifen in den Warenkorb gelegt wird. Für die Suche nach dem zweiten Reifen müssen die Kriterien demzufolge nicht nochmal neu eingegeben werden.

Der Konfigurator liefert sofort einen Überblick über sämtliche Reifenpaarungen, passende Gummimischungen und Profile, genau für das definierte Motorrad. Und weil die beiden Reifen beim Zweirad hinsichtlich gesetzlicher Vorgaben, Sicherheit und Fahrspaß zusammenpassen müssen, komplettiert GETTYGO die Produktbeschreibung mit den Freigaben der jeweiligen Reifenhersteller. Diese Freigaben sind im System des GETTYGO-Shops hinterlegt, auch als Dokument zum Ausdruck, sodass nicht separat auf der externen Seite der Hersteller recherchiert werden muss. „Die Aktualität der Datenbanken ist ein wesentliches Qualitätskriterium von GETTYGO, darum haben wir auch beim Zweirad-Konfigurator darauf geachtet, dass Preise Verfügbarkeit und Lieferzeit stets auf dem neuesten Stand sind“, sagt Fritz. Motorradreifen können bei GETTYGO wie alle anderen Gummis mit einem Klick bestellt und später per Sammelrechnung bezahlt werden.

Lesen Sie mehr zu den Möglichkeiten bei GETTYGO im IT-Spezial der August-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die "Werkstatthelden" gehen in ihre vierte Runde.

    Die "Werkstatthelden" gehen in ihre vierte Runde. Im Herbst 2017 hatte Gettygo erstmalig das Team-Player-Gewinnspiel veranstaltet und im Wintergeschäft fortgeführt. Dabei war die Resonanz offenbar so groß, dass man sich entschied, die Aktion für das jeweilige Saisongeschäft zu etablieren.

  • Im Rahmen seines Tour-de-France-Sponsorings verlost der Reifenhersteller Continental vom 15.03. bis 31.05. über 500 Preise an Käufer von neuen Continental Reifen.

    Im Rahmen seines Tour-de-France-Sponsorings verlost der Reifenhersteller Continental vom 15.03. bis 31.05. über 500 Preise an Käufer von neuen Continental Reifen. Hauptgewinn des Gewinnspiels „ContiGewinnEtappen“ ist eine Reise zum Finale der Tour de France nach Paris.

  • TÜV SÜD begleitet von Beginn an die Entwicklung hochautomatisierten Fahrens in den verschiedensten Bereichen.

    TÜV SÜD hat gemeinsam mit der Society of Automotive Engineers International (SAE), dem China Automotive Technology and Research Center (CATARC), dem Shanghai Intelligent Automotive Center (SIAC) und International Transportation Innovation Center (ITIC) eine internationale Allianz gegründet, um global standardisierte Testmethoden und einheitlich anerkannte Standards rund um das automatisierte Fahren zu entwickeln und zu harmonisieren.

  • Nexen Tire ist auf der Autopromotec in Bolgna in Halle 20 an Stand C52 vertreten. Bildquelle: Nexen Tire.

    Der Reifenhersteller Nexen Tire ist vom 22. bis 26. Mai 2019 auf der Autopromotec in Bologna vertreten. An seinem 170 m2 großen Stand in Halle 20/C52 präsentiert das koreanische Unternehmen zehn ausgewählte Reifen aus seinem Sortiment.