Giti feiert Marken Launch in Abu Dhabi

Mittwoch, 8 März, 2017 - 15:15
Die Gesellschafter der Tyre Alliance sowie deren Handelskunden erprobten die Performancer der neuen Giti Reifen auf dem Yas Marina Circuit.

Unter dem Motto „von der Rennstrecke auf die Straße“ feierte Giti Tire seinen Marken Launch in Abu Dhabi. Dazu hatte das Unternehmen die Gesellschafter der Tyre Alliance sowie deren Handelskunden an den Yas Marina Circuit eingeladen. Dort konnten sie die neuen Reifenlinien, die in dem europäischen Entwicklungszentrum in Hannover entwickelt wurden – Stichwort German Engineering – testen.

Insbesondere beim „Super-Sportler mit Grip“, dem GitiSportS1, seien die langjährigen Erfahrungen im Motorsport zu erfahren. So zeichnet diesen Reifen Unternehmensangaben zufolge präzises Lenkverhalten und Grip aus. Zum Marktstart stellt Giti Tire den Reifen in 18 Varianten für 17- bis 20-Zoll Räder zur Verfügung. Dabei stehen Reifenbreiten von 225 bis 275 zur Auswahl. Alle Reifen sind mit dem Geschwindigkeitsindex Y ausgestattet. Der Reifenhersteller vergibt das EU-Label „A“ bei Nasshaftung. Eine spätere Erweiterung bis hin zu 23-Zoll ist bereits fest eingeplant.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht in der April-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Reifen Braun feierte sein Jubiläum mit einem großen Fest.

    Reifen Braun in Bruchsal feiert sein 40-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass hat der Experte für Reifen und Kfz-Dienstleistungen eine Feier für Kunden, Freunde und Familie organisiert.

  • Avon Urgestein Robert Rost kennt die Details des Cobra Chrome.

    Avon Tyres zeigt auf der INTERMOT erstmals den Cobra Chrome. Dieser ersetzt den Avon Cobra - laut den Verantwortlichen übertrifft der Chrome den Vorgänger in Laufleistung und der Dimensionsauswahl. Kernziel war auch die Verbesserung der Nasshaftung.

  • Die H. Schulte-Kellinghaus GmbH feiert ihr 25. Jubiläum.

    Die H. Schulte-Kellinghaus GmbH mit Firmenstammsitz in Oberhausen feiert ihr 25. Jubiläum. Firmengründer Hermann Schulte-Kellinghaus ist bereits seit 1975 in unterschiedlichen Funktionen in Oberhausen aktiv. Am 1. Oktober 1993 ist die H. Schulte-Kellinghaus GmbH durch die Firmenübernahme der Josef Kempen GmbH hervorgegangen.

  • Der Audi RS 5 wird am Messestand von Cor.Speed Sports Wheels Europe und Barracuda Racing Wheels zu sehen sein.

    In wenigen Tagen öffnet die Essen Motor Show. Auch die Felgen-Spezialisten von Cor.Speed Sports Wheels Europe und Barracuda Racing Wheels sind vom 30.11.18 bis 09.12.18 mit dabei. An Stand D23 in Halle 7 wird unter anderem ein Audi RS 5 im Rampenlicht stehen, ausgerüstet mit einem Radsatz aus dem Hause Cor.Speed.