Glaubwürdigkeit und Konsequenz

Montag, 18 Februar, 2019 - 11:00
Peter Schütterle ist ohne Zweifel eine der großen Unternehmerpersönlichkeiten des Reifenhandels.

Vor fünf Jahren setzte der Karlsruher Reifen- und Felgengroßhändler Interpneu sein Partnersystem „Reifen 1+“ auf. Mittlerweile nutzen 633 Partner das Konzept. Die Redaktion besuchte die Partnertagung in Madrid und sammelte Eindrücke.

Es gibt sie noch, diese Unternehmer, die durch ihre Persönlichkeit und ihr Handeln eine Strahlkraft entwickeln, dass Mitarbeiter und Partner gleichermaßen eine Sinnhaftigkeit ihres beruflichen Wirkens erleben, die in Leidenschaft und letztlich in wirtschaftlichen Erfolg mündet. Peter Schütterle ist ohne Zweifel eine der großen Unternehmerpersönlichkeiten des Reifenhandels. Auf Seiten des Handels aber auch der Industrie, gibt es wohl niemanden, der den Leistungen des Geschäftsführers der Pneuhage-Gruppe nicht mit Respekt und häufig auch Bewunderung begegnet. Im Rahmen der Reifen 1+ Partnertagung konnte man wieder einmal eindrucksvoll erleben, welche Wertschätzung Schütterle genießt. Glaubwürdigkeit und Konsequenz im unternehmerischen Handeln haben Mitarbeiter und Geschäftspartner beindruckt und inspiriert. Einen größeren Wert kann es in der heutigen Wirtschaftswelt, in der Profitmaximierung den Druck auf Beschäftigte unaufhörlich steigert und in der quasi jeder Branchenteilnehmer in einem ständigen Kampf- und Verdrängungsmodus agiert, kaum geben. 

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht über die Partnertagung und die Vorstellung der neuen Platin-Profile in der März-Ausgabe.

Eine Bildergalerie sehen Sie hier.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Set von Kunzer enthält Schlagschraubereinsätze sowie zwei Adapter aus CrMo-Stahl. Bildquelle: Kunzer.

    Bei Kunzer sind ab sofort Schlagschraubereinsätze 7SSE40 aus Chrom-Molybdän-Stahl (CrMo) für 1/2 Zoll-Antriebe erhältlich. Das 40-teilige Set im Koffer enthält Schlagschraubereinsätze sowie zwei Adapter aus CrMo-Stahl.

  • Glückliche Gesichter zeigten die ersten 15 diplomierten Reifenfachverkäuferinnen und -verkäufer des Jahres 2019.

    Für die erste Weiterbildung des Jahres zum BRV-Reifenfachverkäufer (Point of Sale) fanden sich 15 neugierige Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Rösrath bei Köln ein, um ihr Wissen und ihre Kompetenzen im Reifenfachverkauf auszubauen. Im Rahmen des Lehrgangs wurden ihnen technische Grundlagen, ein Überblick über den Reifenmarkt, Werkzeuge der Kommunikation, Zeitmanagement sowie hilfreiche Tools zur Stammkundenpflege bis zur Neukundengewinnung vermittelt.

  • Nokian Tyres hat Bahri Kurter zum neuen Senior Vice President Central Europe ernannt. Bildquelle: Nokian.

    Nokian Tyres hat Bahri Kurter zum neuen Senior Vice President Central Europe ernannt. Bahri Kurter wird die Stelle bis spätestens Juli 2019 antreten und in seiner neuen Position an Hille Korhonen, CEO und Präsident von Nokian Tyres, berichten.

  • Avon Tyre stattet die Modelle Gemini Indianapolis und Gemini Naked von ABM mit den beiden Reifen 3D Ultra Sport und TrailRider aus. Bildquelle: Avon Tyres.

    Als Erstausrüstungsbereifung für zwei neue Motorräder des Herstellers Associated British Motorcycles (ABM) kommt Avon Tyres zum Zuge. Die auf der Carole Nash MCN London Motorcycle Show präsentierten Modelle Gemini Indianapolis und Gemini Naked werden ab Werk mit den Reifentypen 3D Ultra Sport und TrailRider von Avon bereift.