Goodyears Reifenneuheit für wachsendes UHP-Segment

Mittwoch, 23 März, 2016 - 11:45
Jürgen Wiedemann, Teamleiter Produkt-PR (l.) und Holger Rehberg, Produktmanager Goodyear, stellten in Form eines Webinars den neuen Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 vor.

Das Segment der Ultra-High-Performance Reifen ist ein stark wachsender Markt in Europa, mit einer erwarteten durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von mehr als drei Prozent in den Jahren 2015 bis 2020, so interne Prognosen von Goodyear. Für dieses Segment hat Goodyear nun in Form eines Webinars den neuen Eagle F1 Asymmetric 3 vorgestellt. Erstausrüstungsfreigaben liegen auch bereits vor: So wird zum Beispiel der Jaguar XF werksseitig mit dem Reifeneuling ausgerüstet.

Goodyear rechnet damit, dass der UHP-Markt von 2015 bis 2020 um mehr als neun Millionen Einheiten zulegt. Nach Prognose von Global Insight/ IHS von März 2015 ist diese Entwicklung zurückzuführen auf den Anstieg der Zulassungen von Fahrzeugen der Mittelklasse, oberen Mittelklasse und Oberklasse, die zunehmend mit UHP-Reifen ausgestattet werden. Für eben diese Fahrzeuge hat Goodyear den neuen Ultra-High-Performance (UHP) Sommerreifen Eagle F1 Asymmetric 3 entwickelt. Nach Angaben des Herstellers zeichnet sich der Reifen durch gute Bremswege und Handlingeigenschaften aus und bietet somit eine bestmögliche Fahrzeugkontrolle auf trockenen und nassen Straßen.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht über den neuen Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 in der Mai-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der BluEarth-A AE-50 wird in der neuen Dimension 215/65R17 99V in Russland gebaut.

    Der Reifenhersteller Yokohama verstärkt seine OE-Aktivitäten im Segment SUV. Das Portfolio für den VW Tiguan auf dem russischen Markt wird erweitert. Der hierfür vorgesehene BluEarth-A AE-50 in der neuen Dimension 215/65R17 99V wird im russischen Werk gefertigt.

  • Continental bereift mit dem neuen WinterContact TS 860 S Sportwagen und hoch motorisierte, handlingorientierte Pkw.

    Präsenz im Prestige-Segment ist ein wesentlicher Faktor zur Schärfung des Images – und sie ist ein Beleg der Entwicklungskompetenz. Continental bereift mit dem neuen WinterContact TS 860 S Sportwagen und hoch motorisierte, handlingorientierte Pkw. Der Fokus mit dem Luxusgummi liegt auf der Erstausrüstung, aber auch im Ersatzgeschäft ist der Reifen natürlich verfügbar.

  • Goodyear führt in den USA ein neues Geschäftsmodell für Anbieter gemeinschaftlich genutzter Mobilitätsdienstleistungen ein.

    Der internationale Reifenhersteller Goodyear führt in den USA ein neues Geschäftsmodell für Anbieter gemeinschaftlich genutzter Mobilitätsdienstleistungen ein. Ziel ist es, die Effizienz städtisch genutzter Pkw-Flotten zu steigern. Partner des Pilotprogramms für Reifenwartung ist das in San Francisco ansässige Technologie-Start-up STRATIM.

  • Der Werkstattexperte EUROMASTER bietet seinen Komfortservice für Privatkunden jetzt auch in Hamburg und München an.

    Euromaster bietet seinen Komfortservice für Privatkunden jetzt auch in Hamburg und München an. In Düsseldorf und Frankfurt am Main soll der Start des neuen Angebots im nächsten Monat erfolgen. Der Service bietet Kunden die Möglichkeit, online den gewünschten Reifen- oder Autoservice zu buchen und das Fahrzeug an einem Wunschort im Stadtgebiet abholen zu lassen.