Gundlach als Gruppe unabhängig in die Zukunft

Dienstag, 27 November, 2018 - 16:00
Gebhard Jansen ist in der Geschäftsleitung von Reifen Gundlach.

Die niederländische Pon Holding gibt bekannt, dass Reifen Gundlach und zugehörige Unternehmen Ende des Jahres den Eigentümer wechseln und fortan als eigenständige Gruppe im Markt agieren. Bereits seit dem vergangenen Jahr wurde der Geschäftsbereich Pon Tyre Group neu strukturiert und gesamtstrategisch ausgerichtet. Daraus entstanden ist die Gundlach Automotive Corporation (GAC), die insgesamt sieben Unternehmen aus sechs Ländern umfasst, darunter Reifen Gundlach, Euro-Tyre NL, PTG Automotive Solutions & Services, RG Automotive Solutions und Goodwheel.

Mit Gilde Buy-Out Partners, kurz Gilde, konnte Reifen Gundlach einen Investor finden, der eigenen Angaben zufolge die Strategie der Geschäftsleitung unterstützt. Die Geschäftsleitung setzt sich aus Gebhard Jansen, Joachim Jansen, Ulf Fleischer und Alessandro Eiser zusammen. „Für unsere Kunden bringt diese Entwicklung einen definitiven Mehrwert – wie werden genau mit jenen Dingen weitermachen, die uns dorthin gebracht haben, wo wir heute stehen: Service, Vertrauen, Leidenschaft. Seit einem Jahr verfolgen wir den klaren Plan, die unterschiedlichen Kompetenzen der einzelnen Teams der GAC zu einer schlagkräftigen Einheit zu formen“, so die Geschäftsführung.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht in der Januar-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.  

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Pünktlich zum ersten Dezember startet Gundlach in seiner App einen interaktiven Adventskalender.

    Gundlach startet in seiner App einen interaktiven Adventskalender. Wer "Türchen öffnet" hat die Chance auf Sachpreise. Belohnt wird das Mitmachen beim Rätselraten, Quizfragen beantworten oder Reimen von Adventsgedichten.

  • In der zweiten Septemberwoche trafen sich alle neuen Azubis von Pneuhage zur traditionellen zentralen Schulungs- und Einführungswoche in Karlsruhe, mit Führung durch die Runderneuerung, Besuch der Lager und Komplettradmontage von Interpneu und Abendessen mit der Geschäftsleitung.

    104 Jugendliche haben ihre Ausbildung innerhalb der Unternehmensgruppe Pneuhage begonnen. Davon starten 77 Auszubildende in der Zentrale von Pneuhage sowie den Pneuhage Reifendiensten, 9 bei Ehrhardt Reifen + Autoservice sowie 18 bei First Stop.

  • Neu im Programm bei Reifen Gundlach ist die OXXO Brave in „Silber“.

    Für die Wintersaison hat die Reifen Gundlach GmbH wieder PoS-Materialien für den Reifenfachhandel zusammengestellt. Mit diesen können die Aluradmarken Advanti Racing, Enkei, Oxxo und Mak beworben werden.

  • Im Gundlach Onlineshop können jederzeit Bestellungen getätigt werden.

    Reifen Gundlach verlängert ab 1. Oktober seine telefonische Erreichbarkeit. Rund 50 Reifenexperten stehen montags bis freitags durchgehend von 7:30 Uhr bis 19 Uhr zur Verfügung. Samstags kann wie gehabt von 8 Uhr bis 12 Uhr telefonisch bestellt werden. Für spätere Bestellungen empfiehlt Gundlach seinen Onlineshop.