Hankook bestätigt Teilnahme

Dienstag, 9 Mai, 2017 - 11:30
Gut ein Jahr vor der Premiere der Veranstaltung in Köln hat auch der internationale Top-Player Hankook seine Teilnahme bestätigt.

Auch Hankook hat laut den Verantwortlichen der "THE TIRE COLOGNE" nun eine Zusage zum wichtigsten Branchenevent des kommenden Jahres gegeben. Damit zeigen die "Top Ten" der weltweiten Hersteller nun geschlossen Präsenz bei der Premiere der Messe.

Christoph Werner, Geschäftsbereichsleiter der Koelnmesse, kommentiert: „THE TIRE COLOGNE wird vom Start weg das führende internationale Branchenevent.“ Aus der aktuellen „Reifenweltrangliste“ präsentieren sich mit Bridgestone, Michelin, Goodyear, Continental, Pirelli, Sumitomo/Falken, Hankook, Yokohama, Maxxis und Giti aber nicht nur die zehn umsatzstärksten Anbieter, sondern mit Cooper Tires, Zhongce Rubber, Toyo Tires, Kumho, Triangle, MRF, apollo, Nokian und Nexen Tire sind auch die dann folgenden internationalen Marktteilnehmer vom 29. Mai bis 1. Juni 2018 in Köln vertreten. 

Nach Aussage der Messe-Verantwortlichen melden sich auch immer mehr Unternehmen aus den Bereichen KFZ-Services und Werkstattbedarf sowie Reifenrunderneuerung und Altreifenverwertung an. So habe sich beispielsweise das Unternehmen Hunter, Weltmarktführer im Bereich Achsvermessung, ebenso für die Premiere im kommenden Mai angemeldet wie auch der international bekannte Werkzeughersteller Snap On. Beide Unternehmen präsentieren sich dann in der Halle 8 der Koelnmesse, wo auf über 11.000 Quadratmetern KFZ-Services und Werkstattbedarf abgebildet werden.

THE TIRE COLOGNE 2018 wird in den Nordhallen der Koelnmesse durchgeführt. In den Hallen 6, 7 und 8 präsentieren sich die Reifenhersteller, der Reifengroßhandel und die Felgenhersteller. Ebenfalls in Halle 8 werden die Themen KFZ-Services und Werkstattbedarf konzentriert. Die Halle 9 bildet die Segmente Reifenrunderneuerung sowie Altreifenverwertung und -entsorgung ab. Zusätzlich zu den Ausstellerpräsentationen erwartet die Besucher ein umfangreiches Rahmen- und Showprogramm, das auf den Außenflächen an der Nordseite der Halle 8 und zwischen den Hallen 6 und 7 durchgeführt wird.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Für die Hankook Reifen und die DTM ist die Rennstrecke in Misano Neuland.

    An diesem Wochenende (25.-26.08.2018) kommt es für die DTM und den exklusiven Reifenpartner Hankook zu einer doppelten Premiere. Die internationale Tourenwagenserie feiert ihr Debüt im italienischen Misano und trägt auf dem 4,226 Kilometer langen Kurs zum ersten Mal in ihrer 24-jährigen Geschichte zwei Nachtrennen aus. Am Samstag und Sonntag werden jeweils um 22:30 Uhr die Läufe 13 und 14 der Saison 2018 auf dem Misano World Circuit gestartet, der über eine komplette Streckenbeleuchtung verfügt.

  • Hankook lud im September in seinem globalen Forschungs- und Entwicklungszentrum, dem Technodome in Daejeon, zum "Design Insight Forum".

    Hankook lud im September in seinem globalen Forschungs- und Entwicklungszentrum, dem Technodome in Daejeon, zum "Design Insight Forum". Im Rahmen der Veranstaltung wurden Themen wie die Zukunft der Mobilität und der Reifenindustrie diskutiert.

  • Im ersten Halbjahr 2018 konnte Hankook im Vergleich zum Vorjahreszeitraum seinen Umsatz steigern.

    Hankook Tire erzielte im zweiten Quartal 2018 eine Umsatzsteigerung um 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dazu trugen nach Unternehmensangaben vor allem wachsende Umsätze in den Kernmärkten Europa und China und ein stabiles Wachstum im Erstausrüstungsgeschäft bei. Die Umsätze von großen Reifen mit Durchmessern ab 17 Zoll machten 52,1 Prozent der gesamten Umsätze für Pkw-Reifen aus. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet dies eine Steigerung um 3,5 Prozent.

  • Jong Woo KIM und Vadim Vasilyev (Vice President CEO AS Monaco) nach der Vertragsunterzeichnung.

    Hankook hat einen Sponsorenvertrag mit dem Fußballclub AS Monaco unterschrieben. Die koreanische Marke will damit ihre Präsenz auf dem französischen Markt stärken. In den nächsten zwei Jahren wird das Hankook-Logo auf der Sponsorenwand bei Interviews sowie auf der Spielerbank zu sehen sein.