Hankook bestätigt Teilnahme

Dienstag, 9 Mai, 2017 - 11:30
Gut ein Jahr vor der Premiere der Veranstaltung in Köln hat auch der internationale Top-Player Hankook seine Teilnahme bestätigt.

Auch Hankook hat laut den Verantwortlichen der "THE TIRE COLOGNE" nun eine Zusage zum wichtigsten Branchenevent des kommenden Jahres gegeben. Damit zeigen die "Top Ten" der weltweiten Hersteller nun geschlossen Präsenz bei der Premiere der Messe.

Christoph Werner, Geschäftsbereichsleiter der Koelnmesse, kommentiert: „THE TIRE COLOGNE wird vom Start weg das führende internationale Branchenevent.“ Aus der aktuellen „Reifenweltrangliste“ präsentieren sich mit Bridgestone, Michelin, Goodyear, Continental, Pirelli, Sumitomo/Falken, Hankook, Yokohama, Maxxis und Giti aber nicht nur die zehn umsatzstärksten Anbieter, sondern mit Cooper Tires, Zhongce Rubber, Toyo Tires, Kumho, Triangle, MRF, apollo, Nokian und Nexen Tire sind auch die dann folgenden internationalen Marktteilnehmer vom 29. Mai bis 1. Juni 2018 in Köln vertreten. 

Nach Aussage der Messe-Verantwortlichen melden sich auch immer mehr Unternehmen aus den Bereichen KFZ-Services und Werkstattbedarf sowie Reifenrunderneuerung und Altreifenverwertung an. So habe sich beispielsweise das Unternehmen Hunter, Weltmarktführer im Bereich Achsvermessung, ebenso für die Premiere im kommenden Mai angemeldet wie auch der international bekannte Werkzeughersteller Snap On. Beide Unternehmen präsentieren sich dann in der Halle 8 der Koelnmesse, wo auf über 11.000 Quadratmetern KFZ-Services und Werkstattbedarf abgebildet werden.

THE TIRE COLOGNE 2018 wird in den Nordhallen der Koelnmesse durchgeführt. In den Hallen 6, 7 und 8 präsentieren sich die Reifenhersteller, der Reifengroßhandel und die Felgenhersteller. Ebenfalls in Halle 8 werden die Themen KFZ-Services und Werkstattbedarf konzentriert. Die Halle 9 bildet die Segmente Reifenrunderneuerung sowie Altreifenverwertung und -entsorgung ab. Zusätzlich zu den Ausstellerpräsentationen erwartet die Besucher ein umfangreiches Rahmen- und Showprogramm, das auf den Außenflächen an der Nordseite der Halle 8 und zwischen den Hallen 6 und 7 durchgeführt wird.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Zum siebten Mal zeigt Hankook auf der Auto Zürich Präsenz und stellt sein komplettes Line-up aus.

    Hankook zeigt auch 2018 wieder sein gesamtes Line-Up auf der Auto Zürich und präsentiert sich damit zum siebten Mal auf der Schweizer Automobilmesse. Mit besonderem Fokus auf das Winterreifenprogramm werden der Winter i*cept RS2, Winter i*cept evo2 und evo2 SUV ausgestellt. Wie bereits im Vorjahr wird es auch diesmal eine separate Ausstellungsfläche der Zweitmarkenreifen Laufenn geben.

  • Hankook lud im September in seinem globalen Forschungs- und Entwicklungszentrum, dem Technodome in Daejeon, zum "Design Insight Forum".

    Hankook lud im September in seinem globalen Forschungs- und Entwicklungszentrum, dem Technodome in Daejeon, zum "Design Insight Forum". Im Rahmen der Veranstaltung wurden Themen wie die Zukunft der Mobilität und der Reifenindustrie diskutiert.

  • Hankook Tire wird exklusiver Reifenpartner für den Formel-Renault-Eurocup.

    Hankook Tire wird exklusiver Reifenpartner des Formel-Renault-Eurocup. Die Partnerschaft sichert den Koreanern Präsenz in der europaweiten Rennserie. Motorsport-Direktor Manfred Sandbichler blickt voraus: „Wir freuen uns auf eine langfristige Zusammenarbeit mit Renault Sport Racing. Sie ist ein weiteres Highlight in Hankooks europäischem Motorsport-Engagement.“

  • Der Hankook Kinergy AS ev wurde für sein Design mit dem „IDEA Award 2018“ ausgezeichnet.

    Hankooks Elektro-Pkw-Reifen Kinergy AS ev wurde als Finalist bei den „International Design Excellence Awards (IDEA)“ ausgezeichnet. Prämiert wurde er in der Kategorie „Automotive & Transport“ für sein Design.