HS Motorsport übernimmt Elegance Wheels-Vertrieb

Montag, 27 März, 2017 - 10:30
Die Räder der Marke Elegance Wheels werden ab sofort über HS Motorsport vertrieben.

In Kooperation mit ihrem Partner Murat Pehlivanoglu aus Gelsenkirchen übernehmen die Tuning- und Zubehör-Spezialisten von HS Motorsport mit sofortiger Wirkung den Vertrieb der seit 2015 am Markt etablierten Felgenmarke Elegance Wheels. Zuvor wurden die Räder über die RFK Tuning GmbH vertrieben. Ab sofort werden alle Elegance Wheels-Kunden vom HS Motorsport-Zentrallager in Eching bei München beliefert.

Das Elegance Wheels E1-Rad ist in der normalen Concave-Variante in den Dimensionen 8,5x19 Zoll und 9,0x20 Zoll sowie in der Deep Concave-Variante zusätzlich in 10,5x20 Zoll verfügbar. Neu im Programm sind die Dimensionen 9,0x21 und 10,5x21 Zoll. Alle Elegance Wheels-Räder verfügen über aktuelle Gutachten. Dank einer hohen Tragfähigkeit von 900 Kilogramm ist die 20-Zoll-Variante der E1 auch für schwere SUV-Fahrzeuge geeignet. Die Elegance Wheels E1 gibt es in den Finishes „Glossy Black“, „Satin Black“ mit poliertem Undercut sowie in Mehrteileroptik in „Satin Black mit poliertem Undercut“ und Zierschrauben. Optional ist die E1 gegen Aufpreis mit Color-Trim-Farbring sowie die gesamte Felge in RAL-Farbe nach Wunsch lackiert erhältlich. Ein Außendienst betreut und berät die Fachhändler in Deutschland und im benachbarten Ausland. Weitere Informationen gibt es bei HS Motorsport UG, Königsbergerstraße 9, 85386 Eching.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Work Wheels Design VS-XX auf einem Toyota GT86.

    Unter dem Markennamen Work Wheels gibt es seit rund 40 Jahren nach Kundenwunsch angefertigte Leichtmetallräder. Zum Vertrieb der WORK-Felgen in Deutschland und Europa kooperiert die JMS Fahrzeugteile GmbH aus Walddorfhäslach mit verschiedenen Partnern.

  • Die Elegance Wheels E1 Concave ist in 19 bis 21 Zoll erhältlich.

    Nachdem der Echinger Tuningspezialist HS-Motorsport die Produktion und Vertrieb des Elegance-Wheels Rades E1 und E1 Splitrim übernommen hat, wurde nicht nur an der Lieferperformance und der Oberflächenstruktur geschraubt, sondern auch das Portfolio erweitert. Ganz neu liefert Elegance-Wheels das E1 und E1 Splitrim nun in 9x21 und 10,5x21 Zoll bei einer Traglast von 850 Kilogramm je Rad.

  • Bei der Professional MotorSport World Expo dreht sich alles rund um den Motorsport.

    Die Professional MotorSport World Expo ist seit vielen Jahren als Informationsplattform primär für Motorsportingenieure und Techniker, Rennwagenbauer, Teammanager und Chefs, Händler von Motorsportausrüstung und Großhändler bekannt. Heute (15.11.2017) hat die Fachmesse in Halle 10.1 der Koelnmesse ihre Pforten geöffnet.

  • Alcoa Wheels mit der Dura-Bright/Dura-Flange-Behandlung.

    Arconic (NYSE: ARNC) wird seine vor kurzem auf den Markt gebrachten Alcoa Wheels mit einer kombinierten Dura-Bright/Dura-Flange Oberflächenbehandlung während der Busworld Kortrijk vom 19. bis 25. Oktober 2017 in Kortrijk, Belgien, ausstellen. Dank der neuen Oberflächenbehandlung sollen die Räder mehr Schutz gegen Abnutzung des Felgenhorns bieten, wodurch die Lebensdauer verlängert wird und sie ihr hochglänzendes Aussehen behalten.