HS Motorsport übernimmt Elegance Wheels-Vertrieb

Montag, 27 März, 2017 - 10:30
Die Räder der Marke Elegance Wheels werden ab sofort über HS Motorsport vertrieben.

In Kooperation mit ihrem Partner Murat Pehlivanoglu aus Gelsenkirchen übernehmen die Tuning- und Zubehör-Spezialisten von HS Motorsport mit sofortiger Wirkung den Vertrieb der seit 2015 am Markt etablierten Felgenmarke Elegance Wheels. Zuvor wurden die Räder über die RFK Tuning GmbH vertrieben. Ab sofort werden alle Elegance Wheels-Kunden vom HS Motorsport-Zentrallager in Eching bei München beliefert.

Das Elegance Wheels E1-Rad ist in der normalen Concave-Variante in den Dimensionen 8,5x19 Zoll und 9,0x20 Zoll sowie in der Deep Concave-Variante zusätzlich in 10,5x20 Zoll verfügbar. Neu im Programm sind die Dimensionen 9,0x21 und 10,5x21 Zoll. Alle Elegance Wheels-Räder verfügen über aktuelle Gutachten. Dank einer hohen Tragfähigkeit von 900 Kilogramm ist die 20-Zoll-Variante der E1 auch für schwere SUV-Fahrzeuge geeignet. Die Elegance Wheels E1 gibt es in den Finishes „Glossy Black“, „Satin Black“ mit poliertem Undercut sowie in Mehrteileroptik in „Satin Black mit poliertem Undercut“ und Zierschrauben. Optional ist die E1 gegen Aufpreis mit Color-Trim-Farbring sowie die gesamte Felge in RAL-Farbe nach Wunsch lackiert erhältlich. Ein Außendienst betreut und berät die Fachhändler in Deutschland und im benachbarten Ausland. Weitere Informationen gibt es bei HS Motorsport UG, Königsbergerstraße 9, 85386 Eching.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Goodridge zeigt seine Produkte auf der Professional Motorsport World Expo.

    Die Besucher der Professional Motorsport World Expo in der Koelnmesse vom 15. bis zum 17. November erwartet unter anderem eine Auswahl der Performance-Verrohrungslösungen von Goodridge. Goodridge ist Hersteller von leistungsfähigen Strömungssystemen und ist in den Sparten OEM, Kfz, Motorrad, Motorsport, Wehrtechnik und Spezialindustrie tätig.

  • Die “Professional MotorSport Expo Awards“ wurden auch dieses Jahr im Rahmen der Motorsport- Messe, die in der Koelnmesse stattfindet, ausgetragen.

    Die „Professional MotorSport World Expo Awards 2017“ wurden vergeben. Als größter Gewinner ging das Rallye-Team M-Sport hervor. Der M-Sport Ford Fiesta WRC wurde als „bester Rennwagen des Jahres“ ausgezeichnet und Chris Williams, Leiter Rallye-Engineering von M-Sport, erhielt die Auszeichnung „bester Motorsporttechniker des Jahres“.

  • Bei der Professional MotorSport World Expo dreht sich alles rund um den Motorsport.

    Die Professional MotorSport World Expo ist seit vielen Jahren als Informationsplattform primär für Motorsportingenieure und Techniker, Rennwagenbauer, Teammanager und Chefs, Händler von Motorsportausrüstung und Großhändler bekannt. Heute (15.11.2017) hat die Fachmesse in Halle 10.1 der Koelnmesse ihre Pforten geöffnet.

  • Diewe Wheels bietet jetzt auch ein Ersatzradset an.

    Briosa, 2LX und Grezzo heißen die neuen Rädermodelle. Die Diewe Briosa gibt es in den Größen 8x18, 8.5x19 und 8.5x20 Zoll und ist somit für SUV geeignet. Angeboten wird das Rad in zwei verschieden Farben, die unter der Bezeichnung „NeroS“ und „Nero machined“ geführt werden. Da die Räder im eigenen Haus gefertigt werden, können die Einpresstiefen auf die einzelnen Fahrzeuge abgestimmt, sowie spezielle Anwendungen entwickelt werden.