Magnet ReifenFORUM

Freitag, 3 März, 2017 - 14:30
Bereits zum zweiten Mal war die Reifenbranche mit ihren bekannten Marken nicht nur über Händlerbetriebe vertreten, sondern die Reifenhersteller präsentierten sich auch direkt im ReifenFORUM.

Das Messezentrum Salzburg war im Januar wieder Treffpunkt für die Branche: Auf der AUTOZUM kamen in den insgesamt sieben Hallen rund 320 Aussteller zusammen. Eine wichtige Säule der Messe ist der Reifensektor. Bereits zum zweiten Mal war die Reifenbranche mit ihren bekannten Marken nicht nur über Händlerbetriebe vertreten, sondern die Reifenhersteller präsentierten sich auch direkt im ReifenFORUM.

„Das ReifenFORUM wird erneut zum einzigartigen Kompetenz-Zentrum für den gesamten Bereich Reifen und wurde in enger Zusammenarbeit und tatkräftiger Kooperation mit dem VRÖ entwickelt“, so Ing. Andreas Wetzer vor der Messe. „In Österreich ist die AutoZum die Fachmesse für Fachbesucher. Der VRÖ bietet uns die Möglichkeit, hier unsere Produkte entsprechend zu präsentieren“, so Robert Schwihlik, District Sales Manager Yokohama Austria GmbH. Seinen Worten zufolge nutze viele Händler die Messe, um Fachgespräche zu führen. So bekommen er und seine Kollegen meistens Anfragen bezüglich der Verfügbarkeit der jeweiligen Produkte. Auch aus Osteuropa besuchen viele die Messe, die als wichtige Kunden für Yokohama gelten.

Lesen Sie eine ausführliche Berichterstattung in der März-Ausgabe.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Für das erste Rennen des Blancpain GT Series Endurance Cups 2017 in Monza liefert Pirelli den neuen P Zero-Reifen.

    Pirelli unterstützt als exklusiver Reifenlieferant die erste Runde des Blancpain GT Series Endurance Cups 2017 sowie die Lamborghini Super Trofeo in Monza. Das Eröffnungsrennen der Blancpain Endurance-Saison dauert drei Stunden. Der Circuit von Monza, auch Temple of Speed genannt, befindet sich in der Nähe des Hauptsitzes von Pirelli in Mailand. Seit 1922 wird dort der Große Preis von Italien ausgetragen.

  • Ein Beispiel für die Online-Terminvereinbarung bei Reifen Lorenz.

    Die TOP SERVICE TEAM KG sieht den stationären und digitalen Reifenfachhandel nicht im Widerspruch, sondern als „Power-Paar der Zukunft“. Wem es gelingt, beide Verkaufskanäle intelligent miteinander zu verknüpfen, erschließt wirtschaftliche Potenziale, heißt es seitens des Unternehmens. Unter dieser Perspektive ging die TEAM bereits 2015 die strategische Kooperation „eCommerce“ mit dem Reifenhersteller Continental ein.

  • Damit Bohnenkamp-Kunden schnell den richtigen Reifen finden, hat das der Osnabrücker Reifengroßhändler aus dem gesamten Markt die wichtigen Marken und Produkte herausgefiltert.

    Der erste Kleinreifenkatalog von Bohnenkamp mit dem gesamten Produktsortiment und allen Produkten von 3 bis 24 Zoll ist ab sofort orderbar. Produkte für die Landwirtschaft, den Garten- und Landschaftsbau, Transportgeräte und Karren sowie für Trailer und die Freizeit – vom AS-Kleinreifen und Heumaschinenreifen, über Rasen- und Slickreifen bis hin zu Trailer- und ATV-Reifen – sind im Katalog detailliert beschrieben. Der Katalog bietet nicht nur alle technischen Informationen zu über 2.500 Produkten, sondern vermittelt auch viel technisches Hintergrundwissen rund um Reifen und Räder.

  • Die Sonax Professional-Serie wurde überarbeitet.

    Sonax hat die Professional-Serie mit Spezialprodukten zum Entfetten und Reinigen für Montagearbeiten sowie zum Schmieren und Ölen von beweglichen Teilen überarbeitet. Die Rezepturen und die Aufmachung wurden verändert. Durch die neue, in gelber Grundfarbe gehaltene Gestaltung, soll sich das für technische Einsatzbereiche konzipierte Programm deutlich vom klassischen Autopflegesortiment unterscheiden.