Messen

Pirelli zeigt massive OE-Präsenz im Zweiradsegment

Die neue XDiavel steht auf 14-speichigen Rädern – in 3.5” x 17’’ an der Front und 8” x 17’’ am Heck.

Auf der Mailänder Motorradmesse EICMA ist Pirelli als OE-Partner auf zahlreichen Modellen renommierte Motorradhersteller präsent. An den neuen Motorrädern für das Modelljahr 2016 kommen neun verschiedene Reifenmodelle von Pirelli ab Werk zum Einsatz.

Rubrik: 

Essen Motor Show lädt zum PS-Spektakel

Ausgefallene Fahrzeuge werden auf der Essen Motor Show zu sehen sein.

Auf der Essen Motor Show präsentieren vom 28. November bis zum 6. Dezember (27. November: Preview Day) über 500 Aussteller alles, was Tuning-Fans begeistern könnte: von sportlichen Serienfahrzeugen, über Tuning bis hin zu Motorsport, Classic Cars und Motorräder. Die Reifenbranche gibt mit Continental, Hankook und Toyo Vollgas. Räderhersteller wie BBS, Borbet, Brock, Ronal und Vossen Wheels sind ebenso in Essen vertreten wie die Automobilhersteller wie Skoda, Peugeot und Ford sowie Citroën Racing, DS Automobiles Motorsport und Lexus Racing.

Rubrik: 

Vernetzte Automobilvisionen

Den neuen Astra stellen wir in einer der kommenden Ausgaben in der Rubrik „Automotive“ vor.

Der VW Abgas-Skandal erschüttert die mobile Welt und war großes Gesprächsthema auf der IAA. Dabei sollte das eigentliche Kernthema der Messe die Digitalisierung der Mobilität sein. Allein die deutsche Automobilindustrie investiert in den kommenden drei bis vier Jahren 16 bis 18 Milliarden Euro in das vernetzte und automatisierte Fahren – die Redaktion sammelte eine Fülle an Input, den wir in den kommenden Monaten in der Rubrik „Automotive“ verarbeiten. In einer großen Messestrecke stellen wir auf 16 Seiten in der Oktober-Ausgabe auch die Präsentationsschwerpunkte der Reifenhersteller vor.

Rubrik: 



Reifenmesse fördert junge Unternehmen

„Innovation made in Germany“ ist das Motto eines neuen Gemeinschaftsstands auf der Weltleitmesse REIFEN vom 24. bis zum 27. Mai 2016 in der Messe Essen.

„Innovation made in Germany“ ist das Motto eines neuen Gemeinschaftsstands auf der REIFEN vom 24. bis zum 27. Mai 2016 in der Messe Essen. Erstmals können dort junge Unternehmen aus Deutschland ihre Neuheiten präsentieren und Kontakte zu den weltweiten Entscheidern der Branche knüpfen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert die Teilnehmer, indem es 70 Prozent der Kosten übernimmt. Anmeldungen sind bis zum 16. September unter www.reifen-messe.de möglich.

Rubrik: 

Koelnmesse rechnet mit Rekordjahr 2015

Koelnmesse 3.0: So kann die Koelnmesse in Richtung Osten, der Eingang zum Terminal, aussehen.

„Die Koelnmesse hat neue Pläne, sie tragen den Titel ‚Koelnmesse 3.0‘“, so Oberbürgermeister Jürgen Roters im Rahmen einer Pressekonferenz. Die Koelnmesse hat mit einstimmigem Votum der Gesellschafter ihr Investitionsprogramm Koelnmesse 3.0 auf den Weg gebracht. Koelnmesse 3.0 bedeutet die in drei Phasen bis zum Jahr 2030 geplante Modernisierung insbesondere der Südhallen, die Verbesserung der Verkehrs- und Parkraumsituation, attraktivere Hallen und bessere Verkehrswege.

Rubrik: 

THE TIRE COLOGNE: Zusagen großer Key Player

Der THE TIRE COLOGNE liegen erste Zusagen wichtiger Akteure der Reifenbranche vor.

Vom 29. Mai bis 1. Juni 2018 findet in Köln erstmalig die „THE TIRE COLOGNE“ statt. Die Koelnmesse teilt nun mit, dass bereits jetzt die Zusagen von Goodyear Dunlop Tires Germany, Michelin, Pirelli, Yokohama, Kumho, Nexen, Kraiburg und den Handelsakteuren point S, Bohnenkamp, Euromaster und der GDHS vorliegen. Auch Räderhersteller wie Alcar und Brock Alloy Wheels Germany hätten ihre Teilnahme zugesichert. Im Rahmen einer Preview-Kampagne werden die Logos dieser Unternehmen auf Werbemitteln und dem Internetauftritt der Messe eingesetzt.

Rubrik: 

Tuningbranche zelebriert Saisonstart

Trotz nicht ganz optimaler Tagefolge entdeckten laut den Verantwortlichen 103.320 Besucher aus ganz Europa in Friedrichshafen die neuen Tuningwelten der Saison.

Die Tuning World Bodensee hat 2015 erneut bewiesen, dass sie zu den wichtigsten Taktgebern der internationalen Club- und Tuningszene zählt. Laut der Messe-Leitung besuchten 103.320 Besucher die Messe in Friedrichshafen. 202 Aussteller präsentierten sich mit der Rekordzahl von 37 gemeldeten Premieren. Neben ausgefallenen Show-, Sport- und US-Cars begeisterten besonders die Kreativität der Clubszene, der Wettbewerb European Tuning Showdown sowie die Wahl zur Miss Tuning das Messepublikum.

Rubrik: 

AutoZum schließt mit Besucherrekord

Neu in diesem Jahr war das ReifenForum auf der AutoZum in Halle 10.

Über 300 Aussteller zeigten auf der diesjährigen AutoZum in Salzburg Präsenz. Für viele Aussteller markiert die alle zwei Jahre stattfindende Messe den Auftakt zum neuen Messejahr. Veranstaltet wird die österreichische Leitmesse für Autowerkstatt- und Tankstelleneinrichtung, Kfz-Ersatzteile und –Zubehör, chemische Erzeugnisse und Umwelttechnik von der Reed Exhibition Messe Salzburg.

Rubrik: 

"Ideales Umfeld für THE TIRE COLOGNE"

THE TIRE COLOGNE startet 2018.

Anfang 2014 gaben der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) und die Koelnmesse bekannt, dass sich ab Mai 2018 die Räder der internationalen Reifenbranche in Köln drehen sollen. Die THE TIRE COLOGNE findet als neue Messe für Reifen-, Räder- und Autoservicespezialisten vom 29. Mai bis 1. Juni 2018 in der Rheinmetropole statt. Die Verantwortlichen von BRV und Koelnmesse betonen: "Dies ist keine irreführende Information, sondern ein Fakt."

Rubrik: 

Konstantes Besucherniveau auf Essen Motor Show

Die Besucherzahl der Essen Motor Show bleibt auf konstantem Niveau.

Über 350.000 Besucher haben vom 28. November bis 7. Dezember die Essen Motor Show besucht - dies haben die Verantwortlichen der Messe Essen mitgeteilt. Ford, Mercedes-Benz, Peugeot und Skoda nutzten die Messe für Enthüllungen und Premieren neuer Fahrzeuge, BMW zeigte in Essen exklusiv neue Zubehörteile. Im Rahmen einer Befragung gaben viele Aussteller an, ihre Zielgruppen auf der Messe erreicht zu haben. Entsprechend hoch ist offenbar die Bereitschaft, sich auch künftig zu beteiligen: Laut den Messe-Verantwortlichen wollen 88 Prozent (+9%/2013) der Aussteller wiederkommen.

Rubrik: 

Seiten