Messen

Reifenmesse und Automechanika konkretisieren Partnerschaft

Die Reifenmesse präsentiert sich mit einem Messestand in Frankfurt in Halle 4.1, Stand A15.

Die erste Ankündigung zur strategischen Partnerschaft der Reifenmesse und Automechanika vor einigen Wochen fiel noch relativ nichtssagend aus - nun aber konkretisieren die Messegesellschaften Essen und Frankfurt am Main das Kooperationsvorhaben. Anlässlich einer Pressekonferenz zur bevorstehenden Automechanika Frankfurt haben die Unternehmen hierzu weitere Details bekannt gegeben: Die Messe Essen organisiert ab 2015 auf den Auslandsveranstaltungen der Automechanika in Istanbul, Dubai und Moskau Gemeinschaftsstände für die Aussteller der Reifen.

Rubrik: 



Autopromotec stellt sich internationaler auf

Der Sektor Reifen- und Diagnoseausrüstungen ist laut den Autopromotec-Verantwortlichen bereits jetzt fast ausgebucht.

Autopromotec, die vom 20. bis 24. Mai 2015 in Bologna stattfindende spezialisierte Fachmesse für Ausrüstungen und den Automobil-Aftermarkt, hat für die kommende Veranstaltung mit unterschiedlichen Institutionen sowie Verbänden eine Reihe an Projekten zur weiteren Bekanntmachung der Messe im Ausland veranlasst. Die Messe-Verantwortlichen wollen mit den Promotionaktionen den internationalen Wachstumstrend der Autopromotec weiter befeuern.

Rubrik: 

Zeitgemäßes Veranstaltungskonzept

Gerald Böse (l.), Vorsitzender der Geschäftsführung Koelnmesse, und Peter Hülzer, Geschäftsführender Vorsitzender des Bundesverband Reifenhandel und Vulkansieur-Handwerk (BRV), freuen sich über die neue Zusammenarbeit.

Die Redaktion sprach mit Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung Koelnmesse, über die zukünftige Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkansieur-Handwerk (BRV).

Rubrik: 



REIFEN 2014 lockt 20.000 Besucher

Guten Zulauf hatte die REIFEN 2014 in Essen.

Die Reifen in der Messe Essen hat ihr internationales Profil bestätigt: Vom 27. bis zum 30. Mai 2014 kamen laut den Messeverantwortlichen rund 20.000 Besucher aus 130 Ländern zur Weltleitmesse der Reifenbranche. 64 Prozent reisten aus dem Ausland an, das entspricht einem Zuwachs von 12 Prozent im Vergleich zur Vorveranstaltung. Mit 670 Ausstellern aus 44 Nationen präsentierten sich in diesem Jahr zudem so viele Unternehmen wie noch nie auf der Reifen.

Rubrik: 

"The Tire Cologne" startet 2018

Ab 2018 soll die Reifenmesse aller Voraussicht nach in Köln stattfinden.

Nach dem negativen Bürgerentscheid gegen die Messe Essen hat Peter Hülzer, geschäftsführender Vorsitzender des Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV), bekanntgegeben, dass eine neue Reifenmesse 2018 in Köln starten wird. „The Tire Cologne“ ist Titel und Thema der neuen Messe für Reifen-, Räder- und Autoservicespezialisten, die danach alle zwei Jahre auf dem Gelände der Koelnmesse stattfinden soll.

Rubrik: 

Autopromotec verzeichnet Aussteller-Bestmarke

Für Marangoni ist die Autopromotec ein Heimspiel.

Die Autopromotec in Bologna hat sich im internationalen Messekalender auch bei deutschen Branchen-Akteuren fest etabliert. Für die 25. Auflage wurden einige Bereiche, wie zum Beispiel Hebe- und Diagnosetechnik sowie das Segment rund um Räder und Reifen, erheblich ausgebaut. Mit 1.512 Ausstellern aus 52 Ländern erzielten die Veranstalter eine neue Bestmarke.

Rubrik: 

Reifenmesse meldet Rekordzahlen

Die REIFEN 2012 bestätigte ihren Ruf als Branchenleitmesse.

Die Welt-Leitmesse Reifen 2012 hat wieder einmal sehr eindrucksvoll ihre führende Rolle in der globalen Reifenwelt bewiesen. Gleichzeitig konnte die Reifenmesse in allen Kategorien die Ergebnisse der Vorjahre toppen.

Rubrik: 

Zukunftsforum der Agrarbranche

Die Agritechnica findet in Hannover statt.

Die Agritechnica in Hannover hat ihren Ruf als weltgrößte Landtechnikausstellung bestätigt. Die globale Landtechnikindustrie zeigte sich in noch nie da gewesener Größe und Internationalität.

Rubrik: 

Verstärkte Reifenpräsenz auf EQUIP AUTO

Die EQUIP AUTO hat sich als Plattform für europäische Akteure des Aftermarktes erwiesen.

Die diesjährige EQUIP AUTO hat sich als erstklassige Plattform für europäische Akteure des Aftermarktes erwiesen. Auffällig war auf dem Ausstellungsgelände in Paris Nord-Villepinte besonders die verstärkte Präsenz von Unternehmen aus der Reifenbranche.

Rubrik: 

Wettbewerbsfähigkeit vergrößern

Frank Thorwirth ist Vorsitzender der Geschäftsführung Messe Essen.

In der regionalen Tagespresse wurde die Messegesellschaft Essen in den letzten Monaten nicht gerade freundlich behandelt. Dabei wurde über diverse Schwierigkeiten und finanzielle Probleme berichtet.

Rubrik: 

Seiten