Nokian labelt Reifenneuling mit "AA"

Dienstag, 22 Dezember, 2015 - 11:30
Neuer Sommerreifen von Nokian: der eLine 2.

Nokian Tyres stellt den Sommerreifen eLine 2 vor. Der Reifenhersteller labelt den Neuling mit einem „A“ sowohl in der EU-Reifenlabel-Kategorie „Nassgriff“ als auch beim „Kraftstoffverbrauch“.

Bei diesem Reifen kommt die sogenannte Nokian Tyres Coanda Technologie zu Einsatz. Laut Unternehmensangaben verhindert diese Aquaplaning, indem sie das Wasser zwischen Reifen und Straße schnell und wirksam entfernt. Die Größenpalette umfasse fünf Reifen neuester Bauart von 15 bis 16 Zoll für mittelgroße Autos der Geschwindigkeitsklassen H (210 km/h) und W (270 km/h). Der neue Reifen steht voraussichtlich ab Frühling 2016 im Handel. „Absolut verlässliche Sicherheit und von den Verbrauchern gewünschte grüne Werte im gleichen Reifen zu verbinden, ist die größte Herausforderung für Reifenhersteller“, so Produkt Entwicklungs Manager Jarno Ahvenlammi von Nokian Tyres. „Die ausgewogene Natur des Nokian eLine 2 wird durch neue, umweltfreundliche Struktur- und Materiallösungen möglich. Präzises Handling unter extremen Bedingungen ist kombiniert mit leicht rollendem Fahrkomfort.“

Lesen Sie mehr über den neuen eLine 2 von Nokian Tyres in der Februar-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nokian Heavy Tyres zeigt auf der diesjährigen Landtechnikmesse Agritechnica in Hannover seine Zukunftsvision für die Landwirtschaft und das Bauwesen.

    Nokian stellt auf der Agritechnica einen Konzeptreifen für Traktoren vor, der eine besondere Balance aus Zugkraft auf nachgiebigem Untergrund und Langlebigkeit beim Einsatz auf befestigten Fahrbahnen schaffen soll.

  • Nokian Tyres ist Hauptpartner und Titelsponsor des IRONMAN-Triathlons in Lahti, Finnland.

    Nokian Tyres ist Hauptpartner und Titelsponsor des ersten IRONMAN-Triathlons in Finnland. Unter dem Titel „Nokian Tyres IRONMAN 70.3 Finnland“ wird der Triathlon erstmals am 30. Juni 2018 in Lahti stattfinden. Die Veranstaltung ist ein IRONMAN-Rennen mit 1,9 Kilometern Schwimmen, 90 Kilometern Fahrradfahren und 21,1 Kilometern Laufdistanz. Die Gesamtstrecke entspricht 70,3 Meilen, wie im offiziellen Eventtitel impliziert.

  • Nokian Tyres hat einen Mehrjahresvertrag als Hauptsponsor der Orientierungslauf-Weltmeisterschaften unterzeichnet.

    Nokian Tyres ist weiterhin Hauptsponsor der Orientierungslauf-Weltmeisterschaften. Nach der Förderung dieses Events des Internationalen Orientierungslaufverbandes (IOF) in den Jahren 2016 und 2017 wurde jetzt ein Mehrjahresvertrag unterzeichnet.

  • Hille Korhonen (l.) und Bill Haslam im Rahmen der Grundsteinlegung der Fabrik in Dayton.

    Nokian Tyres hat mit einer großen Zeremonie die Grundsteinlegung seiner dritten Reifenfabrik gefeiert. Die neue Produktionsstätte wird die erste des Unternehmens in Nordamerika sein und befindet sich in Dayton (Rhea County), Tennessee, USA. Die Leistungsfähigkeit wird laut Unternehmensangaben bei einer jährlichen Produktion von vier Millionen Reifen liegen.