Nokian labelt Reifenneuling mit "AA"

Dienstag, 22 Dezember, 2015 - 11:30
Neuer Sommerreifen von Nokian: der eLine 2.

Nokian Tyres stellt den Sommerreifen eLine 2 vor. Der Reifenhersteller labelt den Neuling mit einem „A“ sowohl in der EU-Reifenlabel-Kategorie „Nassgriff“ als auch beim „Kraftstoffverbrauch“.

Bei diesem Reifen kommt die sogenannte Nokian Tyres Coanda Technologie zu Einsatz. Laut Unternehmensangaben verhindert diese Aquaplaning, indem sie das Wasser zwischen Reifen und Straße schnell und wirksam entfernt. Die Größenpalette umfasse fünf Reifen neuester Bauart von 15 bis 16 Zoll für mittelgroße Autos der Geschwindigkeitsklassen H (210 km/h) und W (270 km/h). Der neue Reifen steht voraussichtlich ab Frühling 2016 im Handel. „Absolut verlässliche Sicherheit und von den Verbrauchern gewünschte grüne Werte im gleichen Reifen zu verbinden, ist die größte Herausforderung für Reifenhersteller“, so Produkt Entwicklungs Manager Jarno Ahvenlammi von Nokian Tyres. „Die ausgewogene Natur des Nokian eLine 2 wird durch neue, umweltfreundliche Struktur- und Materiallösungen möglich. Präzises Handling unter extremen Bedingungen ist kombiniert mit leicht rollendem Fahrkomfort.“

Lesen Sie mehr über den neuen eLine 2 von Nokian Tyres in der Februar-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Anne Leskelä verlässt Nokian Tyres.

    Anne Leskelä, Vizepräsidentin Finance und IR von Nokian Tyres, hat ihren Rücktritt erklärt. Nach mehr als 20 Jahren Tätigkeit für das finnische Unternehmen sei es an der Zeit, die Fackel an einen Nachfolger zu übergeben. Leskelä bleibt in ihrer Position bis Anfang Juli 2018.

  • Der Nokian Armor Gard 2 wurde für Baggerarbeiten in städtischer Umgebung entwickelt.

    Nokian Heavy Tyres bringt mit dem Armor Gard 2 einen neuen Reifen für Baggerarbeiten in der Stadt auf den Markt. Verglichen mit der vorherigen Generation der Armor Gard-Reifen zeigt der Nokian Armor Gard 2 laut Unternehmensangaben eine höhere Stabilität und verbesserte Lebensdauer.

  • Die Neuausrichtung der Marke soll den Erfolg von Nokian Tyres vor allem in den Wachstumsmärkten Nordamerika und Mitteleuropa fördern.

    Nokian Tyres modernisiert seinen Markenauftritt. Ziel ist es, in strategischen Wachstumsgebieten attraktiver zu werden. Das neue Markendesign betont die lange Unternehmensgeschichte, die nachhaltige Geschäftsstrategie und die Verpflichtung zu skandinavischen Werten. Im Zentrum steht das Versprechen, unter allen Umständen Sorgenfreiheit zu bieten.

  • Nokian Tyres wurde erneut als eines der nachhaltigsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet.

    Nokian Tyres wurde als eines der nachhaltigsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet: Der Reifenhersteller erzielte im kürzlich veröffentlichten RobecoSAM Sustainability Yearbook 2018 die Bronze-Auszeichnung in der Kategorie Autokomponenten. Bereits im Vorjahr wurden Fortschritte anerkannt, als sich das Unternehmen im Dow Jones Sustainability World Index stark verbesserte.