Peter Hülzer - Gestalter der Reifenbranche

Mittwoch, 26 Juli, 2017 - 16:00
Peter Hülzer hat den BRV nachhaltig geprägt.

Selten hat es einen Vorsitzenden eines Berufsverbandes gegeben, der diesem seinen Stempel so nachhaltig aufgedrückt hat wie Peter Hülzer. Er übernahm 1987 die Funktion des Geschäftsführers der beiden Verbände Deutscher Reifenhändler Verband (DRV) und Zentralverband des Deutschen Vulkaniseurhandwerks (ZDV). Durch sehr viel Geschick leitete er bereits ein Jahr später die Fusion zum heutigen BRV ein.

Unter seiner Führung konnte sich der BRV zu einem einflussreichen Branchenverband entwickeln, dem bereits 1990 85 Prozent aller westdeutschen Reifenfachhändler und Vulkaniseurbetriebe angehörten. Peter Hülzer unterstütze ostdeutsche Unternehmer, indem er Seminare zum Thema „Marktwirtschaft und Betriebswirtschaft“ initiierte und durchführte. Heute ist der BRV nicht nur angesehen, sondern auch erster Ansprechpartner, wenn es um die Belange und Entwicklungen des Reifenfachhandels und der Vulkaniseure geht.

Lesen Sie eine ausführliche Würdigung der Branchenpersönlichkeit Peter Hülzer in der August-Ausgabe.

Quelle: 

oth/kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Peter Schütterle, Inhaber der Pneuhage-Gruppe (2.v.l.), erhielt von Michael Marbler, Leiter Middle Market DACH von EY (rechts daneben) die Auszeichnung als Finalist des Awards „EY Entrepreneuer Of The Year“. Links Leonhard Wilhelm, Assistent der Geschäftsführung und Sohn eines der Firmengründer der Rapunzel Naturkost GmbH, sowie Sieger der Kategorie „Konsumgüter/Handel“  und Fernsehmoderatorin Judith Rakers.

    Beim jährlichen Unternehmerwettbewerb „Entrepreneur Of The Year“ von EY (früher Ernst & Young) wurde Peter Schütterle, Inhaber der Pneuhage-Gruppe, in der Kategorie „Konsumgüter/Handel“ als Finalist für seinen unternehmerischen Erfolg ausgezeichnet. Auch wenn Peter Schütterle aus dem Wettbewerb am Ende nicht als Sieger der Nominierungskategorie hervorging, so ist das Erreichen des Finales laut EY eine besondere Würdigung der unternehmerischen Leistung.

  • Nachdem Peter Gulow Bridgestone vergangenes Jahr verlassen hatte, ist er nun für Nexen Tire tätig.

    Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire ernennt Peter Gulow zum Managing Director D-A-CH. Ab dem 20. November 2017 soll er die Position wahrnehmen. Wie die Redaktion im Juli 2016 berichtete, hatte Peter Gulow Bridgestone nach vielen Jahren Berufstätigkeit im Konzern verlassen.

  • Peter Neururer ist als Markenbotschafter für Reifen1+ unterwegs.

    Für Werbeauftritte und Marketingaktionen seines Partnersystems Reifen1+ konnte der Reifen- und Felgengroßhändler Interpneu mit Fußball-Experte Peter Neururer ein neues Gesicht gewinnen. Peter Neururer ist nicht nur als Bundesliga-Trainer bekannt, sondern auch aus diversen Fußball-Formaten des TV-Senders SPORT1.

  • Für mediale Kommunikation haben die werbungtreibenden Reifenanbieter innerhalb von zwölf Monaten insgesamt 56 Millionen Euro ausgegeben.

    Laut der „Werbemarktanalyse Reifen 2017“ von research tools gaben Reifenhändler und -hersteller innerhalb eines Jahres 56 Millionen Euro für Werbung ausgegeben. Im Fünf-Jahres-Trend gab die Reifenwerbung laut den Analysten insgesamt um 37 Prozent nach.