Preisdruck auf runderneuerte Reifen

Donnerstag, 5 Februar, 2015 - 13:30
Die Runderneuerung von Lkw-Reifen, wie hier im Pneuhage-Werk in Nossen, trägt maßgeblich zur Ressourcenschonung bei.

Nicht nur im Pkw-Reifenmarkt nimmt der Preisdruck im Groß- und Facheinzelhandel zu. Allein in Deutschland gibt es rund 70 zumeist familiengeführte, mittelständische Runderneuerungsbetriebe, die von der aktuellen Situation betroffen sind. Die Zahlen der Betriebe, die eine Runderneuerung anbieten, ist  in Europa sind weitaus höher. Die Redaktion sprach mit Hans-Jürgen Drechsler, Geschäftsführer des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkansieur-Handwerk (BRV) in Bonn über die augenblickliche Situation der Runderneuerung.

Herr Drechsler, kommen die Unternehmen, die sich mit der Runderneuerung befassen, durch die günstigen bis billigen „China-Reifen“ unter starken Preisdruck, der ihre Existenz gefährdet?

Die allgemeine – nicht besonders rosige - Marktsituation bei Lkw-Reifen betrifft gleichermaßen Neureifen und runderneuerte. Nach den derzeitigen, vorläufigen Zahlen zum Lkw-Reifenersatzgeschäft liegt es stückzahlmäßig auf dem – an sich schon sehr niedrigen – Niveau des Vorjahres (nach wdk-Sell-Out-Statistik bei +0,2 Prozent). Insofern hat sich unserer Einschätzung nach in 2014 in der Relation Neureifen zu runderneuter nicht verändert (1,73 Millionen Stück Neureifen und 0,97 Millionen Stück rundererneuerte Reifen), d.h. die so genannte Runderneuerungsquote liegt in Deutschland nach wie vor bei rund 36 Prozent.

Lesen Sie das komplette Interview in der Februar-Ausgabe des Reifenfachmagazins Auto Räder Reifen - Gummibereifung.

Quelle: 

oth

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Bridgestone-Reifen spielten eine Rolle beim Sieg des 8h-Rennens in Suzuka. Copyright: TAKURO NAGAMI.

    Das F.C.C. TSR Honda France Team gewinnt die FIM Endurance World Championship (EWC) 2017/2018 für Motorräder auf maßgeschneiderten Bridgestone Battlax Rennreifen. Bridgestone ist Partner und exklusiver Reifenlieferant. Die FIM Endurance World Championship ist eine weltweite Langstrecken-Motorrad-Rennserie, die aus fünf Rennen besteht.

  • Die ML Reifen GmbH nimmt den LEAO LR 400 ins Sortiment auf.

    LEAO präsentiert den neuen Agrar-Reifen LR400. Der Reifengroßhändler ML Reifen nimmt das Gummi in sein Sortiment auf. Der LEAO LR 400 ist ein neu entwickelter Agro-Industriereifen für Teleskop-, Hof-, und Radlader sowie Industrietraktoren. Premiere feierte der Reifen auf der Fachmesse The Tire Cologne.

  • Die Youngtimer-Reifen von Vredestein bringen ein passendes Laufflächen-Profil sowie ein elegantes Seitenwanddesign mit.

    Vredestein bietet ein breites Portfolio an Oldtimerreifen an. Eine wachsende Nachfrage bei Youngtimern sei außerdem zu erkennen. Daher erweitert das Unternehmen sein Angebot an Reifen für diese Fahrzeuge. Der erste Youngtimer-Reifen von Vredestein wurde speziell für den Audi Urquattro in der Größe 215/50 R15 entwickelt und kommt im September 2018 auf den Markt. Die Entwicklung wurde von dem ehemaligen Formel-1-Champion und Botschafter der Marke Vredestein Jochen Mass unterstützt.

  • Beim Reifen Göggel WM-Tippspiel werden Preise im Wert von über 40.000 Euro verlost.

    Vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 wird die deutsche Nationalmannschaft versuchen, ihren WM-Titel in Russland zu verteidigen. Auch Reifen Göggel e.K. fiebert wieder mit und veranstaltet auch dieses Jahr ein WM-Tippspiel mit zahlreichen Preisen.