PZero World in Monaco

Montag, 24 September, 2018 - 13:15
In PZero World ist das nahezu komplette Portfolio der Pirelli Reifen ausgestellt.

Pirelli hat eine weitere PZero World eröffnet – diesmal in Monaco. Die Italiener dokumentieren mit der Standortwahl ihren Anspruch als bevorzugte Marke im automobilen Prestige-Segment.

Die neue PZero World liegt nur wenige Meter von der Portier-Kurve entfernt, die Formel 1-Boliden beim alljährlichen Grand Prix im ersten Gang durchfahren, bevor sie im Tunnel verschwinden. Mit der Eröffnung setzen die Italiener eigenen Angaben zufolge ein weiteres Statement der sportlichen Tradition des Unternehmens. Pirelli hat bereits in Los Angeles und in München eine PZero World etabliert. Die Angebote der PZero World in Monaco richten sich insbesondere an Kunden aus dem Prestige-Segment. Kunden also, die speziell für ihre Sport-und Luxus-Schlitten entwickelte Produkten suchen – die Dienstleistungen sollen dem Niveau ihrer Automobile entsprechen.

Das sportliche Image der Marke Pirelli spiegelt sich im Erscheinungsbild der PZero World wider. Formel 1-Reifen und Aufnahmen aus dem Pirelli Kalender schmücken den Verkaufsraum. Pirelli beliefert im Rahmen seiner Perfect-fit-Strategie in der Reifenerstausrüstung die meisten Premium- und Prestige-Automobilhersteller weltweit. Die PZero World ist laut den Verantwortlichen der perfekte Treffpunkt für Marken, die einerseits sehr unterschiedlich sind, andererseits aber die gleichen hohen Ansprüche an Qualität, Eleganz und Leistung stellen. In diesem Prestige-Segment ist Pirelli exklusiver Lieferant beispielsweise von Lamborghini, McLaren, Dallara und Pagani Automobili. Die Entscheidung für Monte Carlo als Standort der dritten PZero World war nach Unternehmensangaben offensichtlich: Das Fürstentum ist ein Ort, wo Sport- und Luxusautos zum Stadtbild gehören. Die neue PZero World in Monte Carlo erstreckt sich über eine Fläche von 900 Quadratmetern. Allein in den PZero World Stores ist das nahezu komplette Portfolio der Pirelli Reifen ausgestellt, von Motorsport-Produkten wie dem P Zero Trofeo R über Reifen für Motorräder und Fahrräder bis zum Portfolio der Pirelli Collezione für Young- und Oldtimer.

Das Konzept der PZero World ist ein Element, mit dem sich Pirelli als Pionier auf verschiedenen Plattformen inszeniert: Die Verantwortlichen nennen Erstausrüstungskooperationen, Motorsport, aber auch Kommunikation, Kunst und Design. Die Verschmelzung von High-Tech und künstlerischem Ausdruck definiere die Markenidentität von Pirelli und hebe sie weit über die Reifenindustrie hinaus in die Welt des Lifestyles. Und genau dies stehe im Mittelpunkt der PZero World. Deren nächste Station sei die Eröffnung eines Pirelli Flagship Stores in Dubai.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Test World hat neue Indoor-Testanlagen in Ivalo, Finnland eröffnet. Bildquelle: Test World.

    Test World hat seine neuen Indoor-Testanlagen in Ivalo, Finnland, im Rahmen einer Einführungsveranstaltung eröffnet, an der Kunden, Ehrengäste und Journalisten aus der ganzen Welt teilnahmen. Die kürzlich errichteten Indoor-Anlagen erhöhen die Kapazität von Test World für ganzjährige Kaltwettertests, da sie an 365 Tagen im Jahr parallele, kontrollierte und wiederholbare Tests auf Schnee, Eis sowie Nass- und Trockenasphalt ermöglichen.

  • Goodyear kehrt in die FIA World Endurance Championship zurück.

    Goodyear steigt wieder in den europäischen und internationalen Rennsport ein. Die Marke entwickelt neue Reifen für die FIA World Endurance Championship (WEC), darunter das 24-Stunden-Rennen von Le Mans.

  • Die Tuning World Bodensee findet am ersten Maiwochenende statt. Bildquelle: TWB.

    Das Herz der Tuning World Bodensee sind die über 200 internationalen Aussteller, die ihr vielfältiges Equipment präsentieren und sogar die ein oder andere Weltpremiere feiern. Felgen, Fahrwerke, Reifen und Reinigungsprodukte – in Halle B1 bis B3 und im Freigelände finden Besucher alles, was sie zum Schrauben und Aufhübschen benötigen. In knapp zwei Wochen öffnet die Messe in Friedrichshafen ihre Pforten.

  • Am Gewe-Stand sind mehrere Showcars zu sehen.

    Die Tuning World Bodensee lockt vom 03.-05. Mai erneut einige Branchenakteure in den Süden Deutschlands. Die Gewe Reifengroßhandel GmbH zeigt beispielsweise auf ihrem Messestand in Halle B2 Stand 303 die Felgenhighlichts der Saison - unter anderem zwei neuen Showcars.