Rekordfahrt des Bridgestone-bereiften ID.R

Dienstag, 4 Juni, 2019 - 12:45
Bridgestone wurde mit seiner Sportreifenserie Potenza von Volkswagen für die Ausrüstung des ID. R Rekordversuchs ausgewählt.

Der Volkswagen ID. R hat Bridgestone-bereift den Rekord für Elektrofahrzeuge auf der Nürburgring Nordschleife gebrochen. Der ID. R, das erste vollelektrische Rennfahrzeug von Volkswagen, fuhr die 20,83 Kilometer lange Rennstrecke in einer Zeit von 6:05.336 Minuten und übertraf damit den bisherigen Rekord um 40,56 Sekunden. Bridgestone stattet den ID. R mit maßgeschneiderten Potenza Reifen aus.

Der Volkswagen ID. R ist Vorreiter der neuen ID. Serie, die die Grenzen elektrischer Leistungsfähigkeit erweitern soll. Für den Rekordversuch musste Bridgestone speziell auf das E-Racing abgestimmte Reifen liefern. Der Schwerpunkt des ID. R ist weitaus niedriger als bei einem normalen Rennwagen, da sich die Batterie an der Unterseite des Fahrzeugs befindet. Dadurch werden sehr hohe Kurvengeschwindigkeiten ermöglicht. Es galt, das volle Leistungspotenzial des Fahrzeugs auf die Fahrbahn zu übertragen. Eine weitere Herausforderung für Reifen von Elektrofahrzeugen ist das extrem hohe Drehmoment am Rad. Aufgrund dessen müssen die Reifen des ID. R ein extrem hohes Level an Grip bieten, sowohl in Quer- als auch in Längsrichtung.

Das Projekt wurde in weniger als fünf Monaten umgesetzt. Finalisiert mit der Rekordfahrt.

Lesen Sie Details in der Juli-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die umstrittenen Designrechte betrafen das Profil des Bridgestone ST3000 Lkw-Reifens.

    Bridgestone gewinnt einen Rechtsstreit über die Verletzung eines Reifendesign-Patents in China. Das "Gericht für Geistiges Eigentum" in Peking hatte den potenziellen Verstoß des chinesischen Reifenherstellers Shengtai gegen ein Designpatent von Bridgestone untersucht.

  • Der Turanza T005 ist ab sofort in über 170 Größen erhältlich.

    Bridgestone hat die Größen-Palette des Turanza T005 ausgebaut. Ab sofort ist der Sommerreifen in über 170 Dimensionen verfügbar - in ausgewählten Größen auch mit DriveGuard Run Flat-Technologie.

  • Im Rahmen der Aktion "Test our best" können Endverbraucher bei Bridgestone Wertgutscheine im Wert von 30 Euro erhalten. Bildquelle: Bridgestone.

    Passend zur Umrüstzeit auf Sommerreifen startet Bridgestone seine Endverbraucheraktion „TEST OUR BEST“. Wer vom 01. April bis zum 31. Mai 2019 mindestens vier Pkw-, SUV-/4x4- oder Transporter-Sommerreifen ab 16 Zoll kauft, erhält eine Prämie.

  • Der Blizzak ICE von Bridgestone wird 2019 in den nordischen Märkten zunächst in 37 Größen von 14 bis 19 Zoll erhältlich sein. Bildquelle: Bridgestone.

    Bridgestone erweitert sein Reifenportfolio um den spikelosen Winter-Touring-Reifen Blizzak ICE. Der Winterreifen wurde auf Basis von umfassenden Marktforschungsstudien konstruiert, um den Anforderungen und Erwartungen von Autofahrern in Nordeuropa optimal zu entsprechen.