Ronal Group startet ins Jubiläumsjahr

Dienstag, 15 Januar, 2019 - 09:30
Der Standort von Ronal in Härkingen, Schweiz.

Die Ronal Group feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Geplant sind an allen Standorten weltweit verschiedene Aktionen anlässlich des runden Geburtstags. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten sollen die über 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen, die für den Erfolg des Unternehmens eine große Bedeutung spielen. 

Ronal wurde 1969 in Walldorf von Karl Roland Wirth gegründet. Ein Jahr später entstand in Forst das erste Werk, das sich auf die Herstellung von gegossenen Leichtmetallrädern spezialisierte. 1971 erhielt Ronal den ersten Auftrag eines Automobilherstellers. Ende 2018 wurde mit der neu gegründeten Ronal Technologie GmbH ein Innovationszentrum geschaffen, in dem zukünftig an den Technologien, Werkstoffen und Produkten von morgen geforscht wird und Lösungen entwickelt werden, mit denen die Ronal Group die Mobilität der Zukunft mitgestalten kann.

Heute arbeiten für die Ronal Group mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehreren Tochtergesellschaften weltweit in der Verwaltung oder Produktion. Darüber hinaus stellt das Unternehmen an zwei Standorten ihre eigenen Werkzeuge her und besitzt mit dem Ronlog ein zentrales Logistikzentrum für ihre Produkte. Zum runden Geburtstag bringt der Räderhersteller außerdem das Ronal R50 AERO vergoldet auf den Markt. Es wurde auf der Essen Motor Show 2018 präsentiert und soll ab Frühjahr 2019 im Handel erhältlich sein. 

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ronal offeriert die Speedline Corse SL8 Dominatore-Felge unter anderem für den Ford Mustang. Bildquelle: Ronal.

    Die Ronal Group hat ihr Speedline Corse-Programm um eine neue Sportfelge ergänzt: die Speedline Corse SL8 Dominatore. Die Felgenneuheit ist in den Dimensionen 8,5x21 bis 11,5x21 Zoll in „orbit grey-matt-frontkopiert“ erhältlich.

  • Die Neuauflage der Ronal R9-Felge passt unter anderem auf den Mercedes W 123. Bildquelle: Ronal Group.

    Zum Start ins neue Jahr hat die Ronal Group ihr Sortiment erweitert. Die neuaufgelegte Version der Ronal R9-Felge wurde erstmals auf der Essen Motor Show 2019 präsentiert und ist nun offiziell erhältlich. Die Tiefbett-Felge war in den 80er-Jahren ein fester Bestandteil des Ronal-Sortiments.

  • Ab sofort auch mit 4-Loch-Anbindung in 16 Zoll erhältlich: die Ronal R65. Bildquelle: Ronal.

    Die Ronal Group ergänzt ihre Produktpalette um eine weitere Variante der R65-Felge. Der Räderhersteller hat das bisher in den Größen 16, 17 und 18 Zoll mit 5-Loch-Anbindung erhältliche Rad nun auch als 16-Zoll-Edition mit 4-Loch-Anbindung aufgelegt.

  • Jason Meade, Key Account Manager von TecDoc, verspricht eine intuitive Benutzerweise des TecDoc Catalogue.

    Die in Großbritannien ansässige Comline Group hat im Juli 2019 als einer der ersten Datenlieferanten das neueste System-Upgrade des TecDoc Catalogues in ihren von TecAlliance personalisierten elektronischen Teilekatalog implementiert. Der TecDoc Catalogue umfasst laut TecAlliance fast 130.000 Fahrzeugmodelle und Daten für 7,5 Millionen Artikel.