Ronal Group startet ins Jubiläumsjahr

Dienstag, 15 Januar, 2019 - 09:30
Der Standort von Ronal in Härkingen, Schweiz.

Die Ronal Group feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Geplant sind an allen Standorten weltweit verschiedene Aktionen anlässlich des runden Geburtstags. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten sollen die über 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen, die für den Erfolg des Unternehmens eine große Bedeutung spielen. 

Ronal wurde 1969 in Walldorf von Karl Roland Wirth gegründet. Ein Jahr später entstand in Forst das erste Werk, das sich auf die Herstellung von gegossenen Leichtmetallrädern spezialisierte. 1971 erhielt Ronal den ersten Auftrag eines Automobilherstellers. Ende 2018 wurde mit der neu gegründeten Ronal Technologie GmbH ein Innovationszentrum geschaffen, in dem zukünftig an den Technologien, Werkstoffen und Produkten von morgen geforscht wird und Lösungen entwickelt werden, mit denen die Ronal Group die Mobilität der Zukunft mitgestalten kann.

Heute arbeiten für die Ronal Group mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehreren Tochtergesellschaften weltweit in der Verwaltung oder Produktion. Darüber hinaus stellt das Unternehmen an zwei Standorten ihre eigenen Werkzeuge her und besitzt mit dem Ronlog ein zentrales Logistikzentrum für ihre Produkte. Zum runden Geburtstag bringt der Räderhersteller außerdem das Ronal R50 AERO vergoldet auf den Markt. Es wurde auf der Essen Motor Show 2018 präsentiert und soll ab Frühjahr 2019 im Handel erhältlich sein. 

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Im Rahmen einer weltweiten Roadshow bedankt sich die Ronal Group aktuell bei ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

    Die Ronal Group feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Im Rahmen einer weltweiten Roadshow bedankt sich das Unternehmen bei seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement. Die Jubiläumsreise unter dem Motto «Anniversary World Tour 2019» startete Anfang Mai in Härkingen, dem Headquarter der Ronal Group in der Schweiz.

  • Vetreter der Ronal Group nahmen die Auszeichnung in Žilina entgegen. Bildquelle: Ronal.

    Die Ronal Group wurde als erster europäischer Zulieferer in den „5-Sterne-Kreis“ der besten Lieferanten der Hyundai Motor Group aufgenommen. Die feierliche Preisverleihung fand bereits am 16. April am Kia Motors Slovakia Standort in Žilina statt.

  • Ronal ist beim 24h-Rennen wieder mit dem Zetti“ BMW Z4 GT3 der PP Group vertreten. Bildquelle: Swoosh Motorsport Communications.

    Vom 20. bis 23. Juni findet die 47. Auflage des ADAC TOTAL 24h-Rennens statt. Die Ronal Group schickt gemeinsam mit Reifenhersteller Pirelli das neue Team „Speedline Racing“ auf die Strecke.

  • Dr. Elmar Degenhart und Finanzvorstand Wolfgang Schäfer präsentierten die Geschäftszahlen.

    Continental ist ein solider Start in das Geschäftsjahr gelungen: Der Umsatz liegt mit 11,0 Milliarden Euro auf Vorjahresniveau. Die bereinigte EBIT-Marge beträgt 8,1 Prozent (EBIT bereinigt: 884 Millionen Euro). Die Rubber Group hat wieder einmal erheblichen Anteil - sie wächst im Umsatz um 3,8 Prozent.