TEAM tagt bei Bohnenkamp-Gruppe

Mittwoch, 13 März, 2019 - 15:30
Trafen sich den Räumen der Bohnenkamp-Gruppe: Die Verkaufsleiter der TEAM-Gesellschafter und von Servicequadrat. (Bildquelle: Top Service Team KG)

Der regelmäßige persönliche Austausch auf allen Ebenen, angefangen bei den Geschäftsführen bis hin zu den Auszubildenden, gehört seit Jahren zur Philosophie der TOP SERVICE TEAM KG. Im März informierten sich die Verkaufsleiter aller Gesellschafter bei der Frühjahrskonferenz über neueste Entwicklungen. Die Bohnenkamp-Gruppe lud in ihre Zentrale in Osnabrück.

Vor Ort waren auch die Vertriebsexperten der Servicequadrat GmbH & Co. KG sowie Mitarbeiter aus der TEAM-Zentrale in Isernhagen. Karsten Krückeberg, Leiter des Geschäftsbereiches Lkw- und Erdbewegungsreifen, stellte seinen Gästen die gesamte Produktpalette vor, angefangen beim kleinen Reifen für den Rasenmäher bis zum großen Treckerreifen, und führte sie durch das Werk. „Wir waren gerne Gastgeber der TEAM-Verkaufsleitertagung. Für uns war sie eine gute Gelegenheit, unser Unternehmen und viele Kollegen persönlich vorzustellen. Man bekommt ein viel besseres Bild von der Arbeitsweise eines Unternehmens und Gelegenheiten zu guten Gesprächen ohne Zeitdruck am Rande der Veranstaltung. Eine gute Grundlage für die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit“ so Krückeberg. Thematisiert wurde die nahende Umrüstsaison von Winter- auf Sommerreifen, Neuerungen im Kfz-Service wie die Fahrer-Assistenzsysteme mit der dazugehörigen Messtechnik, sowie nationale Marketing-Kampagnen und mögliche Synergien auf den Vertriebswegen.

Die Bohnenkamp-Gruppe gehört zu den Lieferanten der TEAM, vorwiegend im Segment der Spezialsortimente. „Wir haben mit Bohnenkamp seit Jahren eine partnerschaftliche Kunden-Lieferantenbeziehung, die durch Treffen dieser Art noch intensiviert wird“, freut sich TEAM Geschäftsführer Gerd Wächter.

Lesen Sie in der April-Ausgabe mehr aus der Handelswelt.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Reifen Kiefer verlässt die TEAM und wird offenbar in Euromaster weitergeführt.

    Wie die TOP SERVICE TEAM KG nun offiziell mitteilt, wird die Reifen Kiefer GmbH die TEAM zum 30.06.2019 verlassen. Geschäftsführer Michael Kiefer begründete die Entscheidung in einem Schreiben an alle TEAM-Gesellschafter mit der wachsenden Abhängigkeit im Komplettradgeschäft von der Reifenindustrie.

  • Kevin Ihle und Lars Albrecht sind jetzt Gebietsleiter mit Key-Account-Funktion.

    Zum 01. Januar 2019 hat die Dr. O. K. Wack Chemie GmbH ihre beiden Außendienstmitarbeiter Lars Albrecht und Kevin Ihle zu Gebietsleitern mit Key-Account-Funktion befördert. In der neuen Position sind beide in ihrem Vertriebsgebiet für die Akquisition und systematische Erschließung neuer Kundensegmente sowie für die Schulung und Unterstützung aller Bestandskunden verantwortlich.

  • Die TEAM-Gesellschafter bei ihrer Versammlung in Wien. (TOP SERVICE TEAM KG)

    Im Dezember 2018 trafen sich die Gesellschafter der TOP SERVICE TEAM KG in Wien, um die Kooperation mit der TOP REIFEN TEAM GmbH & Co. KG (TRT) aus der Alpenrepublik zu manifestieren. Zudem verabschiedete die TEAM in Wien mit Dr. Jürgen Wetterauer (63), Geschäftsführer der Servicequadrat, einen langjährigen Wegbegleiter, der sich als Privatier neuen Aufgaben zuwenden will.

  • Eisuke Imai wird Geschäftsführer der Yokohama Reifen GmbH. Bildquelle: Yokohama.

    Die Yokohama Reifen GmbH wurde vor 31 Jahren in Deutschland gegründet und machte sich schnell einen Namen im Motorsport. „Bei so viel Wachstum im Laufe der letzten Jahre müssen auch die Personalressourcen verstärkt werden“, so die Aussage der japanischen Geschäftsleitung, vertreten durch Keishi Hashimoto, Präsident Yokohama Europe GmbH und Geschäftsführer Yokohama Reifen GmbH.