Triangle Tyre stärkt Europapräsenz

Mittwoch, 7 Juni, 2017 - 11:15
Angelo Giannangeli, Corrado Moglia, Mirco Spiniella und John Ruddy stellen das neue Europa-Team von Triangle Tyre.

Der 1976 gegründete Reifenhersteller Triangle Tyre zählt zu den führenden Reifenherstellern in China. Ein Meilenstein der Unternehmensgeschichte ist der Börsengang im September 2016 an der Börse in Shanghai. Nun gibt das Unternehmen bekannt, Mailand, Italien, als Hauptsitz für seine europäischen Aktivitäten ausgewählt zu haben.

Im Zuge dessen wurde ein europäisches Team aufgestellt: Corrado Moglia ist neuer General Manager für Europa. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Branchenerfahrung und war unter anderem für Bridgestone, Marangoni und Giti Tire tätig. Zuletzt war er bei Giti Managing Director für Lateinamerika und Europa. Angelo Giannangeli wurde zum European Marketing Director, Mirco Spiniella zum European Business Development Director und John Ruddy zum European OTR Manager ernannt. Giannangeli verfügt über 17 Jahre Erfahrung in der Reifenbranche und war unter anderem bei Pirelli und später Giti Tire als Sales und Marketing Direktor tätig. Spiniella war zuvor Business Development Director bei Cooper Tire Europe. Ruddy began seine Karriere bei Bridgestone 1990 und kam 2012 zu Triangle. Wie das Unternehmen mitteilt, soll das Team noch dieses Jahr personell erweitert werden, um die Märkte in Europa zu bedienen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Farnese Pneumatici freut sich auf die Zusammenarbeit mit Triangle Tire.

    Triangle Tire Europe und Farnese Pneumatici, einer der größten Distributoren Italiens, haben kürzlich eine Vereinbarung über den Vertrieb der Marke Triangle auf dem italienischen Markt unterzeichnet. Die Vereinbarung gilt für die Marktsegmente Pkw, 4x4, SUV und den Leichttransport. Mit diesem Schritt will Triangle Tire Europe seine Präsenz in anderen Ländern weiter ausbauen.

  • North Carolina Governor Roy Cooper und Triangle Tire Chairman Ding Yuhua stoßen auf die Baupläne der Reifenfabrik von Triangle in North Carolina an.

    Triangle Tire wird seine erste Fabrik in den Vereinigten Staaten im Edgecombe County in North Carolina errichten. Das Unternehmen rechnet mit einer Investition in Höhe von 580 Millionen US-Dollar (rund 481 Millionen Euro) und will bei Vollbetrieb bis zu 800 Leute beschäftigen. Damit baut Traingle Tire seine erste Fabrik außerhalb Chinas.

  • Mitsuteru Tanigawa ist neuer CEO der Falken Tyre Europe GmbH.

    Mitsuteru Tanigawa ist neuer CEO der Falken Tyre Europe GmbH. Tanigawa (61) tritt die Nachfolge von Masatsugu Nishino an, der seit Jahresbeginn die Leitung des Reifenwerks der Sumitomo Rubber Industries Ltd. in der Türkei übernommen hat. Mitsuteru Tanigawa arbeitet seit 1980 bei der Sumitomo Rubber Industries Ltd. (SRI).

  • Emma Mercer ist neue Marketingmanagerin bei Davanti Tyres.

    Emma Mercer ist neue Marketingmanagerin bei Davanti Tyres. Sie ist für die Vermarktung der Hausmarken Davanti, Landsail und Evergreen verantwortlich.