Triangle Tyre stärkt Europapräsenz

Mittwoch, 7 Juni, 2017 - 11:15
Angelo Giannangeli, Corrado Moglia, Mirco Spiniella und John Ruddy stellen das neue Europa-Team von Triangle Tyre.

Der 1976 gegründete Reifenhersteller Triangle Tyre zählt zu den führenden Reifenherstellern in China. Ein Meilenstein der Unternehmensgeschichte ist der Börsengang im September 2016 an der Börse in Shanghai. Nun gibt das Unternehmen bekannt, Mailand, Italien, als Hauptsitz für seine europäischen Aktivitäten ausgewählt zu haben.

Im Zuge dessen wurde ein europäisches Team aufgestellt: Corrado Moglia ist neuer General Manager für Europa. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Branchenerfahrung und war unter anderem für Bridgestone, Marangoni und Giti Tire tätig. Zuletzt war er bei Giti Managing Director für Lateinamerika und Europa. Angelo Giannangeli wurde zum European Marketing Director, Mirco Spiniella zum European Business Development Director und John Ruddy zum European OTR Manager ernannt. Giannangeli verfügt über 17 Jahre Erfahrung in der Reifenbranche und war unter anderem bei Pirelli und später Giti Tire als Sales und Marketing Direktor tätig. Spiniella war zuvor Business Development Director bei Cooper Tire Europe. Ruddy began seine Karriere bei Bridgestone 1990 und kam 2012 zu Triangle. Wie das Unternehmen mitteilt, soll das Team noch dieses Jahr personell erweitert werden, um die Märkte in Europa zu bedienen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • (V.l.n.r.) Emilio Luque, Import Manager Tiresur, Antonio Manas, President der AM Group, Roberto Pizzamiglio, Triangle Sales Director für Südeuropa, Francisco Garcia, General Manager Tiresur Spain, feiern die Zusammenarbeit.

    Triangle Tyre und Tiresur haben eine strategische Vertriebsvereinbarung für Spanien unterzeichnet. Laut Vertrag wird das 1934 gegründete Unternehmen Tiresure exklusiv die Marke Triangle Tyre im Pkw-Segment in Spanien vertreiben. Tiresur ist Teil der AM Group unter der Leitung von Antonio Manas und hat seinen Hauptsitz in Granada.

  • Corrado Moglia, General Manager für Europa, sprach mit der Redaktion unter anderem über die Marktbearbeitung und Unternehmensziele.

    Während Triangle Ende 2017 Farnese Pneumatici als offiziellen Pkw-Distributor in Italien ankündigte, wurde kürzlich die Zusammenarbeit mit B+B Reifencenter in Schwerin für den deutschen Markt bekannt gegeben. Auf der The Tire Cologne zeigte sich das Unternehmen mit einem umfassenden Produktportfolio. Die Redaktion sprach mit Corrado Moglia, General Manager für Europa, unter anderem über die strategischen Zielen von Triangle Tyre und die Marktbearbeitung.

  • Falken hat sein Video zum 24h-Rennen veröffentlicht.

    Falken hat den Film vom ADAC Zurich 24h-Rennen am Nürburgring 2018 unter dem Motto „One Team, One Tyre, One Goal” veröffentlicht. In dem drei Minuten langen Spot werden in Bildern die Herausforderungen, Emotionen und Leistungen gezeigt, denen das gesamte Team zum ADAC Zurich 24h-Rennen ausgesetzt ist.

  • Die Marke Giti hat sich im Rahmen einer zweiwöchigen Tour durch Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen ausgewählten Partnerbetrieben der Tyre Alliance präsentiert.

    Die Marke Giti hat sich im Rahmen einer zweiwöchigen Tour durch Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen ausgewählten Partnerbetrieben der Tyre Alliance präsentiert. Im Rahmen der „Giti Promotion Tour 2018“ stoppte das Kampagnenfahrzeug unter anderem in München, Karlsruhe, Gelsenkirchen und Essen.