Treffen der Champions League der Klassik-Branche

Freitag, 7 April, 2017 - 09:30
Oldtimer-Fans kommen auf der Techno-Classica auf ihre Kosten.

„Hier trifft sich die Champions League der Klassik-Branche“, so Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Esse, während der Pressekonferenz anlässlich der Eröffnung der Techno-Classica in Essen. Die Messe bietet nicht nur zahlreiche Automobile-Highlights zum Bestaunen, auch stehen viele der Oldtimer zum Verkauf.

„Hier auf der Messe werden sehr gute Verkaufsergebnisse erzielt“, so Eduard Michel Franssen, Objektleitung Techno-Classica Essen, S.I.H.A Ausstellung Promotion, und fügt hinzu: „Die Messe hat dazu beigetragen, das Oldtimer-Hobby salonfähig zu machen.“ Auch Johannes Hübner, Pressesprecher S.I.H.A. Ausstellung Promotion, ist sichtlich von der Messe und ihren Exponaten begeistert: „Die Techno-Classica könnte man vielmehr als Museumsveranstaltung anstatt Messe bezeichnen.“  

Noch bis zum 09. April 2017 können Interessierte die Techno-Classica in Essen besuchen. Die Besucher erwarten über 2.500 Sammler-Automobile zum Kauf, mehr als 1.250 Aussteller und über 220 Clubs und IGs. Auch gibt es einige Sonderschauen, wie zum Beispiel die Sonderschau zu Formel 1 Rennwagen des Grand Prix von Monaco in den 1950er-Jahren „The Golden Fifties of Formula 1“ oder „135 Jahre Autos mit Elektro-Antrieb von 1882 bis 2017 – Blick zurück in die Zukunft“.

Lesen Sie einen ausführlichen Messenachbericht in der Mai-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

 

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Robert Fugger ist der neue CFO von Motul.

    Mit Wirkung zum 1. Juli 2018 wurde Robert Fugger zum neuen Chief Financial Officer (CFO) beim Schmierstoffspezialisten Motul Deutschland GmbH ernannt. Fugger sammelte langjährige Erfahrung in leitender Position in den Bereichen Finance und Prozessoptimierung. Unter anderem war er bei Schmierstoffproduzenten wie BP und Shell tätig.

  • Bei den Taktikbesprechungen von Christoph Metzelder hörten Jan Pohl und Niklas Seeger aufmerksam zu.

    Die Aktion „Coach mit Profil“ hat der Herner Reifenfachhändlers „Reifen Stiebling“ in diesem Sommer begleitet. Aus über 60 Bewerbungen wählte die Jury, bestehend aus Christoph Metzelder, Christian Stiebling und dem früheren FIFA-Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer, die beiden Nachwuchs-Trainer Jan Pohl und Niklas Seeger aus. Pohl und Seeger nahmen Mitte August an einem viertägigen Trainingslager im münsterländischen Billerbeck teil. Metzelder bereitet die A-Junioren seines Heimatvereins TuS Haltern auf die neue Westfalenliga-Saison vor.

  • Eine Vereinbarung über die mehrjährige Unterstützung als Sponsor der Freestyle-Klasse bei der AMD Weltmeisterschaft im Custombike-Bau hat jetzt der britische Reifenhersteller Avon Tyres unterzeichnet.

    Eine Vereinbarung über die mehrjährige Unterstützung als Sponsor der Freestyle-Klasse bei der AMD Weltmeisterschaft im Custombike-Bau hat jetzt der britische Reifenhersteller Avon Tyres unterzeichnet. Initiiert wurde der Wettbewerb vom Fachmagazin American Motorcycle Dealer (AMD). Im Rahmen der Motorradmesse INTERMOT (3. bis 7. Oktober in Köln) wird sich in Halle 10 im Rahmen der „Intermot Customized“ der Sieger für das Finale der Europa- oder Weltmeisterschaft qualifizieren.

  • Die Delticom AG prüft strategische Optionen für ihre E-Commerce-Aktivitäten in Nordamerika.

    Die Delticom AG prüft strategische Optionen für ihre E-Commerce-Aktivitäten in Nordamerika. Der Online-Reifenhandel mit Privat- und Geschäftskunden in Nordamerika erfolgt über die Webshops tires-easy.com, giga-tires.com und tires-easy.ca unter dem Dach der Delticom North America Inc., an der die Delticom AG mit 75 Prozent beteiligt ist.