Tyreflix: Reifenabo groß gedacht

Dienstag, 11 Juli, 2017 - 15:15
Unter Tyreflix.com wird künftig ein Reifen-Abo buchbar sein.

Als AutoRäderReifen-Gummibereifung im März 2016 exklusiv über die Einführung der Z Tyre Reifen Flatrate berichtete, fielen die Einschätzungen zu den Erfolgsaussichten in der Branche höchst unterschiedlich aus. Manche würdigten die Bemühungen der Ideengeber, viele Stimmen allerdings bezweifelten die Chancen aufgrund der nicht entwickelten Markenbekanntheit von Z Tyre.

Im Rahmen einer Umfrage auf gummibereifung.de sahen 63 Prozent der Antwortenden die Marktrelevanz des Abo-Modells an die Produktqualität der Z Tyre Profile geknüpft. Diese scheint nach Ansicht der Händlerschaft nicht ausreichend zur flächendeckenden Etablierung zu sein. Die Saitow AG weitet das Reifenabo-Modell folglich auf andere Marken aus. Buchbar wird das Reifenabo künftig unter anderem über www.tyreflix.com sein. Der Nutzer kann über das Portal aus drei Qualitätskategorien wählen: „günstige Qualitätsreifen“, „Markenqualitätsreifen“ und „Premiummarken“. Nach Auswahl der gewünschten Bereifung entscheidet man sich unter den Tyreflix-Stores für einen Montagebetrieb. Tyreflix wirkt als eigenständige GmbH, mit Michael Saitow als Geschäftsführer.

Die aktuellen Trends und Neuerungen im Segment digitaler Branchenangebote lesen Sie im IT-Spezial der August-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • In Barcelona stellte Camso 13 neue Reifen vor und lies sie auf dem Gelände eines Gartencenters testen.

    Die Vorstellung zahlreicher neuer Reifen stand bei der ersten europäischen „Road-Free-Version“ der „Camso Experience“ – eine Produktpräsentation und Verkaufsveranstaltung zum Anfassen – in Barcelona auf der Agenda. Vor Kunden, internationalen Pressevertretern und Teammitgliedern stellte Camso 13 neue Reifen vor.

  • Seit dem 28.02.2018 greifen die Nutzer der reifenboerse.de auf die neue Reifensuche zu.

    Seit dem 28.02.2018 greifen die Nutzer der reifenboerse.de auf die neue Reifensuche zu. Die Ideenschmiede aus Hessisch Oldendorf hat eigenen Angaben zufolge den Suchprozess vereinfacht. Vorhandene Funktionalitäten wurden umorganisiert. Entscheidungsrelevante Schalter und Informationen wurden an die Oberfläche geholt.

  • Avon zeigt seine Reifenlösungen auf der IMOT in München.

    Avon zeigt seine Reifenlösungen auf der IMOT in München. In München wird der britische Reifenhersteller in Halle 1, Stand 105, zu finden sein. “Die Rückmeldungen von den Motorradfahrern zu den Reifen von Avon lassen keine Zweifel aufkommen, dass es sich um sehr gelungene, marktgerechte Produkte handelt”, äußert Michael Lutz, der neue General Manager DACH der Cooper Tire & Rubber Company Europe Ltd.

  • Die tyre1 GmbH & Co. KG hat Marc Wolf zum neuen Vertriebsleiter ernannt.

    Marc Wolf verantwortet seit dem 01. Februar 2018 den Vertrieb der tyre1 GmbH & Co. KG, Reutlingen. In seiner neuen Funktion berichtet er an Michael Borchert, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der European finTyre Distribution Germany Holding GmbH.