WOW-Update mit 21.500 neuen Daten

Mittwoch, 15 April, 2015 - 09:45
Durch die neue „Powersuche“ steht mit dem Update von WOW! eine neue und verbesserte Fahrzeugauswahl über die Fahrzeugidentifikation (VIN) zur Verfügung.

Mit dem neuen Technischen-Daten-Update 5.00.9 von WOW! Würth Online World (WOW!) können Werkstätten und Servicebetriebe bei Reparatur, Wartung und Inspektion von Fahrzeugen auf zahlreiche neue Informationen zugreifen. Mehr als 21.500 Daten- und Informationsverknüpfungen zu rund 700 Fahrzeugmodellen werden mit dem Update ergänzt und auf einer Oberfläche präsentiert. Je nach Ausrichtung kann die Werkstatt unterschiedliche Datenpakete auswählen.

Durch die neue „Powersuche“ steht mit dem Update eine neue und verbesserte Fahrzeugauswahl über die Fahrzeugidentifikation (VIN) zur Verfügung. Damit sind Fahrzeuge nun frei nach den Kategorien Hersteller, Modell, Modelljahr und Kraftstoff auswählbar. Zudem ist abrufbar, welche zehn beziehungsweise 20 Fahrzeuge zuletzt bearbeitet wurden. Diese werden mit Datum der letzten Auswahl und allen verfügbaren Informationen, unter anderem Hubraum, Leistung, Einspritzsystem, Kraftstofftyp, Modelljahr und Motorcode, gespeichert und angezeigt.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht in der Print-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • (v. l. n. r) Jürgen Buchert, Geschäftsführer der TecAlliance, Roland Dilmetz, Vorstand der ATRI und Kurt Schnyder, Aufsichtsratsvorsitzender der ATRI.

    Die Caruso GmbH begrüßt einen neuen Gesellschafter: Die ATR International AG (ATRI), eine der weltweit größten Handelskooperationen führender Kfz-Teilegroßhändler, ist ab sofort an der Datenplattform für Telematikdaten im Automotive Aftermarket beteiligt.

  • Tyres in Stock stellt seinen neuen Webshop vor.

    Tyres in Stock sieht sich für die kommende Wintersaison gerüstet und präsentiert seinen neuen Webshop. Im Online-Reifenwebshop sind mehr als 30 Millionen Reifen vorrätig. Über 450 Lieferanten bieten ihre Vorräte über Tyres in Stock an.

  • Das RC30 von Brock Alloy Wheels auf dem neuen Opel Crossland X.

    Die Firma Brock Alloy Wheels baut das Anwendungsprogramm der Felgendesigns RC28 und RC30 aus. Die Räder werden durch neue seriengleiche Anbindungen Wegbegleiter des neuen Opel Crossland X (Typ: P7).

  • Das Borbet F2 auf dem Volvo V90 Cross Country.

    Für den neuen Volvo V90 Cross Country Typ P hat Borbet gleich zwei passende Rädermodelle im Portfolio: die beiden ABE-Alufelgen F2 und Y. Das F2-Rad gibt es in den Größen 7,5x18 sowie 7,5x19 Zoll in ,,brilliant silver‘‘ und ,,graphite polished‘‘. Das Y-Rad bringt die Volvo-Fans in der Dimension 8,0x 8 Zoll in ,,crystal silver‘‘ und ,,titan matt‘‘ auf Touren.