Yokohama feiert 100-jähriges Jubiläum

Freitag, 6 Januar, 2017 - 10:45
Die Redaktion spricht regelmäßig mit Sabine Stiller, Yokohama Marketing, auf Messen.

Der japanische Reifenhersteller feiert dieses Jahr ein besonderes Jubiläum: Die Yokohama Rubber Company Ltd wurde 1917 in Japan gegründet. In der hundertjährigen Geschichte entwickelte sich Yokohama zu einem globalen Unternehmen mit verschiedenen Geschäftsinteressen: 80 Prozent nimmt die Reifenherstellung ein. Außerdem stellt das Unternehmen Industrieprodukte für die Marine und Luftfahrtindustrie sowie Golfartikel her.

Yokohama verfügt über ein breites Händlernetzwerk weltweit. Zudem befinden sich Forschung- und Entwicklungszentren in Japan. Auch sind weltweit eigene Teststrecken zu finden. Yokohama will in Zukunft seine internationale Präsenz ausbauen. So engagiert sich das Unternehmen im Fußball, beim Chelsea FC, und im Motorsport, in der FIA World Touring Car Championship, in verschiedenen Rallies, Formula 3 etc.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Beispiel eines der eingereichten „Reifen-Kuchen“ für den Wettbewerb 2016.

    Der japanische Reifenhersteller Yokohama feiert 2017 seinen 100. Geburtstag. Da es zum Geburtstag bekanntlich Kuchen gibt, ruft der Reifenhersteller erneut alle Hobbybäcker zur Mithilfe auf, um virtuell im Rahmen eines Wettbewerbs ein Kuchenbuffet zusammenzustellen. Die Motto-Backaktion läuft ab sofort und bis zum 30. September 2017.

  • Neu für die kommende Wintersaison ist der Yokohama BluEarth*Winter V905.

    Als Nachfolger des W*drive V905 kündigt Yokohama den neuen Winterreifen BluEarth*Winter V905 an. Der Reifen kommt in 119 Größen von 295/30R22 103V bis 195/80R15 96T auf den Markt. Er eignet sich für Pkw und SUV.

  • Yokohama erhielt von Subaru für das Modell XV die Erstausrüstungsfreigabe für den BluEarth E70.

    Ab sofort wird Yokohama den BluEarth E70-Reifen an die Subaru Corporation liefern, denn dort wird der BluEarth in der Erstausrüstung des Subaru XV zum Einsatz kommen. Das Crossover-SUV feierte am 24. Mai 2017 die weltweite Markteinführung.

  • Der von delta4x4 umgebaute Ford Ranger steht auf Yokohama-Reifen des Typs Geolandar A/T.

    Dank verbessertem Motormanagement und einer modifizierten Auspuffanlage mit Sidepipes bringt es der von delta4x4 modifizierte Ford Ranger auf eine Höchstleistung von 240 PS. Das sind rund zwanzig Prozent mehr als in der Serienversion. Außerdem verpasst der Tuner aus Süddeutschland dem Pickup von Ford einen Body-Lift, der eine Fahrwerks-Höherlegung um 40 Millimeter generiert.