ZARE-Neubelebung

Mittwoch, 16 Dezember, 2015 - 12:15
Umweltgerechte Altreifenentsorgung – eine Pflicht der Branche.

Vor über 10 Jahren wurden die Arbeitsgemeinschaft ZARE als Arbeitsgruppe innerhalb des BRV gegründet. Das Ziel war es, den schwarzen Schafen in der Entsorgung entgegenzuwirken. Was aber folgte, war eine frustrationsreiche Geschichte – zu wenige Branchenakteure beteiligten sich. Nun aber steht ein ZARE-Comeback bevor: Am Rande der NUFAM trafen sich einige zertifizierte Altreifen-Entsorger, um zu diskutieren, wie das Image Branche durch kommunikative Maßnahmen gestärkt werden kann.

Die NUFAM darf als Ausgangspunkt für eine Neubelebung der ZARE bezeichnet werden. In Karlsruhe trafen sich zwölf Altreifenentsorger zu einer konstituierenden Sitzung. Es galt einen Arbeitskreis ins Leben zu rufen, der Mittel definieren soll, wie das Image der Branche verbessert werden kann. Die Abgrenzung von nicht zertifizierten Entsorgern und eine breitenwirksame Kommunikation der nachhaltigen Leistungen der ZARE-Betriebe wurden im Rahmen der Sitzung als Auftrag formuliert. Verabschiedet wurde darüber hinaus ein Kommunikationsbudget für 2015/2016. Und es wurde ein Lenkungsausschuss gewählt.

Lesen Sie mehr in der Januar-Ausgabe des Reifenfachmagazins Auto Räder Reifen - Gummibereifung.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Berichte über illegalen Altreifenentsorgungen häufen sich besonders zu den Umrüstphasen.

    Die Umrüstsaison lauft an - die Initiative ZARE sieht den Reifenwechsel im Fachbetrieb als gute Gelegenheit, sich zu erkundigen, wie im gewählten Betrieb die Altreifenentsorgung gehandhabt wird.

  • Brock Alloy Wheels präsentiert auf der Essen Motor Show das neue Modell B39.

    Zur 50. Essen Motor Show präsentiert der Felgenhersteller Brock Alloy Wheels den interessierten Besuchern wieder eine Vielfalt an Raddesigns. Eine Auswahl von vierzig verschiedenen Leichtmetallrädern der Marken Brock & RC-Design wird in der Halle 2.0, Stand E108 gezeigt.

  • Kunden finden laut den Camodo-Verantwortlichen in den Tyre100 Portalen mittlerweile über 100 verschiedene Marken.

    Zur Wintersaison stellt die Camodo Automotive AG zwei Erweiterungen auf den Tyre100-Plattformen vor. Ab sofort sind auch vormontierte Stahl-Kompletträder orderbar.

  • Nikolai Setzer, Vorstand der Division Reifen bei Continental, zusammen mit Martin Kind, Klubchef Hannover 96, bei der Vertragsunterzeichnung.

    Die Continental Reifen Deutschland GmbH und Hannover 96 haben einen neuen Sponsorenvertrag abgeschlossen. Zwischen dem internationalen Reifenhersteller und Automobilzulieferer mit Konzernsitz in Hannover und dem Bundesligisten besteht bereits seit der Saison 2002/2003 eine Kooperation. Die neue Vertragslaufzeit beträgt fünf Jahre, beginnt mit der Saison 2018/2019 und ist ligaunabhängig.