ZARE-Neubelebung

Mittwoch, 16 Dezember, 2015 - 12:15
Umweltgerechte Altreifenentsorgung – eine Pflicht der Branche.

Vor über 10 Jahren wurden die Arbeitsgemeinschaft ZARE als Arbeitsgruppe innerhalb des BRV gegründet. Das Ziel war es, den schwarzen Schafen in der Entsorgung entgegenzuwirken. Was aber folgte, war eine frustrationsreiche Geschichte – zu wenige Branchenakteure beteiligten sich. Nun aber steht ein ZARE-Comeback bevor: Am Rande der NUFAM trafen sich einige zertifizierte Altreifen-Entsorger, um zu diskutieren, wie das Image Branche durch kommunikative Maßnahmen gestärkt werden kann.

Die NUFAM darf als Ausgangspunkt für eine Neubelebung der ZARE bezeichnet werden. In Karlsruhe trafen sich zwölf Altreifenentsorger zu einer konstituierenden Sitzung. Es galt einen Arbeitskreis ins Leben zu rufen, der Mittel definieren soll, wie das Image der Branche verbessert werden kann. Die Abgrenzung von nicht zertifizierten Entsorgern und eine breitenwirksame Kommunikation der nachhaltigen Leistungen der ZARE-Betriebe wurden im Rahmen der Sitzung als Auftrag formuliert. Verabschiedet wurde darüber hinaus ein Kommunikationsbudget für 2015/2016. Und es wurde ein Lenkungsausschuss gewählt.

Lesen Sie mehr in der Januar-Ausgabe des Reifenfachmagazins Auto Räder Reifen - Gummibereifung.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Im März präsentierte das Unternehmen die neue Plattform auf verschiedenen Branchenveranstaltungen.

    Mercateo hat seine neue B2B-Vernetzungsplattform Mercateo Unite vorgestellt. „Wenn eine elektronische Plattform es schafft, Geschäftspartner schnell und sicher zusammenzuführen und dabei sowohl Vielfalt und Innovationen als auch schlanke Arbeitsprozesse ermöglicht, leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Digitalisierung der Wirtschaft“, ist Dr. Silvius Grobosch, Mitglied des geschäftsführenden Bundesvorstandes des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), überzeugt.

  • Legt großen Wert auf die Meinung der Handelspartner: Karsten Krückeberg, Leiter des Geschäftsbereichs EM/Lkw bei Bohnenkamp.

    Zu Beginn des Jahres hat die Bohnenkamp-Gruppe EM-Händler zu einem BKT Partner-Meeting in die KlassikStadt in Frankfurt eingeladen. Im Zentrum der Tagung stand der Austausch zwischen Hersteller, Generalimporteur und Händler. Insgesamt 23 Personen informierten sich über die neuesten Entwicklungen von BKT sowie über die aktuellen Trends im Markt für Erdbewegungsreifen. Unter anderem gab Dieter Schnittjer, Vorstandsmitglied vom VDBUM, einen Überblick über die neuesten Gesetze und Herausforderungen, mit denen die Unternehmer in den Bereichen Bau und Transport in diesem Jahr konfrontiert werden.

  • Die Wandtafel Autodata Reifendrucktabelle/Anzugsdrehmomente 2017 ist ab sofort verfügbar.

    Die Wandtafel "Autodata-Reifendrucktabelle/Anzugsdrehmomente 2017“ ist ab sofort verfügbar. In der Größe 750x1.050 Millimetern bildet die Unterlage die „Reifendrücke normal“ und „Reifendrücke Sonderbereifung“ ab. Außerdem informiert die Wandtafel über Radanzugsdrehmomente.

  • Vorgestellt wurde die GT7 bereits auf der Essen Motor Show 2016.

    Zu den Räderhighlights der Felgensaison 2017 von Gewe Reifengroßhandel GmbH zählt die neue GT 7. Markantes Merkmal der neuen Felge von Tec Speedwheels sind ihre zehn Speichen, die sternförmig in konkaven Bögen von der Radnabe zum schlanken Felgenrand laufen. Zudem sorgt das dreistufige Felgenbett für eine besondere Optik.