Branchenberichte

Branche entscheidet sich für Köln

(v.l.) Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse, Direktor Ingo Riedberger und Prof. Dr. Stefan Bratzel diskutierten auf der offiziellen Pressekonferenz zur THE TIRE COLOGNE über den Auftrag der Messe.

Die Branche blickt erwartungsvoll auf die Premiere der THE TIRE COLOGNE. Von der „REIFEN“, die in diesem Jahr parallel zur Automechanika ihr Frankfurt-Debüt feiern soll, spricht in Branchenkreisen aktuell kaum jemand. Lange Zeit hatten die Verantwortlichen beider Messen im Wettstreit um Aufmerksamkeit gerungen. Im Moment ist klar – für Branchenteilnehmer ist die THE TIRE COLOGNE „the place to be“.

Rubrik: 

Erstausrüstungssystem "Cyber Car" vor Einführung

Luigi Staccoli, Executive VP Pirelli Digital, verantwortet das wachsende Segment Digitales bei Pirelli.

Der italienische Reifenhersteller Pirelli präsentierte auf dem Automobilsalon in Genf das neue Erstausrüstungssystem "Cyber Car". Die Technologie ermöglicht es dem Reifen, direkt mit der Bordelektronik des Fahrzeugs und insbesondere mit Fahrerassistenzsystemen zu interagieren, und liefert wichtige Informationen über den Betrieb des Fahrzeugs. Das neue Pirelli-System wird Ende des Jahres an Bord einiger Fahrzeug-Modelle mit Elektro- und Standardantrieb auf den Markt kommen.

Rubrik: 

Neue Parameter für Vertriebsstrukturen

Die flexible Dateneingabe an den mobilen Endgeräten sorgt für Datenqualität in der Unternehmenssoftware. (Quelle: pixabay)

Alles ist im Wandel – auch im Bereich des Vertriebes gilt es Strukturen zu modernisieren. Softwaretechnisch will die cormeta AG als SAP-Partner der Branche neue Impulse liefern. Umfragen zufolge nutzen rund 45 Prozent des Vertriebs bereits eine CRM-Software, doch reizen sie die Datenbasis kaum aus, um sich neue Kanäle zu eröffnen.

Rubrik: 



120 Jahre Nokian Tyres

120 Jahre Unternehmensgeschichte – ein guter Grund für Nokian Tyres zu feiern.

Der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres feiert sein 120-jähriges Jubiläum. Diesen runden Geburtstag nimmt das Unternehmen zum Anlass, auf die Unternehmensgeschichte zurückzublicken.

Rubrik: 

Camso erweitert Portfolio um 13 neue Reifen

In Barcelona stellte Camso 13 neue Reifen vor und lies sie auf dem Gelände eines Gartencenters testen.

Die Vorstellung zahlreicher neuer Reifen stand bei der ersten europäischen „Road-Free-Version“ der „Camso Experience“ – eine Produktpräsentation und Verkaufsveranstaltung zum Anfassen – in Barcelona auf der Agenda. Vor Kunden, internationalen Pressevertretern und Teammitgliedern stellte Camso 13 neue Reifen vor.

Rubrik: 

Pflichtaufgabe Re-Organisation

Für Continental CEO Dr. Elmar Degenhart wird die Mobilität der Zukunft intelligent und sicher.

Continental wächst stärker als Markt. Das Selbstbewusstsein in Hannover scheint gewaltig: die Verantwortlichen sprechen von einer Machtposition. Der Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart redet anlässlich der Jahrespressekonferenz auch ausführlich über eine notwendige Re-Organisation des Konzerns. Ob es eine auf „Dreiteilung“ hinauslaufe, werde man sehen.

Rubrik: 

Konzentrationsprozesse im Handel ziehen weiter an

Juliette Ribbert ist Geschäftsführerin der IHLE tires GmbH.

Der deutsche Reifenhandel bietet eine Fülle von unterschiedlichen Vertriebskanälen und mindestens ebenso vielen Strategien, wie diese zu bearbeiten sind. Da stellt sich die Frage, ob es noch Platz für unabhängige Reifenhändler gibt und wie sie sich zukünftig aufstellen sollen?

Rubrik: 

„Alu-Rad beeinflusst Erscheinungsbild eines Fahrzeugs signifikant“

Seit einem guten halben Jahr ist Elena Feldewerth bei Borbet für die Designgestaltung der Räder zuständig.

Seit August 2017 arbeitet Elena Feldewerth als Felgendesignerin für den Räderhersteller Borbet. Die Redaktion sprach mit der Designerin über ihren besonderen Beruf, Trends in der Räderbranche und aktuelle Herausforderungen.

Rubrik: 

ADAC: Goodyear-Gummis verlieren Anschluss an Spitze

Eine ausbaufähige Nässe-Performance fällt bei vielen Reifen im aktuellen Test auf.

Zwei Testdimensionen haben sich die ADAC-Reifentester für ihren aktuellen Sommerreifentest vorgenommen. Während in der 205er Dimension gewohnt Premiummarken wie Michelin, Bridgestone und Continental an der Spitze eines breiten mit „gut“ bewerteten Feld liegen, dominieren die 175er Testgröße überraschenderweise Falken und Semperit.

Rubrik: 

Erfahrungen im Grenzbereich

Pirelli nutzt die Möglichkeiten des Technologietransfers, die das Engagement in der Formel 1 der Marke bietet.

Der Grand Prix von Bahrain ist gleichzeitig der Auftakt des „F1 Pirelli Hot Laps Programm“: Die Cracks der Piste werden mit Zuschauern in Supersportwagen über jene Circuits jagen, auf denen die Grand Prix-Rennen der Formel 1 stattfinden. Im Laufe der Saison wird es insgesamt zehn Events dieser Art gaben. Pirelli ist als exklusiver Reifenpartner der Formel 1 direkt an der Initiative beteiligt.

Rubrik: 

Seiten