Branchenberichte

Reifen 2004 - Die Highlights der Messe

Trotz Absage der Goodyear Dunlop Tires Germany ist die Messe bereits ausgebucht, 400 Aussteller aus 40 Nationen erwarten 16.000 Besucher aus aller Welt. Bekannte Gastredner bereichern das Programm: so werden Peter Scholl-Latour und Hans-Eberhard Schleyer referieren. Weitere Highlights werden sein:



Artec: Stolze Bilanz 2003

Eine Erfolgsbilanz konnte der Herborner Räderhersteller ARTEC 2003 für sich verbuchen. "Ein hartes Stück Arbeit", so der Geschäftsführer Wolfgang Späth. "Die Branche spielt verrückt. Immer mehr Billigprodukte drängen auf den deutschen Markt. Die Fahrzeugzulassungen gehen zurück und der Endverbraucher ist nicht mehr so investitionsfreudig", erklärt Firmenchef Späth.

Reifen 2004 - Welt-Treff der Pneu-Experten

Die Ausstellungsfläche der internationalen Fachmesse "REIFEN", vom 08.-11.06.2004 Welt-Treff der Pneu Experten, ist - trotz der Absage von Goodyear Dunlop Tires Germany - ausgebucht. "Das Angebot," so Klaus Reich, Direktor Messen und Ausstellungen der Messe Essen, ist noch umfassender als in den Vorjahren".



Kraiburg Austria: Gutes Jahr 2003

Das Gummiwerk Kraiburg Austria hat das Geschäftsjahr 2003 mit positiven Ergebnissen abgeschlossen. Der Spezialist für Runderneuerung verzeichnet ein Absatzplus von neun Prozent im Vergleich zum Vorjahr sowie eine Steigerung des Umsatzes von sechs Prozent. Mit einer Absatzsteigerung von über 20 Prozent hat sich das Segment "Heißmaterial" überdurchschnittlich gut entwickelt, "Kaltmaterial blieb mit plus zwei Prozent im Absatz stabil. Der mitteleuropäische Markt hält sich auf Vorjahresniveau, die osteuropäischen Märkte wachsen, beinhalten aber schwer kalkulierbare Währungsrisiken. Vor dem Hintergrund der weiterhin angespannten Marktverhältnisse, für die nicht zuletzt die Rohstoffpreissteigerung von durchschnittlich sechs Prozent verantwortlich ist, ist das Ergebnis eine Bestätigung für die Unternehmensphilosophie von Kraiburg Austria: Eingehen auf individuelle Kundenbedürfnisse sowie Herstellung der richtigen Mischung für jeden Einsatz- und Anwendungsbereich.

Rubrik: 

PilotRoad bringt Ruhe ins Fahrwerk

Der Motorrad-Tourenreifen Michelin Pilot Road lässt Shimmy verschwinden - zumindest an der Kawasaki ZZR 1200. Die Fahrer des Power Tourers plagte oft das bekannte "Zappeln" im Lenker bei etwa 70 km/h.

Seiten