Branchenberichte

Sind Ganzjahresreifen eine Alternative?

Ganzjahresreifen sind nicht für jeden Autofahrer eine Alternative. Quelle: TÜV SÜD.

Die Umrüstzeit von Winter- auf Sommerreifen steht bevor. So mancher Autofahrer würde sich gerne den saisonalen Reifenwechsel sparen und liebäugelt mit Ganzjahresreifen. Der TÜV SÜD hat zusammengefasst, für welche Region und Fahrerprofil diese Reifen geeignet sein könnten. Nicht für jeden Autofahrer ist dies ratsam.

Rubrik: 



Nokian sieht Optimierungsbedarf bei Reifentests

Antti-Jussi Tähtinen, Vice President Marketing and Communications bei Nokian, erkennt einen echte Bedarf nach ethischen Richtlinien, die von der Reifenindustrie geschaffen werden müssen.

Reifentests haben hierzulande eine besondere Relevanz. Sie sind oftmals kaufentscheidendes Kriterium und somit von immenser Bedeutung für die Industrie. Testsiege und gute Ergebnisse werden marketingtechnisch groß aufbereitet. Negative Resultate haben eine entsprechende Strahlkraft in die andere Richtung. Nokian Tyres hat zugegeben, Reifen für Tests zur Verfügung gestellt zu haben, die speziell angefertigt wurden. Welche Konsequenzen können aus dem Bekenntnis gezogen werden und welche Verbesserungen sind notwendig, um die Glaubwürdigkeit der Tests zu erhöhen? Antti-Jussi Tähtinen, Vice President Marketing and Communications von Nokian, erkennt eine "echte Nachfrage nach ethischen Richtlinien", die von der Reifenindustrie geschaffen werden müssen.

Rubrik: 

Immer mehr Deutsche im Oldtimer-Fieber

Über 201.000 Besucher registrierte die Messe Essen auf der Techno-Classica.

Mit über 2.500 klassischen Automobilen, mehr als 1.250 Ausstellern aus über 30 Nationen und rund 201.000 Besuchern, wurde die Techno-Classica auch in diesem Jahr ihrem internationalen Ruf als weltgrößte Klassik-Messe mehr als gerecht. Von Oldtimer- und Ersatzteilehändlern über Restauratoren, Hersteller und Zulieferer bis hin zu Accessoires-Verkäufern: Das Gipfeltreffen in Essen ließ die Herzen von Old- und Youngtimer-Liebhabern im Minutentakt höher schlagen.

Rubrik: 



Runderneuerung: Wittke kündigt Unterstützung an

Christian Stiebling (l.) erklärte Oliver Wittke von der CDU die Möglichkeiten der Runderneuerung.

Bei einem Besuch von „Reifen Stiebling“ kündigt Oliver Wittke (CDU), Mitglied des Verkehrsausschusses im Bundestag, Unterstützung im Kampf um die Runderneuerung an. Wittke stellte sich beim Besuch des Herner Unternehmens ganz auf die Seite des Reifen-Fachhandels: „Die Entscheidung des Bundesrechnungshofes, die Förderung zu stoppen, kann ich nicht nachvollziehen. Es darf nicht wahr sein, dass dadurch Unternehmen in Existenznöte fallen.“

Rubrik: 

Pirelli: Präsenz im Premium-Segment

Pirelli präsentiert den neuen P Zero.

Pirelli will mit dem neuen P Zero seine Präsenz im Premium-Segment auszubauen. Mit der neuesten Variante des Ultra High Performance-Reifens stärkt Pirelli eigenen Angaben zufolge seine Perfect Fit-Strategie. Ihr zufolge konzipiert und produziert der Hersteller für individuelle Fahrzeug-Modelle exakt maßgeschneiderte Reifen.

Rubrik: 

Trend Tacho bestätigt hohen Stellenwert des Autos

Das Interesse an einem eigenen Fahrzeug ist laut KÜS Trend Tacho da. Auf dem Automobil Salon Genf interessierten sich viele für neue Modelle.

Die Ergebnisse des ersten KÜS Trend-Tachos des Jahres 2016 liegen vor. Im März 2016 hatte das Institut BBE Automotive im Auftrag der KÜS und dem Fachmagazin „kfz-Betrieb“ eine Mixed-Mode-Befragung, bestehend aus einer telefonischen Befragung (CATI) und einer Online-Befragung (CAWI) unter Pkw-Fahrern durchgeführt. Der aktuelle KÜS Trend Tacho bestätigt den ungebrochen hohen Stellenwert des Autos bei den deutschen Autofahrern.

Rubrik: 

Saitow und Z Tyre führen Reifen-Abo ein

Besuchten die Redaktion Anfang März, um exklusiv über das neue Reifen-Abo Modell zu sprechen: Michael Saitow (l.), und Stephan Nungess (r.).

Wohl kaum eine Persönlichkeit hat die Reifenbranche in den letzten Jahren so verändert wie Michael Saitow. Der Unternehmer brennt für neue Ideen – nun will er gemeinsam mit Z Tyre das Modell eines Reifen-Abos etablieren, mit einer garantierten Marge für Reifenhändler von 25 Prozent.

Rubrik: 

REIFEN 2018 findet nicht in Essen statt

Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt (l.), und Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen, geben bekannt, dass die REIFEN 2018 parallel zur Automechanika in Frankfurt stattfinden wird.

Wie in Branchenkreisen bereits vermutet wurde, werden 2018 keine zwei Reifenmessen parallel stattfinden. Die REIFEN wendet sich vom Standort Essen ab und schließt sich der Automechanika in Frankfurt an. Vom 11. bis 15. September 2018 veranstalten die Messe Essen und die Messe Frankfurt die REIFEN erstmals parallel zur Automechanika in der Halle 12. Die Automechanika ist derzeit mit 14 weiteren Veranstaltungen in 13 Ländern vertreten. Ab sofort soll die REIFEN auch dort parallel stattfinden.

Rubrik: 

Goodyears Reifenneuheit für wachsendes UHP-Segment

Jürgen Wiedemann, Teamleiter Produkt-PR (l.) und Holger Rehberg, Produktmanager Goodyear, stellten in Form eines Webinars den neuen Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 vor.

Das Segment der Ultra-High-Performance Reifen ist ein stark wachsender Markt in Europa, mit einer erwarteten durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von mehr als drei Prozent in den Jahren 2015 bis 2020, so interne Prognosen von Goodyear. Für dieses Segment hat Goodyear nun in Form eines Webinars den neuen Eagle F1 Asymmetric 3 vorgestellt. Erstausrüstungsfreigaben liegen auch bereits vor: So wird zum Beispiel der Jaguar XF werksseitig mit dem Reifeneuling ausgerüstet.

Rubrik: 

Vredestein eröffnet ersten Brandstore in Deutschland

Der Apollo Vredestein Store in Münster.

Der erste Vredestein Brandstore wurde im Reifenhaus Caspar Wrede GmbH in Münster eröffnet. Mit dieser Eröffnung wird das Partnerschaftskonzept in Deutschland gestartet.

Rubrik: 

Seiten