100 Freigaben für ContiRoadAttack 3

Freitag, 21 April, 2017 - 10:15
Der neue ContiRoadAttack 3 hat bisher rund 100 Freigaben für Sporttourer erhalten.

Der neue ContiRoadAttack 3 hat bisher rund 100 Freigaben für Sporttourer erhalten. Continental visiert final 250 an. Als Nachfolger des ContiRoadAttack 2 EVO verfügt der ContiRoadAttack 3 über TractionSkin, ein spezielles Trennverfahren aus der Form für eine kurze Einfahrzeit.

"Freifahrtscheine" liegen untern anderem für BMW R 1200 R, R 1200 RT und R nineT vor. Sämtliche Freigaben sind unter reifen-freigaben.de abrufbar.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Continental-Testabteilung arbeitet aktuell an weiteren Freigaben für den neuen ContiRoadAttack 3.

    Die Continental-Testabteilung arbeitet aktuell an weiteren Freigaben für den neuen ContiRoadAttack 3. Auf der Liste der Tester stehen aktuelle Motorräder ebenso wie Klassiker. Frisch gelistet sind Modelle von Aprilia, BMW, Ducati, Honda, Kawasaki, MV Agusta, Suzuki, Triumph und Yamaha.

  • MotorradreifenDirekt.de verlost Tickets für die ContiRidingSchool.

    Im Rahmen der ContiRidingSchool können Biker vom 4. bis zum 5. August 2017 den ContiRoadAttack 3 auf der Contidrom Teststrecke in Wietze ausprobieren. MotorradreifenDirekt.de verlost gemeinsam mit dem deutschen Hersteller drei Tickets für die „Schule auf zwei Reifen“.

  • Der neue Platin RP 60 Winter ist bei Interpneu erhältlich.

    Mit dem Winterreifen Platin RP 60 bringt der Karlsruher Großhändler Interpneu zum Winter 2017 ein umfangreiches Modell-Upgrade auf den Markt. 16 neue Größen von 13 bis 18 Zoll sollen für eine breite Marktabdeckung sorgen, auch für SUV wie Audi Q3 oder Opel Mokka.

  • Der erst dieses Jahr vorgestellte Continental Roadattack 3 ist Testsieger im „PS“-Motorradreifentest.

    Der im März dieses Jahres vorgestellte ContiRoadAttack 3 hat auf den Felgen einer Suzuki GSX-S 750 den Reifentest der Motorradzeitschrift „PS“ gewonnen. Für den Test jagte „PS“ sechs Tourenreifen-Paare der Dimensionen 120/70 ZR17 und 180/55 ZR17 über das Testgelände in Nettuno bei Rom von Bridgestone.