2020: BRV-Ausbildungs-Award geht in die dritte Runde

Montag, 26 August, 2019 - 14:00
Der BRV verleiht seinen Ausbildungs-Award 2020 zum dritten Mal. Bildquelle: BRV.

Um das Thema „Ausbildung im Reifenfachhandel und -handwerk“ zu stärken und zu unterstützen, hat der BRV im Jahr 2018 einen Preis ins Leben gerufen. Dieser Ausbildungs-Award wird ebenso wie der Ausbildungsbetriebs-Award auch 2020 vergeben und geht damit in seine dritte Runde.

Interessierte können sich ab sofort unter www.deine-zukunft-ist-rund.de/ bewerben. Dazu muss lediglich die Online-Bewerbung ausgefüllt und ein kurzes Vorstellungsvideo hochgeladen werden. Entscheidend ist dabei der Video-Inhalt, weshalb ein Selfie-Video absolut ausreichend ist. Ausbildungsbetriebe können an Stelle des Videos auch wahlweise eine PowerPoint-Präsentation hochladen. Bewerbungsschluss für die dritte runde des Ausbildungsawards ist der 28. Februar 2020. Anschließend werden die Bewerbungsunterlagen von der Jury gesichtet und die Preise im Rahmen der Mitgliederversammlung am 8. Juni 2020 überreicht.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit dem Kauf des neuen Blizzak LM005 können Kunden an der Aktion teilnehmen. Bildquelle: Bridgestone.

    Vom 23. September bis zum 15. Dezember 2019 findet eine weitere Runde der „Test our Best“-Aktion von Reifenhersteller Bridgestone statt. Kunden die im fraglichen Zeitraum Reifen aus der Bridgestone Blizzak-Reihe erwerben, erhalten im Gegenzug Prämien von Aktionspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Aktion gilt für alle Pkw, SUV/4x4 und Transporter-Winterreifen ab 16 Zoll.

  • Der Umsatz der Rubber Group von Continental lag im dritten Quartal bei rund 4,6 Milliarden Euro.

    Der Vorstand von Continental hat einen vollständigen Spin-Off mit anschließender Börsennotierung der Antriebssparte Vitesco Technologies (Division Powertrain) beschlossen. Das Unternehmen geht damit eigenen Angaben zufolge zum einen die sich weiter beschleunigende Dynamik in Richtung Elektrifizierung von Antrieben offensiv an. Zum andern reagiere man auf die derzeit kaum vorhersehbaren Bedingungen für einen möglichen Teilbörsengang im Jahr 2020.

  • Der Battlax BT46 ersetzt den legendären Battlax BT45.

    Bridgestone kündigt die Einführung gleich vier neuer Motorradreifen für das Jahr 2020 an. Die Japaner bedienen mit dem Battlax Classic Racing CR11 das Segment Classic Racing und mit dem Battlax BT46 das Touring-Segment. Der Battlax Street Racing RS11 soll zudem das neue Flaggschiff der Kategorie Racing Street, der Battlecross E50 Extreme die Referenz im Enduro-Rennsport werden.

  • Nexen Tire führt die dritte Generation des WINGUARD Snow´G3 ein.

    Nexen Tire führt die dritte Generation des WINGUARD Snow´G3 ein. Kernmerkmale der Serie sind laut den Koreanern Fahrkomfort, Fahrsicherheit und Langlebigkeit.