3PMSF-Symbol für weitere Lenkachsreifen von Fulda und Sava

Freitag, 6 September, 2019 - 14:30
Das Schneeflockensymbol findet sich künftig auf allen Lenkachsreifen der Serien Fulda Regiocontrol und Sava Avant. Bildquelle: Goodyear.

Im Zuge der Winterreifenpflicht für Lkw-Lenkachsen, die in Deutschland ab 1. Juli 2020 für Lkw ab 3,5 Tonnen gilt, erhalten nun auch weitere Reifen der Serie Fulda Regiocontrol und Sava Avant das Schneeflockensymbol (3PMSF-Symbol). Bis Ende November 2019 sollen sämtliche Lenkachsreifen in den Zollgrößen 17,5 und 19,5 über das Schneeflockensymbol verfügen.

Die Reifen der Marken Fulda und Avant halten Flotten ganzjährig mobil und eignen sich daher laut Unternehmensangaben für den Regional- und Verteilerverkehr sowie für Busse. Die ersten Dimensionen der Riefen mit dem 3PMSF-Symbol sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits erhältlich, die restlichen folgen planmäßig im Oktober und im November. Pneus der beiden Serien in Zollgröße 22,5 tragen bereits die entsprechende die Schneeflocke-Kennzeichnung.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Fürstlicher Glanz am Norisring: Gerhard Berger (Vorsitzender der ITR) Albert II. und Han-Jun Kim (Präsident von Hankook Tire Europe).

    2011 debütierte Hankook als offizieller Partner und exklusiver Reifenausrüster in der DTM, der wohl populärsten internationalen Tourenwagenserie. Seitdem hat der Hersteller den DTM-Rennreifen in vier Ausbaustufen weiterentwickelt. Das Rennen am Norisring nutzten die Verantwortlichen von Hankook und der ITR, um die Verlängerung der Partnerschaft zu erläutern.

  • Der Leao-LR-400-Reifen ist bei der ML Reifen Gmbh jetzt auch in der Dimension 540/65R38 erhältlich. Bildquelle: ML Reifen GmbH.

    Nachdem die ML Reifen GmbH vor kurzem die Erweiterung der Leao-LR400-Serie bekanntgab, wächst nun auch die LR650-Reihe um eine Dimension. Der Landwirtschaftsreifen ist neuerdings auch in der Größe 540/65R38 verfügbar.

  • Aeolus offeriert nun eine optimierte Version des Universal-Trailerreifens unter dem Namen NEO Allroads T2.

    Aeolus offeriert nun eine optimierte Version des Universal-Trailerreifens unter dem Namen NEO Allroads T2. In der Größe 385/65R22.5 wurde laut Unternehmensangaben die Tragfähigkeit von 160K auf 164K erhöht. Die Reifen sind standardmäßig mit dem 3PMSF-Symbol versehen.

  • CST ergänzt das Line-up des Winterprofils Medallion WCP1.

    Die Reifenmarke CST, im Vertrieb von Maxxis International Deutschland, weitet die Angebotspalette seines 2018 gelaunchten Winterprofils Medallion WCP1 aus. Nach den zuerst eingeführten 18 Profilgrößen für Klein- und Mittelklassewagen sind ab der kommenden Wintersaison weitere 18 Dimensionen für das Segment der Premium-Fahrzeuge erhältlich.