ABT Audi RS3 Sportback neu mit Sport GR Felgen

Donnerstag, 2 August, 2018 - 13:45
20 Zoll große GR-Räder gibt es jetzt für den ABT Audi RS 3.

Für den Audi RS3 Sportback bietet ABT Sportsline das neu für die Baureihe erhältliche Leichtmetallrad ABT SPORT GR in 8,5x20 Zoll an. Designmerkmal sind die zehn sich zum Felgenhorn hin gabelnden Speichen, der zurückversetzte Nabenbereich und das stark konkave Felgenbett. Während die komplett diamantbedrehte Oberfläche bei der Version in „matt black“ Plastizität und filigrane Eleganz erzeugen soll, wirkt das Finish „glossy black“ mit diamantbedrehtem Horn aggressiver, sagt der Hersteller.

Zudem gibt es neben der GR des Testwagens noch andere Leichtmetallräder in 19 oder 20 Zoll in den Designs ABT ER-C, ER-F oder FR. Mit 500 PS (368 kW) und 570 Nm sorgt die Leistungssteigerung ABT Power R dafür, dass der Kompakte schnell vorwärts kommt.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Ronal R65 ist jetzt auch in den Größen 17 und 18 Zoll erhältlich. Bildquelle: Ronal Group.

    Auf der Tire Cologne 2018 präsentierte die Ronal Group als besonderes Highlight aus ihrem umfangreichen Sortiment die Ronal R65 Felge. Ab sofort ist diese auch in 17 und 18 Zoll erhältlich.

  • Der Yokohama ADVAN Sport V105 ist jetzt für den BMW X5 in der Erstausrüstung erhältlich.

    Der japanische Reifenhersteller Yokohama baut seine Zusammenarbeit mit BMW aus. Ab sofort trägt ein weiterer gemeinschaftlich entwickelter Reifen den Stern auf der Flanke, der ihn als OE-Equipment des bayerischen Autoherstellers ausweist.

  • Der Michelin Pilot Sport 4 SUV ist in Deutschland ab April 2019 erhältlich und wird in 53 verschiedenen Varianten von 17 bis 23 Zoll in den Handel kommen. Bildquelle: Michelin.

    Im Vorfeld des Genfer Auto-Salons hat Michelin bereits angekündigt, einen neuen Sommerreifen zu präsentieren. Jetzt gibt der Reifenhersteller einige Details zum neuen Michelin Pilot Sport 4 SUV bekannt.

  • Der in Belgien gefertigte Audi e-tron rollt auf Bridgestone Reifen.

    Bridgestone wurde als Erstausrüster für den neuen Audi e-tron gewählt. Der Reifenhersteller stellt für den ersten vollelektrischen SUV von Audi insgesamt sechs verschiedene Reifen in den Dimensionen 19 bis 21 Zoll in der Erstausrüstung zur Verfügung, darunter vier Sommer- und zwei Winterreifen.