ABT-Räderauswahl und 220 PS für „stolzen Spanier“

Mittwoch, 31 Juli, 2019 - 11:30
Die montierte 21-zöllige DR-Felge ist eine von vier Felgen die ABT für den Seat Tarraco offeriert. Bildquelle: ABT.

Als „stolzer Spanier“ ist der Seat Tarraco  mit seinen werksseitigen 190 PS (140 kW) bereits durchaus temperamentvoll. Eine ausreichende Basis für ABT, um dem SUV mittels des Steuergeräts ABT Engine Control (AEC) 220 PS mit auf den Weg zu geben. Um auch entsprechende optische Akzente zu setzen, haben die Spezialisten von ABT außerdem vier verschiedene Leichtmetallräder für den Tarraco im Programm.

Zunächst offeriert ABT die ABT DR-Felge in 21 Zoll für SUV aus dem Hause Seat. Ihre zehn dynamisch geschwungenen Speichen sind an Turbinenschaufeln angelehnten und sollen den temperamentvollen Charakter des Spaniers unterstreichen. Das hinterdrehte Felgenbett, der tiefe Nabenbereich und „mystic black“-Lackierung sollen zudem Verwegenheit ausstrahlen. Alternativ ist die DR-Felge auch in den Größen 19 uns 20 Zoll verfügbar. Für diese beiden Dimensionen hat ABT auch die ER-C-Felge im Sortiment, während die Designs FR und GR ausschließlich in 20 Zoll verfügbar sind. Alle genannten Designs sind zudem auf Wunsch als Kompletträder lieferbar.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Gerd Wächter (rechts) und Matthias Eisentraut (links) übergaben das Sieger-Cover in Übergröße an Maximilian Lorenz.

    Die Auszubildenden von Reifen Lorenz haben im Rahmen des „Team Camp“, einer Azubi-Maßnahme der Reifenfachhandelskooperation Top Service Team KG, ein exklusives Konzert in der eigenen Filiale mit zwei Emergenza-Nachwuchs-Bands gewonnen. Die Reifenmarke Firestone machte das Konzert als Hauptsponsor des Emergenza Bandcontest möglich.

  • Arnd Franz kam im April 2019 zu LKQ.

    Die LKQ Corporation hat bekannt gegeben, dass John S. Quinn, Executive Vice President und CEO von LKQ Europe, angekündigt hat, das Unternehmen zu verlassen. Seine Nachfolge wird ab dem 1. Oktober 2019 Arnd Franz antreten, derzeit Chief Operating Officer von LKQ Europe.

  • Die überarbeitete Händlerpreisliste der Wenzel Industrie GmbH ist ab dem 01. August 2019 gültig. Bildquelle: Wenzel Industrie GmbH.

    Die Firma Wenzel Industrie GmbH hat ihre überarbeitete, ab dem 01. August 2019 gültige Händlerpreisliste vorgelegt. Die Anpassung der Preisliste erfolgt im Rahmen des von der Firma Marangoni im Jahre 2017 getätigten Gesamtverkaufes ihrer Industriereifenaktivitäten an die ONYX Group.

  • Bringen reichlich Erfahrung mit: Der neue Sales Manager Stefan Thoma (l.) und der neue Sales Director Ralf Gutena. Bildquelle: Tewes.

    Reifenhersteller Giti Tire treibt die angekündigte Umstrukturierung seiner Vertriebs- und Marketingaktivitäten in Europa weiter voran und verpflichtet mit Ralf Gutena und Stefan Thoma zwei Experten im Aufbau und Vertrieb neuer Marken für den strategisch wichtigen D-A-CH-Markt. Die beiden Branchenkenner folgen auf Stefan Klein, der das Unternehmen im Zuge der Neuausrichtung zum 31. Dezember 2018 verlassen hat.