AC Schnitzer Fahrzeugtechnologie jetzt auch für Jaguar F-PACE

Dienstag, 6 Juni, 2017 - 09:30
AC Schnitzer hat sich jetzt auch einen Jaguar vorgenommen: den F-PACE.

Fahrzeugtechnologie aus dem Motorsport bietet AC Schnitzer seit 30 Jahren für BMW, MINI und LAND ROVER Fahrzeuge an. Jetzt hat sich der Fahrzeugveredler den Jaguar F-PACE vorgenommen: Für einen auffälligen Auspuffsound sorgt der AC Schnitzer Doppel-Schalldämpfer aus Edelstahl mit vier „Sport“ Endblenden verchromt (rechts/links Kombination) oder den vier „Sport Schwarz“ Endblenden (rechts/links Kombination) für den F-PACE mit 2.0d oder 3.0.d Triebwerk.

Voluminöser wird der Sound mit dem AC Schnitzer Soundmodul, welches über eine Fernbedienung sechs Soundvarianten plus Seriensound zuschaltet. Darüber hinaus lässt der AC Schnitzer Fahrwerkfedernsatz mit einer Tieferlegung von 20 bis 25 Millimeter vorne und hinten gegenüber dem Serienmodell den Sportwagen näher am Asphalt kleben. Eigens für das Tuning des ersten Jaguars by AC Schnitzer wurden zudem neue Felgen designt. Die AC Schnitzer AC2 Leichtmetallfelgen in „BiColor Schwarz/Silber“ oder „Schwarz/Anthrazit“ mit 9,0J x 22“ ET 38 (vorne und hinten) und der passenden Bereifung (265/40 R22) bringen die Raubkatze ab September 2017 zum Sprung bereit auf die Straße.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Wer sich die Räder von ProLine Wheels-TEC im Detail angucken will, kann dies nun auf dem YouTube Kanal des Unternehmens tun.

    Die ProLine Wheels-TEC GmbH präsentiert ihre Räder jetzt auch in einem eigenen YouTube-Kanal. In kurzen Filmsequenzen haben die Zuschauer die Möglichkeit, sich die Räder in einem 360 Grad Blick anzusehen. Dabei zeigen die Aufnahmen zahlreiche Details der Räder.

  • Borbet bietet für den Jaguar F-Pace passende Räder an.

    Der erste SUV von Jaguar ist der F-Pace. Mit dem Borbet BY in „sterling silver“ und „titan polished matt“ sollen seine Sportler-Gene einmal mehr hervorgehoben werden. Das eintragungsfreie 20-Speichen Rad in 8,0x20 Zoll und 8,5x21Zoll kombiniert zwei klassische Looks miteinander: Y-Speichen-Design und klassischer Doppelspeichen-Look.

  • Die ABT Sport GR in „matt black“.

    Zahlreiche neue Anwendungen für die ABT SPORT GR, die bislang vor allem die Spitzenmodelle wie den ABT Audi RS4-R schmückte, stehen ab Ende Mai 2018 bereit. Dann können die 20 Zoll großen Räder auch auf VW Golf, Audi RS3 und VW T6 montiert werden.

  • Autec bietet sein Modell Hexano jetzt auch in 16 Zoll an.

    Autec bietet sein Modell Hexano in einer zusätzlichen Größe an. Das Rad ist in Kürze auch in der Dimension 7,0x16 Zoll mit 4- und 5-Loch-Anbindungen verfügbar.